Valencia CF – FC Barcelona [08.02.2018]

Ansicht von 14 Beiträgen - 31 bis 44 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #589407
    Anonym
    Iramo111 wrote:
    Komisch kein coutinho in der Startelf.

    Warum auch,ehrlicherweiße kam bis auf ein Lattenschuss nicht viel bisher von ihm!
    Die Variante mit Gomes geht eher in Richtung absicherung,Coutinho ist ein zu offensiver Spieler.
    Völlig richtig von Valverde!

    #589406
    kilam
    Teilnehmer

    Leider waren seine Leistungen noch nicht gut genug, Iniesta ist besser. Ich bin mir sicher, dass Coutinho mit genügend Spielzeit sich sehr gut einfinden wird. Leider ist das Spiel zu wichtig, als dass man ihm hier die Spielzeit gibt. Verstehe da Valverde schon. Gegen Getafe wird er sicherlich wieder in der Startelf stehen ;)

    #589404
    iramo111
    Teilnehmer

    Komisch kein coutinho in der Startelf.

    #589403
    Anonym
    #589399
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Auf jedenfall wird es kein leichtes Spiel!
    Die Fans alleine schon die in Valencia echt gas geben heizen die Stimmung schon ordentlich auf.
    Mir wäre es persönlich lieber wenn wir in der Abwehr das beste bringen was wir zu bieten haben und das gilt natürlich auch für den rest der Mannschaft.
    Mina wird denk ich gegen getaffe sein Debüt feiern da kann er ohne großen druck spielen und sich mal ein bild davon machen wie man bei Barca zu spielen hatt……die spiele bei denen er extrem unter druck stehen wird werden noch früh genug kommen!
    Ich freu mich schon aufs Spiel und werde wie immer bis zur letzten Sekunde mitfiebern!
    Visca el Barca!!!

    #589398
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich denke viel wichtiger als auf 0 halten zu spielen ist ein Tor zu erzielen. Die Wahrscheinlichkeit dass Valencia 3 Buden macht sehe ich extrem gering an. Wenn man das zuwege bringt, dann ist auch egal ob man eines kassiert. Valencia muss dann schon extrem aufmachen und dann kann ich mir kaum vorstellen, dass die nicht noch ein weiteres kassieren. Daher sehe ich es in der Situation mit der Qualität im Kader als sinnvoller an den Gegner früh zu pressen und auf ein Tor zu drücken, selbst wenn man dem Gegner da auch ein wenig Raum gibt. Dadurch dass die von Anfang an gezwungen sind nach vorne zu spielen sollte das auch Räume schaffen. Wenn sie die so konsequent zustellen, dann sehe ich im Gegenzug dafür auch eher wenig Gefahr für ein Gegentor. Von daher glaube ich nichtmal dass es für Mina so eine Feuertaufe ist. MMn eher eine dankbare Aufgabe denn entweder die Offensivabteilung bekommt Räume die sie im Normalfall zu nutzen weiß oder er hat nicht besonders viel zu tun.

    #589397
    Tical
    Teilnehmer
    DonDan wrote:
    Dadurch, dass Valencia kommen muss, sollte sich für uns Räume ergeben

    Das werden sie. Mein Bauchgefühl sagt mir ja, dass wir heute ins Hintertreffen geraten und dann mit der Brechstange treffen müssen.

    #589396
    DonDan
    Teilnehmer

    Entscheidend wird sein, die Null hintern zu halten. Von daher wäre es wichtig, einen fitten Piqué zu haben gemeinsam mit Umtiti, der nur für die Liga gesperrt ist. Sollte Piqué erstmal nur auf der Bank platznehmen, weil Valverde kein Risiko eingehen will – würde ich ihm zutrauen – sollte Yerri Mina sein Debut geben.
    Irgendwann muss er mal ran, warum nicht gleich eine Feuertaufe?
    Vermaeln ist noch nicht wieder fit.
    Dadurch, dass Valencia kommen muss, sollte sich für uns Räume ergeben, ich hoffe, die Mannschaft lässt Valencia auch ein bisschen kommen. Dann können mit Sergi Roberto, Messi, Suárez und Coutinho schnelle Konter gefahren werden. Ich glaube, bei Coutinho platzt der Knoten heute und er macht sein erstes Tor. Und dann wird es ganz ganz schwer für die Ches.

    #589394
    Rafinho
    Teilnehmer

    Pique hat auf Twitter gerade „Ready“ gepostet. Ich nehme an, er wird heute wohl spielen :cheer:

    #589392
    iramo111
    Teilnehmer

    Was hat pique ?

    #589391
    Kev
    Teilnehmer

    Pique ist dabei, Digne nicht.

    Squad:
    Cillessen, Ter Stegen; Semedo, Roberto, Pique, Umtiti, Mina, Alba; Busquets, Rakitic, Gomes, Iniesta, Paulinho, Coutinho; Vidal, Alcacer, Messi, Suarez.

    #589388
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Wie ist eigentlich der stand bei Vermaelen?
    Sollte er spielen können wird er sicher den vorzug vor Mina bekommen.
    Ich hoffe zwar wir sehen Mina bald und er kommt auch regelmäßig zum Einsatz..doch ich würde mich wohler fühlen wenn die Stamm Verteidigung spielt und eben falls nicht dann Vermaelen er hatt gezeigt das er ein spitzen back up ist!
    Ich freu mich auch schon auf das morgige spiel und am Anfang der Saison hätte ich nie gedacht das ich das sagen würde….doch anstatt Vidal würde ich lieber Paulinho in der Startelf sehen:P
    Mann könnte aber auch Mit Semedo und Roberto rechts spielen Semedo ist hinten mit seinem Speed sehr gut in der Rückwärtsbewegung und defensiv hatt er sich bislang nichts zu schulden kommen lassen ledeglich nach vorne traut er sich noch nicht wircklich…aber das kann ja Roberto übernehmen offensiv ist er stärker und er hatt momentan sehr viel Selbstvertrauen und spielt gute pässe.Aber ich denke es wird doch Roberto als Rv werden was warscheinlich die sichere Variante ist.

    #589387
    kilam
    Teilnehmer

    Das Spiel ist schon morgen. Langsam werde ich etwas nervös. Gegen Valencia muss die beste Elf ran. Das einzige, was vakant ist, ist die IV.

    Zu Pique ist leider noch nicht bekannt, ob er dabei sein wird oder nicht. Er hat heute mit der Mannschaft trainiert, anschließend gibt es noch Tests. In Frage kommen eigentlich nur Mina, Busquets und Digne.

    Das ist schon heftig, Mina ins kalte Wasser zu werfen. Noch keine Minute auf europäischem Boden gespielt und sein erstes Spiel ist womöglich gegen Valencia im Halbfinale :D Oder ist Valverde zu konservativ für so eine Entscheidung?

    Busquets möchte ich eigentlich in einer Doppelsechs mit Rakitic sehen, nicht als IV. Messi und Suarez im Sturm sollte klar sein. Rechts wird es Vidal sein, links Coutinho (da Iniesta sehr viel gespielt hat. Ihn brauchen wir gegen Chelsea). LV Alba, RV Roberto.

    Zum Gesamtbild: Das heftige Programm der letzten Wochen ist bald vorbei: Gegen Valencia siegen und ins Finale, gegen Getafe 3 Punkte holen. Dann können sich die Jungs endlich mal 1 Woche schön erholen und können auf ein sehr erfolgreich bestandenes Januar/Februar zurückblicken.

    #475815
    Spieltagsthema.png

    Copa del Rey 2017/2018

    Valencia CF – FC Barcelona



    Daten zum Spiel:
    [ul]
    [li]Datum und Uhrzeit: 08. Februar 2018 / 21:30 Uhr[/li]
    [li]Stadion: Mestalla (Valencia)
    [/ul]

Ansicht von 14 Beiträgen - 31 bis 44 (von insgesamt 44)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.