Transferwünsche

Ansicht von 15 Beiträgen - 721 bis 735 (von insgesamt 1,033)
  • Autor
    Beiträge
  • #531102
    abdil10 wrote:
    Zudem läuft der Vertrag von Danilo 2016 aus, was zur Folge hätte, dass man ihn für maximal 15 Mio. bekommen könnte.

    Oder 2016 ablösefrei, wäre ja perfekt. Ich habe dich schon oft über ihn schreiben sehen und habe ihn mir deshalb auch mal angeschaut, der wäre denke ich schon eine ordentliche Bereicherung.

    Rafael hätte mir auch immer gefallen, dachte nur den würde United nie ziehen lassen, aber wenn van Gaal ihn loswerden will sollte man schauen, ob da was zu machen ist für 2016. Oder natürlich gern auch früher, sollte mit der Transfersperre irgend etwas unerwartetes passieren.

    #531100
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    Dachte auch schon an ihn B)

    #531087
    Anonym

    Also Van Gaal will ihn loswerden, da er nicht mit ihm zufrieden ist. Er ist ein körperlich sehr robuster Spieler und ein Spieler, welcher eigentlich perfekt ins System passen würde. Aber Danilo, Manuel Fernandes oder Fabinho wären mir viel lieber, da diese alle über 1,80 groß sind und vor allem defensiv stärker. So könnte man im Spiel ganz einfach auf ein 3-4-3 umschalten, ohne das Busquets oder Mascherano absichern bzw. sich all zu heftig nach hinten orientieren müssen. Zudem läuft der Vertrag von Danilo 2016 aus, was zur Folge hätte, dass man ihn für maximal 15 Mio. bekommen könnte.
    Daher meine Wünsche, falls die Transfersperre nur für den Winter gilt:

    Danilo als Alves-Ersatz
    Koke als Xaviersatz
    Samper in die erste Mannschaft befördern

    Wenn unser Board dies hinkriegt, wäre ich sehr zufrieden. Nur habe ich da leider so meine Zweifel.

    #531079
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Ein spontaner Gedanke der mir gerade durch den Kopf schoss:

    Was hättet ihr von Rafael (Manchester United) als Alves-Ersatz gehalten?

    Abgesehen von seinem ab und zu ungestümen Einsteigen, gefällt mir seine Spielweise eigentlich recht gut. Insbesondere seine offensiven Vorstösse können sich sehen lassen.

    Und in Anbetracht der Tatsache, dass der Markt nicht viel hergibt (was die RV Position angeht) , wäre er in meinen Augen ein durchaus passender Ersatz gewesen.

    Mit 25 Jahren sicherlich noch ausbaufähig.
    https://m.youtube.com/watch?v=Xz11MLk4sAc

    #530768
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    sram94 wrote:
    Finde Pastore auch einen gute Alternative für unser Mittelfeld. Allerdings fände ich Pogba noch einen Tick besser. Ist ja ein ähnlicher Spielertyp wie Pastore nur ist er meiner Meinung nach ein bisschen besser betreffen defensiver Stabilität :) Jedoch möchte er gemäss eigener Aussage niemals von Juve weg.. Mal schauen wie es 2016 aussieht :)

    Pogba einen tick besser ist gut :D koke und Pogba sind um längen besser
    Pastore war nie überragend seit seinem wechsel zu paris
    Bei ihm bin ich mir recht sicher dass er uns wenig gibt bzw sein können einfach nicht für barca reicht, bei allem respekt vor ihm
    Bender halte ich dagegen für einen sehr guten spieler, allerdings habt ihr recht, ein transfer wäre völlig sinnlos
    Sinnvoll wäre es erst wenn masche mal gehen sollte und/oder alves bzw montoya denn er kann zdm und rv sehr gut spielen :) dass bender die klasse für barca hat ist klar , natürlich nicht als stammspieler aber als guter backup

    PS : Pogba und pastore sind unterschiedliche spielertypen , pogba hat eine andere rolle ist torgefährlicher ,
    Physisch stärker und macht mehr in der defensive mit als pastore der ja wie ihr sagt den direkten zug zum tor sucht –
    Pogba würde wenn er bei barca spielen würde als bindesglied zwischen offensive und defensive darstellen weil er wie koke ein boxtoboxspieler ist
    Wäre aber mehr für koke als xavi ersath und reus (oder gerne hazard :D) als iniesta nacjfolger

    #530750
    sram94
    Teilnehmer

    Finde Pastore auch einen gute Alternative für unser Mittelfeld. Allerdings fände ich Pogba noch einen Tick besser. Ist ja ein ähnlicher Spielertyp wie Pastore nur ist er meiner Meinung nach ein bisschen besser betreffen defensiver Stabilität :) Jedoch möchte er gemäss eigener Aussage niemals von Juve weg.. Mal schauen wie es 2016 aussieht :)

    #530749
    Tical
    Teilnehmer

    Ich finde, Pastore stagniert zu sehr, spätestens seit er bei Paris ist. Er wäre sicherlich einfacher zu haben und auch billiger als z.b. Koke, aber im Gegensatz zu Koke sehe ich da keine Verstärkung.
    Das mit der Eingewöhnung ist immer so eine Sache, m.E. hat jeder Spieler erstmal ein gewisses Risiko. Als Kaka damals zu Real ging, konnte wohl auch keiner wissen, dass er derart scheitern würde. Kroos hingegen, deutlich weniger Südländer, schlug sofort ein und wird von allen geliebt.

    #530746
    Magic Iniesta
    Teilnehmer

    Wie wäre es eigentlich mit Javier Pastore? Eigentlich doch der ideale Mittelfeldmann für uns. Gute Technik, gut im Dribbling mit vielen Ideen. Er wäre das, was uns im Mittelfeld noch fehlt. Einer der immer den Weg zum Tor sucht und nicht so sicherheitsbedacht spielt. Ähnlich zu Di Maria (weiß nur nicht wie es mit seinem Defensivverhalten so aussieht) und er wäre wahrscheinlich immer noch günstiger zu haben als ein Koke an dem zusätzlich noch zig andere Topclubs interessiert sind. Er hätte auf Grund der Nationalität auch sicher keine Eingewöhnungsprobleme wie z.B ein Lars Bender (der eh ein komplett sinnloser Transfer wäre).

    #530295
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Transferwünsche bei Aufhebung einer Transfersperre:
    Mats Hummels, Koke, Marco Reus und Juan Cuadrado

    3-2-3-2
    ter Stegen – Mathieu, Hummels, Piqué/Bartra – Busquets, Koke – Alba, Messi, Cuadrado – Neymar, Suárez

    Ein system was man mit dem jetzigen Spielermaterial aber auch spielen kann ! Mit Rakitic Mascherano und Alves

    4-2-3-1
    ter Stegen – Alba, Hummels, Piqué, Cuadrado – Busquets, Koke – Neymar, Messi, Reus – Suárez

    Hier wäre es aber sehr offensiv wenn beide AVs nach vorne gehen … Halte das 3-2-3-2 für am besten

    #530284
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Thiago ist im Endeffekt von sich aus gegangen und deswegen kann er von mir aus in Bayern bleiben. Am anfang war ich auch ziemlich stinkig auf die verantwortlichen (tragen natürlich mit Schuld) aber Thiago hat sich GEGEN Barca entschieden!! Viele Spieler machen das selbe durch wie z. B. ein Bartra. Bartra hätte auch wechseln können aber sein Herz schlägt NUR für diesen Klub.

    Außerdem scheint Thiago Barcelona eh vergessen zu haben, wenn man mal so liest was er so über Bayern M. postet.

    In seiner letzten Saison hatte er einfach nicht mehr Spielzeit verdient aufgrund seiner gezeigten Leistung..

    Sein Wechsel hängt wohl einfach mit seinem Charakter zusammen, ich kann mir nicht vorstellen das Tello – Bartra – Sergi – Pedro – Deulofeu denn Verein verlassen wollen/wollten. Thiago hat die erstbeste Möglichkeit genutzt und ist abgehauen! Deswegen bin ich vom ihm enttäuschter gewesen als von den Klubverantwortlichen.

    #530202

    Sponge:

    Ich finde auch nicht, dass Thiago mehr Spielzeit verdient hatte bei gezeigter Leistung. Was ich mir gewünscht hätte, wäre dass man mit ihm gesprochen hätte. Dass man ihm gesagt hätte, was er zu tun habe und dass man mit ihm planen will, wenn er denn mitmacht. Nach Thiagos eigenen Aussagen hatte er sich ja auch nicht mehr als ein solches Gespräch gewünscht, nur habe absolut niemand ein Wort mit ihm geredet diesbezüglich. Selbst nachdem die Wechselgedanken publik wurden, kam keiner auf ihn zu um mit ihm zu reden.

    Allerdings haben wir das hier im Forum schon hundertfach durchdiskutiert und in meinem Text oben ist jedes zweite Wort „hätte“. Also seis drum, ist jetzt halt wie es ist. Ich würde mir wünschen dass man daraus etwas lernt und in Zukunft mehr daran setzt, vielversprechende Talente zu halten. Damit meine ich allerdings nicht hohe Gehälter oder Einsatzgarantien. Mit Bartra könnte man zum Beispiel anfangen, da allerdings wirklich mit Spielzeit. ;)

    #530182
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Alles reine Spekulationen
    Ich lege auch nichts von mir ins feuer, dass diese Generation einschlägt .
    Lasst es uns jedoch hoffen.
    Und im Nachhinein was zu spekulieren finde ich noch wager, als einen Blick in die Zukunft zu werfen . Fehler sind menschlich, auch wenn Barcas Vorstand zuletzt sehr menschlich, aber nicht übermenschlich erschien :D

    #530181
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Naja, Muniesa hatte auch das ziemlich große Pech mit den Verletzungen. Ich wage die Prognose, dass ein verschonter Muniesa Bartra längst den Rang abgelaufen hätte.

    #530180
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Wäre das , hätte das …
    Im nachhinein hätte das Board alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Thiago zu halten.
    Und bezüglich meines geposteten Artikels – klar, dass man nicht 100% auf die bauen kann, aber man sollte ihnen mehr Chancen geben als denen, die in der Generation zwischen dieser und der um Messi und Busquets waren … da ich diese herannahende Generation um Munir Adama Elohor Tarin Quintilla Onana Grimaldo Halilovic und möglicherweise Deulofeu für wesentlich vielversprechender halte, nicht nur weil viele von ihnen die Youth League gewannen. Einem Muniesa oder Fontas habe ich niemals den Sprung zugetraut , außerdem verwehrt man den Cantenaros auch häufig den Weg wie bei Bartra, er gibt alles , aber wenn alles (was sogar gut ist) nicht reicht nach der Meinung des Stabs, dann kann auch Bartra nix machen. wie im artikel steht muss man die richtige Mischung finden, meine Bitte wäre es Mut zu zeigen. Ich glaube an diese Generation und auch an Spieler wie den jungen Seung-Woo Lee die sogar noch etwas jünger sind (16) , ivh glaube dass diese Spieler einen Granatenkader aufstellen können nach der Messi-Ära, und es sind einfach viele Faktoren, wie auch die Transfersperre, die dafür sprechen, diese Burschen Chancen zu geben :)

    #530178
    Anonym

    Wenn es einen Fehler gab, dann war es diese merkwürdige AK. So ein Jungspund wie Thiago damals war sollte eigentlich solche Bedingungen bei einem Club wie Barca nicht diktieren können.

Ansicht von 15 Beiträgen - 721 bis 735 (von insgesamt 1,033)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.