Transfergerüchte Sommer 2017: Sturm

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 508)
  • Autor
    Beiträge
  • #586168
    Anonym

    1) 200Mio für Rashford! Nein, Danke. Quelle?
    2) Suarez hat in seinem gültigen Vertrag eine Austiegsklausel von 200Mio.

    #586159
    Patolona
    Teilnehmer

    Auf Sport1 steht iwas von einem Suarez Abgang nächsten Sommer und das Barcelona bereit sei knapp 200 Millionen für Rashford hin zu blättern.

    Suarez würde mMn auch mit seinem Alter noch 50-80 M kosten.

    Was sagt ihr ?
    Umso mehr ich dran denke umso mehr würde ich das begrüßen

    #586144
    WeLoBarca
    Teilnehmer

    Das ist wiedermal völliger blödsinn der Katalanischen Zeitungen.
    Auch die Sport berichtet schon davon.
    Griezmann hat für diesen Sommer eine AK von 200Mio, außerdem hat er schon des öteren gesagt er will Atletico diesen Sommer wegen der Transfersperre nicht verlassen.
    Dybala hat keine AK und fühlt sich in Turin sichtbar wohl, was ich der Aussage von ihm entnehme(Wenn der Juve Präsident will bleibe ich bis zum Karriereende hier.)
    Außerdem hat Juve überhaupt keinen Zwang ihn zu verkaufen.Schon gar nicht 2 Tage vor Transferschluß.

    Der einzige der von diesen Namen irgendwie realistisch wäre ist Lemar.
    Wobei ich dem auch eine sehr sehr geringe Chance gebe.
    Auch wenn jetzt anscheinend Keita Balde zu Monaco wechselt. Angeblich für 30 Mio was ich für einen äußerst Günstigen Preis halte.
    Glaube vorallem nicht das Barca für ihn bereit ist 70-80Mio locker zu machen.Darunter wird wohl nix gehen.

    Ich glaube es kommt gar keiner mehr.
    Falls doch noch jemand kommt ist es maximal Di Maria für einen wucherpreis.

    #586138
    Anonym

    https://twitter.com/mundodeportivo/status/902762456996601856

    Da ist nichts dran oder? Am vorletzten Tag des Transferfensters mal Namen wie Dybala, Lemar oder Griezmann rauszuknallen ist echt ne Schande, ich meine niemand, aber auch wirklich kein Verein wird diese Spieler noch am (vor)letzten Tag des Tranferfensters abgeben. Da sind wir uns alle einig.

    #585847
    Cule777
    Teilnehmer

    Und für was wird dann ein Gomes verkauft ?
    Wieder zum Nulltarif ?

    #585845
    Tiburon
    Teilnehmer
    barca14 wrote:
    Ich glaube das mit Coutinho ist noch nicht durch. Man hat immer noch etwa 80 Mio. vom Neymar Transfer übrig (ohne Bonuszahlungen an Dembele). Nicht umsonst hat man bei Seri plötzlich aufgegeben. Und gomes scheint sich mit Juve geeinigt zu haben. Ich glaube die werden nochmals das Angebot erhöhen und versuchen Cou mit aller Macht zu holen.

    Das können sie ja machen, aber Liverpool wird ihn trotzdem nicht verkaufen. Aber wie gesagt, mir ist es recht, wenn sie es bis zum Ende versuchen. So wird die Wahrscheinlichkeit, dass man eine Alternative holt, geringer.

    #585842
    MisterBarca
    Teilnehmer

    Also ich weiß ja nicht, ob ich der einzige bin, aber statt Deulo oder Denis würde ich, wenn niemand mehr kommt, viel lieber Rafinha ausprobieren. Ist auch sehr variabel, dribbelstark und hat keinen schlechten Antritt. Wäre sehr unberechenbar, wenn diese offensive Dreierkette aus Dembele, Messi und ihm bestehen würde.
    Ich finde ihn um Klassen besser als Denis – v.a. körperlich.

    #585841
    barca14
    Teilnehmer

    Ich glaube das mit Coutinho ist noch nicht durch. Man hat immer noch etwa 80 Mio. vom Neymar Transfer übrig (ohne Bonuszahlungen an Dembele). Nicht umsonst hat man bei Seri plötzlich aufgegeben. Und gomes scheint sich mit Juve geeinigt zu haben. Ich glaube die werden nochmals das Angebot erhöhen und versuchen Cou mit aller Macht zu holen.

    #585836
    Tiburon
    Teilnehmer

    Das ist aber alles vom Profil des Flügelspielers abhängig. Das Interesse an Cou liegt ja nicht in erster Linie daran, dass er außen eingesetzt wurde, sondern daran, dass er ein verdammt guter Spielmacher ist. Holen wir einen eindimensionalen Flügelspieler wie Di Maria, ist das wieder etwas anderes. Messi wird mit solch einem Spieler kaum entlastet und muss für die kreativen Momente und tödlichen Pässe sorgen, für die stattdessen eben auch Coutinho sorgen könnte. Von daher hoffe ich, dass niemand mehr kommt. Man wird Cou nämlich nicht bekommen und die Alternativen sind allesamt nicht berauschend. ‚Nen jungen Spieler wie Keita oder Draxler würde ich natürlich nehmen. Aber ich bin bekanntlich strikt gegen die Di Marias und Willians dieser Welt.

    #585833
    Barca_star
    Teilnehmer

    Falls man keinen Flügelspieler mehr bekommt kann man es aber auch mit Deulofeu auf dem linken Flügel versuchen, sooo schlecht war er jetzt nicht, oder halt mit D. Suarez auf LF und RF Dembele, dann könnten wir wieder von Zwei Seiten angreifen + Mitte.
    Über rechts mit Dembele und Semedo könnte stark sein.

    Bin echt gespannt wie es am Ende aussieht.

    #585831
    MisterBarca
    Teilnehmer

    Naja also wenn man jetzt wirklich nach wie vor versucht, einen weiteren Flügelspieler zu holen, scheint man wohl mit einem 4-2-3-1 zu planen, was ich sowieso für die beste Lösung halte.
    Wenn Paulinho einschlägt, was ich für nicht allzu unwarscheinlich sehe, sind er und Busi auf der Doppel-6 eine Macht, dann noch Messi davor und jetzt fehlt eben noch der 2. Flügelspieler. Danke Dembeles Variabilität kann die Seite ja egal sein.

    Wenn noch ein guter Flügelspieler kommt, spielen wir definitiv ums Triple mit.

    #585826
    Tiburon
    Teilnehmer

    Liverpool kann ihn aber ja trotzdem für die CL registrieren, oder? Die wissen doch genau, dass er blufft. Cou wird im WM Jahr garantiert nicht freiwillig auf der Tribune hocken.

    Insigne gibt es nicht für 100 Mio. Das Angebot würde Neapel wohl sofort ablehnen. Ich glaube auf Grund der Quelle auch nicht, dass es dieses Angebot gab. Für geeigneter als Coutinho halte ich ihn auch nicht, da Coutinho wenigstens auf der 8 Spielen kann.

    #585823
    Barca_star
    Teilnehmer

    Laut mehren Medien gar Coutinho drum gebeten nicht in den CL Kader berufen zu werden, da er evtl im Januar wechseln könnte und im Fall der Fälle dann noch für barca auflaufen kann.

    kann mir nicht vorstellen das er eine ganze Hinrunde evtl auf der Tribüne platz nehmen möchte in der CL, wahrscheinlich fake aber falls doch schon krass, wert dürfte dann runter gehen. Ob liverpool das riskieren würde?

    #585818
    Anonym

    Da es nicht zu dem anderen Beitrag passt, hier nochmal extra.

    https://twitter.com/BarcaNewsForum/status/901266259186073601

    Angeblich hat man für Insigne 100Mio geboten. Ganz ehrlich! Lieber für Insigne 100Mio als für Coutinho 150Mio. Bin sowieso kein Befürworter Coutinho’s. Wäre für ein Insigne Transfer. Problem ist, dass Insigne, genauso wie Coutinho keine gelernten LZM’s oder RZM’s sind, sondern LF’s also Flügelspieler. Die Frage wäre halt ob Insigne die Halbposition im Mittelfeld übernehmen könnte, was ich bezweifle. Sehe da lieber einen Alená!

    #585815
    Anonym

    Was Di Maria da gestern gespielt hat, war unterste Klasse. Was ein Glück wir haben, dass Nasser in nicht gehen lässt. Gott sei Dank! :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 508)
  • Das Thema „Transfergerüchte Sommer 2017: Sturm“ ist für neue Antworten geschlossen.