Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,046 bis 3,060 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #602615
    L10NEL
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Naja, ich würde Mbappe definitiv Dembele vorziehen. Gibt etliche Gründe, die für Mbappe sprechen.

    Magst du mir ein paar nennen? Wäre sehr interessant zu lesen.

    #602614
    konfuzius
    Teilnehmer

    Naja, ich würde Mbappe definitiv Dembele vorziehen. Gibt etliche Gründe, die für Mbappe sprechen.

    #602613
    L10NEL
    Teilnehmer

    Hab die letzten 2 Jahre diverse Spiele von PSG verfolgt und muss das fragen: Findet ihr Mbappe echt so gut? Hab oft das Gefühl, ihn zu hypen ist eher so ein „Hipster-Ding“ :lol:

    Ich finde seinen Abschluss im Gegensatz zu einem Cavani oder einem Neymar eher schwach. Seine Spielintelligenz und sein Auge für Mitspieler? Naja … (da hat Dembele deutlich mehr drauf). Er lebt sehr von seinem extremen Tempo mit und ohne Ball.

    Dazu kommt, dass er mit jedem Monat der vergeht, gefühlt ein paar cm mehr abhebt. Überheblichkeit und Schauspiel sind an der Tagesordnung, dazu grobe Unsportlichkeiten die sich häufen.

    Wobei ich ihn für letzteres auch nicht verurteile, ohne die Erfahrung zu kennen, so früh so einen brutalen Erfolg zu haben. So viel Geld und so viel Ruhm, wer weiß was sowas mit mir gemacht hätte …

    Fazit: Wir können keine weitere Diva gebrauchen – Dembele in die Spur zu bringen ist schwer genug. Aus dem Grund würde ich auch von Sane Abstand nehmen. Hat oft eine sehr lasche Arbeitseinstellung und defensiv kaum zu gebrauchen.

    Malcom passt recht gut, auch vom Typ her. Unter einem anderen Trainer auf rechts, mit anderem System könnte er durch aus wirksam sein. Denn seien wir ehrlich, ihn auf Links spielen zu lassen, da kannst auch gleich zu zehnt kicken – Völlig verschenkt

    Und auch wenn er super flanken könnte, hätten wir ja nicht mal einen Abnehmer für etwaige Bananenflanken.

    Mit Dembele und Malcom ist man schon gut aufgestellt was die Flügel angeht.

    #602612
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Patolona

    Vielen Dank für deine interessanten Gedankengänge.
    Ich finde aber, Barca wird in der neuen Saison wie eine Wundertüte sein, egal wie der Kader aussehen wird. Denn der Coach wird immer noch Valverde heißen. Denn einmal ist keinmal, zweimal ist einer zu viel und alle guten Dinge sind drei! Ich denke nicht, dass Barca unter Valverde eine erdrückende Mentalität des Gegners durchstehen wird, wenn es wieder so kommen sollte wie die letzten zwei Saisons in der CL!

    Denke daher, dass unsere größte Problemzone auf der Bank, um genauer zu sagen, in der Coaching Zone hockt.

    #602611
    technoprophet
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Ich glaube auch wir sollten uns auf einen Spielertypen wie Sane fokussieren!!

    Schnell wendig und trickreich und noch 10 Jahre vor sich..

    Malcom hat nicht den Eindruck hinterlassen in den wenigen Spielen die man ihn spielen ließ… das er das Zeug dazu hat… und wird aus dieser backup Rolle nicht raus kommen.

    Griezmann und das betone ich brauchen wir nicht… wenn einfach Messi als ST spielt
    Vielmehr noch einen wie Dembele kurz gefasst einfach eine Flügelzange Tempo Tempo Tempo!!

    Aber unser Board scoutet bestimmt iwo in der Arg oder Bra Liga wie blind herum

    Wobei man sagen muss lassen die Kirche im Dorf oder die Kirche auf der Torte..
    Wenn man De Ligt noch bekommt haben wir viel mehr erreicht als ich mir gedacht hätte Sane oder Mister X zusätzlich oben drauf hängt von sovielen Dingen ab vielen Spielern die wir verkaufen müssen und darin sind wir nicht gerade gut abgesehen von Neymar

    Was eine atemberaubende Rhetorik

    #602610
    Patolona
    Teilnehmer

    Ich glaube auch wir sollten uns auf einen Spielertypen wie Sane fokussieren!!

    Schnell wendig und trickreich und noch 10 Jahre vor sich..

    Malcom hat nicht den Eindruck hinterlassen in den wenigen Spielen die man ihn spielen ließ… das er das Zeug dazu hat… und wird aus dieser backup Rolle nicht raus kommen.

    Griezmann und das betone ich brauchen wir nicht… wenn einfach Messi als ST spielt
    Vielmehr noch einen wie Dembele kurz gefasst einfach eine Flügelzange Tempo Tempo Tempo!!

    Aber unser Board scoutet bestimmt iwo in der Arg oder Bra Liga wie blind herum

    Wobei man sagen muss lassen die Kirche im Dorf oder die Kirche auf der Torte..
    Wenn man De Ligt noch bekommt haben wir viel mehr erreicht als ich mir gedacht hätte Sane oder Mister X zusätzlich oben drauf hängt von sovielen Dingen ab vielen Spielern die wir verkaufen müssen und darin sind wir nicht gerade gut abgesehen von Neymar

    #602607
    andrucha
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    So schade es auch ist, Mbappe wird nie zu Barcelona wechseln.
    Und solche Deals wie oben beschrieben ist schlicht und ergreifend nicht realistisch.
    Vl bei Fifa, aber nicht im realen Leben.
    Warum sollte PSG einen wie Suarez brauchen?

    Ja, das sind völlig unrealistische Überlegungen. Wenn man nur einen kurzen Augenblick etwas näher darüber nachdenkt, dann sieht man, dass 1. PSG und Barca ein sehr schlechtes Verhältnis haben, 2. PSG bisher noch keinen seiner Stars einfach so hat ziehen lassen und entsprechend Mbappe nicht einfach gehen lassen würde, schon gar nicht zu Barca, 3. PSG Suarez nicht braucht, allein schon wegen seines Alters, 4. Coutinho vielleicht für Neymar wünschenswert wäre, aber für PSG definitiv nicht auch nur ansatzweise als Preis für Mbappe. Mbappe ist für PSG vielleicht wichtiger als Neymar, da er deutlich jünger ist. Das ist völlig absurd zu glauben, dass sie ihn für Suarez und Coutinho hergeben. Die sind doch nicht bescheuert.
    Aber ich würde nicht so weit gehen, dass Barca Mbappe nie kriegt. Aber solange er noch einen Vertrag bei PSG hat, bekommt ihn niemand, es sei denn es gibt eine versteckte Ausstiegsklausel oder ein Team bietet wirklich extrem viel Geld…

    #602606
    Tiburon
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Leroy Sane wird es wahrscheinlich zum Fc Bayern ziehen. Es wird immer konkreter.

    Würdet ihr euch einen Spieler, der weder richtige 9 noch richtiger Flügelspieler wie Griezmann wünschen oder würdet ihr lieber einen weltklasse Linksaußen wie Sane haben wollen ?

    Ganz klar Griezmann. Einfach, weil wir da vorne einen Abschlussspieler brauchen.

    Ich denke, dass das Thema De Ligt in vielerlei Hinsicht stockt. Auf der einen Seite steht Raiola, auf der anderen Seite können wir keinen Stammplatz bieten und haben einen aufgeblähten Kader, der uns finanziell sowieso bereits ans Limit bringt. Zwar fantasieren wir hier immer über diverse Abgänge von Großverdienern, diese sind aber weit entfernt.

    #602605
    chris_culers
    Teilnehmer

    So schade es auch ist, Mbappe wird nie zu Barcelona wechseln.
    Und solche Deals wie oben beschrieben ist schlicht und ergreifend nicht realistisch.
    Vl bei Fifa, aber nicht im realen Leben.
    Warum sollte PSG einen wie Suarez brauchen?

    #602604
    Anonym

    Ich würde mir Mbappe wwünschen, als einzigen Transfer neben de Ligt und de Jong. Meiner Meinung nach gibt es keinen, der besser passt und das könnte jetzt idealistisch klingen, aber wenn wir PSG Coutinho und Suarez im Tausch anbieten könnten sie vielleicht schwach werden. Mit Neymar haben sie noch einen Mega Star, Suarez kennt Cavani, Neymar kennt Coutinho, Coutinho kennt Suarez, Suarez kennt Neymar und Neymar als 10 hinter Cavani und Suarez konnte ich mir vorstellen, Cou dann im LM, das könnte sich Tuchel dabei denken und ich glaube er mag Mbappe gar nicht ssooo gern

    #602603
    Anonym

    Bitte löschen

    #602602
    konfuzius
    Teilnehmer

    Diese Transferphase ist die heißeste Transferphase seit langen Jahren. Denn lange waren absolute Topteams nicht dermaßen zeitgleich auf Wiedergutmachungstour für die nächste Saison. Und das geht nun mal über Toptransfers. Bayern MUSS aufarbeiten, Real Madrid MUSS aufarbeiten, City und Paris MÜSSEN aufarbeiten, Barca MUSS aufarbeiten.

    Alleine, dass diese Topteams eine mehr oder weniger enttäuschende Saison wiedergutmachen möchten, wird die jetzige Transferphase auf Hochtouren bringen.

    Und Clickbaits hin oder her – davon lebt nun mal die virtuelle Welt.

    #602601
    Patolona
    Teilnehmer

    Kernfrage ist vor oder nachdem Urlaub..
    Bekanntgabe, Absage usw im Normalfall dauert das bei uns länger wie bei anderen Clubs.

    #602600
    rumbero
    Teilnehmer

    Das von ESPN ist auch kalter Kaffee: es ist schon mindestens eine Woche öffentlich, dass der Klub sein Angebot von April nicht noch steigern wird.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Clickbaiting

    #602599
    yofrog
    Teilnehmer

    Lustig auf ESPN wird genau das Gegenteil verkündet.
    http://www.espn.com/soccer/soccer-transfers/story/3858137/sources-barca-could-lose-de-ligt-to-juve-psg

    Bin froh wenn das Drama endlich ein Ende hat, hoffentlich ein gutes für Barca!

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,046 bis 3,060 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.