Unzué oder Valverde?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #577770
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich kann den Unmut absolut verstehen und ich bin auch alles andere als erfreut über das Verhalten der Führung, aber die herablassende Art und Weise wie die Aussage: „Ein ehemaliger Torwarttrainer soll Barça trainieren?“, getätigt wird ist in etwa so fehl am Platz wie das Argument der Vereinsführung es müsse einer mit „Barça DNA“ sein. Was kümmerts was der zukünftige Trainer in der Vergangenheit gemacht hat, solange er die entsprechenden Qualifikationen mitbringt. Bei Unzue ist halt das Problem dass die Mannschaft schon seit geraumer Zeit nicht nur still steht sondern mMn sogar Rückschritte macht. Wie soll das unter dem aktuellen Co-Trainer besser werden als mit dem aktuellen Trainer? Kaum vorstellbar, dass er geniale Schachzüge seinem Chef vorenthält um sie dann bei seiner lang geplanten Übernahme als Cheftrainer aus dem Ärmel zu schütteln. Wäre eine positive Entwicklung der Mannschaft festzustellen, dann würde niemand was gegen ihn sagen, dann wäre auch komplett egal ob er Tormanntrainer war.

    Gegen Allegri hätte ich auch nichts, wurde aber ja schon praktisch ausgeschlossen mit dem Barça DNA Schwachsinn. Echt traurig das ganze. Bleibt wirklich nur zu hoffen, dass man damit die Medien ablenken will, ich befürchte es aber leider nicht.

    #577769
    Fifty
    Teilnehmer

    Mich nervt dieses Verhalten, was Amateuren gleicht so unfassbar. Immer schön die gemütlichste Lösung suchen wo man am wenigsten Gegenwind erwartet.
    Einfach nur zum kotzen sowas. Es geht dann in der kommenden Saison genau so weiter wie bisher.

    Wenn ich mir das so überlege, dass eine der besten Mannschaften mit so vielen guten Spielern und einen Messi in seiner besten Zeit, von einem ehemaligen Torwart Trainer trainiert wird, weiß ich nicht ob ich heulen oder lachen soll. :lol:

    #577768
    Anonym

    Also ich hätte nichts dagegen wenn es am Ende Allegri wird :barca: B)

    #577765
    Anonym

    Wieso war denen die Barca-DNA egal, als man André Gomes, Arda Turan, Neymar, Luis Suarez, Umtiti, Digne, Paco etc. verpflichtet hat. Das Präsidium ist einfach ein Witz. Wenn es passt und schön klingt sind wir més que un club und haben Barca-DNA und wenn wir Steuern hinterziehen und die besten Spieler der Welt kaufen und unseren Nachwuchs verscherbeln sind sie dann plötzlich ganz ruhig.

    #577764

    Das mit der „Barça-DNA“ ist natürlich nur ein Vorwand. Die offizielle Version ergibt doch keinen Sinn. Wieso einen Trainer mit Barça-DNA, wenn in der Nachwuchs- und Transferpolitik kaum bis keine Spieler mehr mit sogenannter Barça-DNA eine Rolle spielen? Das Präsidium trachtet ganz offensichtlich nach Übungsleitern, die in ihrem Einflussbereich liegen. Dazu passen ja auch die Aussagen von Robert Fernàndez. Man muss jetzt nicht wahnsinnig gewitzt sein, um herauszufinden, wie dieser Herr zu seinem Job kam.

    Es stellt sich langsam Ernüchterung ein.

    #577763
    Herox
    Teilnehmer

    Einfach nur armselig, welche (inkompetenten und unfähigen) Leute bei Barça Schlüsselposotionen bekleiden und damit zu Entscheidungsträgern werden.

    Es ist nur noch peinlich, was hier abgeht.

    #577762
    Anonym
    Rumbero wrote:
    @CatalanEdition
    Robert Fernandez: „I’ll decide the name of the coach myself, of course I will speak with the president and managers, but it’s my decision.“ „I haven’t talked to the players about who the new coach should be, they’re not being consulted.“ „The Barça DNA is non-negotiable.“ „Unzue knows the club, the players, the system and is a prepared person.“ „I don’t dare to say that Unzue will have more options if Barça wins titles, now we need peace of mind.“ „I insist, to this day there are things much more important than the name of the new coach.“ Ihr könnt die Umfrage schließen!

    Auf Deutsch: Unzue wird unser neuer Trainer!!!! :barca:

    #577761
    Anonym

    Neymar: „The Premier League is a championship that amazes me. I like the playing style and the teams.“

    Neymar: „And then you have high level coaches like Mourinho and Guardiola. These are the coaches with whom any player would like to work.“

    #577759
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Habe keine Ahnung wer oder was ein Frank Pagelsdorf ist, aber : ja.

    #577758
    Anonym

    Unser „Technical Secretary“ entscheidet also ganz alleine, wer die Mannschaft trainiert. Ich weiß noch als er zum Klub kam, da hatte man nicht mal eine ordentliche Bezeichnung für seinen Job und jetzt darf er die wohl wichtigste Entscheidung im Klub ganz alleine fällen.

    Quote:
    Man kann genauso gut Frank Pagelsdorf engagieren.

    Hätte er das Barca-DNA ( :sick: ), wäre er im Rennen.

    #577757

    Man kann genauso gut Frank Pagelsdorf engagieren.

    #577756

    Ich würde eine titellose Saison auf dem 4. Ligaplatz und eine Klatsche gegen Juve und Alaves jetzt sofort unterschreiben, wenn das bedeuten würde, dass frischer Wind in Form eines richtigen Trainers kommt und nicht der Vize von dem übernimmt der schon unfähig ist oder irgend einer kommt der irgendwann mal 4 Teileinsätze für Barças B Team hatte und deshalb „Barça DNA“ (ich kann dieses ***** Modewort nicht ausschreiben ohne leichte Aggressionen zu bekommen) hat.

    Alle verkaufen. Von Lucho über Robert bis Barto. Einmal richtig ausmisten.

    #577755
    Messinho
    Teilnehmer

    Nur Barca schafft es einen noch unfähigeren Coach als Lucho einzustellen. Wenn das wirklich eintrifft, dann gute Nacht.

    #577754

    Yeah, vergeuden wir den Prime-Messi einfach an einem ehemaligen Torwarttrainer. Warum auch nicht? Ich kotze im Strahl :)

    #577753
    rumbero
    Teilnehmer

    @CatalanEdition
    Robert Fernandez: „I’ll decide the name of the coach myself, of course I will speak with the president and managers, but it’s my decision.“ „I haven’t talked to the players about who the new coach should be, they’re not being consulted.“ „The Barça DNA is non-negotiable.“ „Unzue knows the club, the players, the system and is a prepared person.“ „I don’t dare to say that Unzue will have more options if Barça wins titles, now we need peace of mind.“ „I insist, to this day there are things much more important than the name of the new coach.“ Ihr könnt die Umfrage schließen!

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 44)
  • Das Thema „Unzué oder Valverde?“ ist für neue Antworten geschlossen.