Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,061 bis 3,075 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #602598
    rumbero
    Teilnehmer

    Sagte Sky UK schon gestern, ohne Begründung oder Quelle.
    Empfehle Schlafmaske und Ohropax, sonst lässt sich die Gerüchteküche nicht aushalten

    #602597
    Tical
    Teilnehmer

    Tägliches Murmeltier und so, von heute 8 Uhr: De Ligt wird im Sommer zu Barca wechseln, sagt Sky.

    #602595
    Patolona
    Teilnehmer

    Barca und Niederländer…
    Also De Ligt wäre der absolute Hammer somit hätte man zwei Top Talente verpflichtet De Ligt ist der Mbappe der Devensive deswegen verwundert es mich auch da die Saison nicht mal richtig beendet ist das eigentlich nur sehr wenige Vereine genannt werden und so einfach wird man den nicht bekommen

    #602594
    konfuzius
    Teilnehmer

    @andrucha

    Wieso naiv, wenn man hofft? Verstehe ich auch nicht. Hier wird ja so getan, als wären hier lauter echte Manager im Forum, mit echten Kontakten zu Spielern, zu Vereinen und Millionen auf den Konten. Lasst uns Fans doch hoffen und vermuten. Das ist doch das Geile am Wettbewerb, die Spannung aufzubauen, um dann entweder enttäuscht oder erfreut zu sein.

    Zum Thema:

    Alleine dass Teams wie Bayern, Real, City und Co. angriffslustig sind, macht den Transfersommer extrem spannend.

    Wer weiß, vielleicht holt Barca Mbappe und Real Neymar! Hahhaah:)

    #602593
    Paul2678
    Teilnehmer

    @andrucha
    Deswegen auch der Nebensatz. Bis der Verein das nicht bestätigt hat hält sich meine Freude auch in Grenzen. Das sollte nur ein kleines Zwischenupdate sein.

    #602592
    andrucha
    Teilnehmer
    Paul2678 wrote:
    Laut SkySport ist der DeLigt Deal fix.
    Hoffentlich stimmt das auch.

    Naiv. :) Nix ist fix, bevor es nicht offiziell vermeldet wird. Etwas später kursierten heute schon wieder Gerüchte, wonach Barca nicht mehr Favorit auf seine Unterschrift sei…

    #602591
    Patolona
    Teilnehmer

    Sollten wir wirklich nach De Jong auch noch den Königtransfer De Ligt unter den Nagel nehmen bin ich echt mal überrascht…
    Wenn man dann nicht sinnlos 120 Millionen für Griezmann nach ballert.. Messi ins Zentrum setzt und für die Flügel noch was tut sehe ich trotz EV bisschen positiv in die kommende Saison!!

    Vorrausgesetzt man trennt sich zumindest von Rakitic und Suarez + die Ablöse von Paco und Gomes…..
    rechnet man vl Cou und Lenglet/Umtiti dazu kannst du wirklich zwischen 200 und 250 Millionen ausgeben sprich es würden ca 100 Millionen übrig bleiben
    ( trotz De Ligt und De Jong).

    Dann denkt euch mal

    Sane(Mister X).. Messi .. Dembele

    …………….. Arthur….De Jong

    …………. ………. Sergio…..

    ……. Alba.. De Ligt.. Piqué.. Semedo

    Malcom, Roberto, Vidal, Lenglet und Cucurella auf der Bank

    Als Backup dringend benötigt ein ST der am Besten auch auf die Flügel ausweichen kann

    #602588
    iramo111
    Teilnehmer

    Wäre die einzig erfreuliche Nachricht seit Tagen.

    #602587
    Paul2678
    Teilnehmer

    Laut SkySport ist der DeLigt Deal fix.
    Hoffentlich stimmt das auch.

    #602578
    Anonym
    lukasfroehli wrote:
    Joho wrote:
    Nun:

    Barca war ohne jeden zweifel die beste Mannschaft in Spanien und darf sich mehr als zurecht Meister bzw. beste Mannschaft in Spanien nennen.

    Leider ist dieses Adjektiv „beste“ eine große Verschleierung der großen Schwächen Barcas. Die Ignoranz und auch Arroganz, des Trainers, des Boards, vieler Fans und auch einiger Spieler, die an den Tag gelegt wurde, begründet durch Erfolge in der Liga,grenzt an Irrsinn. Wie auch durch etlichen vor mir, betone ich: Ohne Messi, Ter stegen und der ganz schwachen Saison von Real Madrid und auch teilweise Atletico, wäre das Endresultat auf keinen Fall ähnlich verlaufen.

    In meinen Augen ist es unmöglich die Mannschaftsleistungen des Team dieser Saison absolut als „beste“ zu beschreiben. Was bringt es das „beste“ Team zu sein, wenn dieses bei einem Abgang eines einzelnen Spielers mit hoher Wahrscheinlichkeit ihre komplette Attraktivität verlieren wird (stand jetzt). Für mich zählt zum Erfolg nicht nur das altertümliche und ursprüngliche Ziel des Fußballs: „Erziele mindestens ein Tor mehr als der Gegner“. Für mich als Barcelona Fan zählen unteranderem zum Erfolg (Feldtaktik mal außen vor):
    – 11 + 3 Spieler die 90 min volle Motivation zeigen (das heißt nicht 90 min Angriff)
    – Einbau und Integration von La Masia Spielern (inzwischen reichen mir Barca B Spieler)
    – Ein Trainer der aus seinen Fehlern lernt
    – Ein Trainer der fast aktiv mit der Mannschaft am Spielfeldrand am Spielgeschehen teilnimmt
    – mindestens verständliche Auswechslungen
    – Konkurrenzkämpe auf einzelnen Positionen ( ich könnte kotzen wenn irgendwelche drecks Zeitungen schreiben, dass einzelne Spieler entscheiden: wer in der Start11 steht und wer sogar verpflichtet werden darf damit ja keine Rivalität ausbricht auf eigener Position)
    …und und und… hier haben so viele User (leider einige seit Monaten unaktiv) schon die Grundsätze und Maxime des Fútbol Club Barcelona nieder geschrieben. Was bringt es uns also „bester“ zu sein wenn unser Philosophie „Mes que un club“ mit Füßen niedergetreten wird. Genau es bringt Geld durch Erfolgprämien und TV-Gelder. .

    Wie Valverde doch so schön sagt:
    „Es ist was es ist“

    :barca:

    #602576
    Patolona
    Teilnehmer
    Joho wrote:
    Nun:

    – Die Saison ist zu Ende und Barca darf sich nun beste Mannschaft der Saison 2018/2019 in der LaLiga nennen. Wenn das Wort „beste“ doch nur nicht relativ wäre und mehr absoluten Wert hätte.

    – Unten seht ihr mal die Dominanz Messis. Und trotzdem wird er dieses Jahr keinen Balon Ball bekommen.

    https://i.redd.it/kmkphehtl7z21.jpg

    – Wir dürfen uns nächstes Jahr auf fantastischen Fussball und ein wunderschönes Passspiel freuen, da uns Mister Valverde weiterhin mit unglaublichem Angriffsfussball erfreuen wird.

    Eine kleine gute Nachricht:
    Klopp hat sich wohl gegen einen weiteren IV entschieden. Laut SkySports soll DeLigt sich für Barca entschieden haben.

    https://www.skysports.com/transfer/news/12691/11724699/matthijs-de-ligt-set-to-join-barcelona-from-ajax-in-the-summer

    Abgesehen davon das ich von individuellen Auszeichnungen nicht viel halte aber Messi hat warscheinlich eine seiner besten Saisons gespielt und wird mit sehr großen Abstand ich denke so knapp 40%…
    den Balkon de Or bekommen.
    Da mach ich mir absolut keine Sorge und er hat noch die Copa die ansteht.
    Einzige Szenario ist Salah entscheidet mit 2 oder mehr Tore die CL für Liverpool.

    EV ist der Hauptschuldige aber mit unserem begrenzten Flügel gepaart von einem undynamischen Mittelfeld und einer Mentalität die sogar in einem Seniorenheim untergehen würde zuzüglich dem Trainer der keinerlei Kompetenz für richtige Entscheidungen mitbringt.. weder irgendwas positives ausstrahlt…. und sonst was kann.. plus
    Messi nur Lappen hinstellt und kein Mann der großen Worte ist genau wie der Kapitän selbst also da kann man nur hoffen das man mit De Ligt mal wieder ein Mentales Monster verpflichtet die Schüchternheit im Team stinkt ja bis zum Himmel bei uns wirkt ja sogar ein A Vidal noch harmlos…

    Sieht doch jeder das alle nur Systemspieler sind Überbleibsel aus vergangen Tagen die ohne Xavi Iniesta Alves Puyol oder Masche nicht mehr funktionieren der einzige was sich da noch befreit ist Messi aber mit solchen Mitspielern macht er vl schon nächstes Jahr schluss ergibt auch wenig Sinn wenn nur ein Spieler dafür kämpft ok so hart sollte man nicht sein ich glaube auch das es bei vielen einfach nicht mehr für mehr reicht Sergio und Piqué können sich so glücklich schätzen in dieser Generation alles mitgenommen zu haben was es zu holen gibt WM EM CL aber jetzt sollte mal Schluss sein

    #602572
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Joho wrote:
    Nun:
    – Die Saison ist zu Ende und Barca darf sich nun beste Mannschaft der Saison 2018/2019 in der LaLiga nennen. Wenn das Wort „beste“ doch nur nicht relativ wäre und mehr absoluten Wert hätte.

    Barca war ohne jeden zweifel die beste Mannschaft in Spanien und darf sich mehr als zurecht Meister bzw. beste Mannschaft in Spanien nennen.

    #602569
    Anonym

    Nun:

    – Die Saison ist zu Ende und Barca darf sich nun beste Mannschaft der Saison 2018/2019 in der LaLiga nennen. Wenn das Wort „beste“ doch nur nicht relativ wäre und mehr absoluten Wert hätte.

    – Unten seht ihr mal die Dominanz Messis. Und trotzdem wird er dieses Jahr keinen Balon Ball bekommen.

    https://i.redd.it/kmkphehtl7z21.jpg

    – Wir dürfen uns nächstes Jahr auf fantastischen Fussball und ein wunderschönes Passspiel freuen, da uns Mister Valverde weiterhin mit unglaublichem Angriffsfussball erfreuen wird.

    Eine kleine gute Nachricht:
    Klopp hat sich wohl gegen einen weiteren IV entschieden. Laut SkySports soll DeLigt sich für Barca entschieden haben.

    https://www.skysports.com/transfer/news/12691/11724699/matthijs-de-ligt-set-to-join-barcelona-from-ajax-in-the-summer

    #602564
    andrucha
    Teilnehmer

    Es ist ja nicht so, dass wir keine Flügelspieler hätten, Valverde besetzt sie halt einfach nicht. Sowohl Dembele als auch Malcom könnten sicherlich viel reißen, wenn sie regelmäßig spielen dürften. Klar ist Dembele verletzt, aber gerade davor nach seiner Rückkehr von der letzten Muskelverletzung, hätte ihm mehr Spielzeit sicher noch besser getan. Aber bei Malcom ist es sowas von eindeutig. Und wenn er dann schon eingesetzt wird, muss er auf links ran, obwohl wir doch schon mehrmals gesehen haben, dass er auf rechts mit Semedo viel besser funktioniert. Das muss man sich mal vorstellen, selbst mit Messi im Zentrum lässt Valverde lieber Sergi Roberto rechts auflaufen, obwohl sowohl Dembele als auch Coutinho verletzt sind. Wie borniert kann man nur sein?! Man hätte doch zum Beispiel Alena dort hinsetzen können, der dann ein wenig zwischen Flügel und Mittelfeld switcht.
    Ein Sane wäre hier sicher die Sicherheitsoption, gerade für einen verletzungsanfälligen Dembele. Aber besetzt sind wir an sich nicht schlecht in dieser Hinsicht. Eher der Trainer ist das Problem.

    #602563
    Anonym

    Ja, auf jeden Fall mein Favorit. Er würde uns nämlich die fehlende Breite im Angriffsspiel geben,die einem Griezmann fehlt und wäre wohl der effektivere Transfer…

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,061 bis 3,075 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.