Umfrage: Neymar-Nachfolge

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 285)
  • Autor
    Beiträge
  • #584292
    Tiburon
    Teilnehmer

    Braida war der Mann, der damals wegen seiner exzellenten Italien-Kontakte auf Pogba angesetzt wurde. Bekanntlich voller Erfolg. Er ist jedenfalls immer noch im Verein. Die Scouting-Abteilung kann man aber getrost vergessen. Gerade gute Mittelfeldspieler kann man mit gutem Scouting heutzutage verpflichten, bevor sie zu Topklubs gehen. Aber da kommt seit Jahren nichts.

    OJO! Die sport schreibt wieder von Di Maria. Das ist deren Paulinho für die Offensive. Alle paar Tage taucht dieser Name auf.

    #584291
    Anonym

    Unfassbar wie unfähig dieses Board ist. Kann man nicht oft genug sagen.

    #584290
    Anonym

    Braida wurde doch scheinbar schon länger aus dem Verkehr gezogen. Hatte doch mit seinen fast täglichen medialen Statements Barca geschadet, hat praktisch ständig den Medien sofort alles so erzählt, wen er gerade so „scoutet“ bzw. besser ausgedrückt, wer ihm gerade so im Kopf durchging. Keiner einziger seiner Phantasien wurde je geholt. Er ist wohl jetzt mehr oder weniger Ruheständler bei guter Bezahlung. Glaube sogar der hat einen Langzeitvertrag, so bis Mitte siebzig.

    #584288
    Patolona
    Teilnehmer

    Absehen von Alexis der noch eher unbekannt war bei Udinese haben wir im Angriff seit ner gefühlten ewigkeit durch Scouting nichts erreicht.
    Also das muss ein Arbeitsverweigerer sein.
    Asensio war uns damals ja zu teuer :sick:

    Aber normal findet doch jedes blinde Huhn mal ein Korn…

    Jz stellt sich mal einer vor wir hätten nicht diese Spielidee von Johan und eine goldene Generation an eigenbau Spielern gehabt.

    Mit Transfers und dann sag ich haben wir nur genau einmal einen Jackpot gemacht und der kam von Psg.

    #584286
    Tiburon
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Haben wir eigentlich sowas wie einen Scout für den Profibereich?

    Ariedo Braida, der Mann, der für’s Nichtstun Geld verdient.

    #584285
    Anonym
    Patolona wrote:
    Haben wir eigentlich sowas wie einen Scout für den Profibereich?

    Die Stelle ist vakant seit Neymar Sr. freigestellt wurde.

    #584284
    Patolona
    Teilnehmer

    Haben wir eigentlich sowas wie einen Scout für den Profibereich?

    #584282
    Illuminator
    Teilnehmer

    Ich hoffe man gibt dem BVB nicht weiter nach. Viele Fans vom BVB sind schon sehr angepisst auf Dembele und wünschen sich, dass er zu einem utopischen Preis wechselt. Die 150 dürfen einfach nicht gezahlt werden, lieber mit Deulofeu/Arda/? in die Saison gehen. Dieser Wahnsinn darf nicht mitgemacht werden nur weil der BVB Lunte riecht.

    #584281
    Anonym
    Patolona wrote:
    Vertrag= Haftstrafe

    Unter den Umständen würde ich mich gerne vertraglich einsperren lassen.

    #584280
    Patolona
    Teilnehmer

    Vertrag= Haftstrafe

    #584279
    Anonym

    #584278
    Patolona
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Ich find’s wirklich erschreckend auf was für einem absoluten Tiefpunkt der Sportjournalismus sich mittlerweile befindet. Da werden täglich 15 Falschmeldungen rausgehauen, die sich dann wieder 15 Minuten später um 180 Grad drehen und am Ende des Tages fällt der Sack Reis in China um. Schwer erträglich.

    Das liegt aber mehr an der NewsGeilheit der Menscheit und den verseuchten Plattformen da sich jede Meldung schneller verbreitet wie der 11.Sep

    #584277
    Anonym

    Release the Douglas!!!

    #584276
    Barca_star
    Teilnehmer

    Madrid hat wirklich ein angebot abgegeben laut Gerardo romero, das höher als barcas ist plus einen Spieler.

    Wenn das stimmt, diese verdammten weißkittel, haben nicht mal Bedarf.

    #584274
    Tiburon
    Teilnehmer

    Paul Joyce bestätigt Coutinhos Wunsch nach der Freigabe, da ist also was dran.
    Liverpool wird ihn natürlich trotzdem nicht abgeben, aber das ist so ein verrückter Sommer. :lol:

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 285)
  • Das Thema „Umfrage: Neymar-Nachfolge“ ist für neue Antworten geschlossen.