Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #610058
    JimmyChu
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Geyron wrote:
    Ps dass unsere Kaderplanung fürn arsch ist sieht ein Blinder mit Krückstock

    Kauf Spieler A, vermarkte ihn, zwing ihn ins System B auf Position C, ruiniere ihn und verschenke ihn an Verein XY.

    Das ist nicht mehr normal..

    Treffend formuliert !!!!!

    Da fallen mir doch glatt ein paar Namen ein:

    Yerri Mina
    Douglas
    Boateng
    Digne
    Vermaelen
    Malcom
    Und der IV von Valencia,der letzte Saison in Winter ausgeliehen wurde..Name vergessen.

    Einige tolle Verpflichtungen unseres kompetenten Boardes.

    #610057
    Anonym
    Geyron wrote:
    Ps dass unsere Kaderplanung fürn arsch ist sieht ein Blinder mit Krückstock

    Kauf Spieler A, vermarkte ihn, zwing ihn ins System B auf Position C, ruiniere ihn und verschenke ihn an Verein XY.

    Das ist nicht mehr normal..

    #610056
    geyron
    Teilnehmer

    Dieses Forum kann man echt streichen
    Setien ist jetzt der Schuldige?
    Nach 2 Wochen Training lol
    Wenn das Team nicht gegen den Trainer spielt ändert sich nämlich zu erstmal gar nix
    Der Trainereffekt verpufft
    Und taktische Umstellungen kannst du nicht in 2 WocheN so einüben, dass automatische Abläufe funktionieren
    Du kannst maximal hinten dicht machen und über Konter spielen wenn du eine Defensiv komplett kaputte Mannschaft übernimmst
    Aber das waren wir nicht und so will Setien auch nicht spielen
    Ps dass unsere Kaderplanung fürn arsch ist sieht ein Blinder mit Krückstock

    #610055
    technoprophet
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Rakitić und Collado. Viva Quique Valverde ;-)

    Weil der Kader momentan offensivtechnisch auch so unfassbar viel hergibt. Wie kommt der Grossteil hier egtl mit diesem unerträglichen Pessimismus durchs Leben ? Da muss man ja fast schon Mitleid haben.

    #610054
    Grunu
    Teilnehmer

    Man merkt einfach dass zu spät reagiert wurde :/

    #610053
    chris_culers
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    @Chris_culers

    Ich meine das zu 100% ernst, aber mit Parejo und Willian stünden wir besser dar als mit diesen hochüberbewerteten Frenkie, Arthur und Griezmann.

    Ich stimme dir zu 100% zu! Deswegen habe ich geschrieben, die richtigen Spieler verpflichten. Und das heißt nicht, dass die viel kosten müssen.
    Das heißt auch nicht, dass die Spieler unbedingt blutjung sein müssen. Warum nicht mal einen 28/29 jährigen holen, von dem man weiß was man bekommt.
    Ich weiß auch nicht was alle hier gegen Willian hätten. Bei dem weiß man auch seit Jahren das ers kann. Und im Sommer wäre er nicht allzu teuer.

    #610052
    Da Cheese
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    [instagram][/instagram]Ich finde, heute hat man gesehen das man nicht ansatzweise einen der besten Kader der Welt hat. Der momentane Kader gehört nicht mal zu den besten 5 der Welt.
    Auf der Bank saß heute bis auf Lenglet und Vidal nur Schrott!
    Im Sommer muss aber mal so richtig nachgebessert werden und viel Geld in die Hand genommen werden und zwar für die RICHTIGEN Spieler sonst werden wird uns wie Milan und ManU in die Bedeutungslosigkeit verabschieden. Wir wandern an der Kante und drohen abzustürzen!!

    Im Sommer viel Geld für weitere Söldner ausgeben? Ich finde, das ist der total falsche Weg.
    Leider wurde in den letzten Jahren der notwendige Umbruch vernachlässigt. Das Ganze jetzt von einem Mal zum anderen mit neuen Spielerkäufen zu lösen ist nur Flickwerk, Fleckerlteppich (wie wir in Österreich sagen). Es ist keine Zukunftsperspektive, es schiebt den unvermeidlichen Totalabsturz nur hinaus.
    Rückbesinnung auf alte Werte! Begeisterung, Ballbesitz, Angriffsfussball, unerwartete Gustostückerl, Siegeswille…
    Das geht meiner Meinung nach nur mit dem Herunterfahren der Erwartungen heuer (und nächste Saison), und dem ruhigen Aufbau einer Barcawürdigen Truppe. Projektlaufzeit 1 bis 2 Jahre. Und dann hat man wieder eine unschlagbare Truppe für die nächsten 10 Jahre. Und dabei immer auf Kontinuität schauen.
    Visca Barça!

    #610051
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Verdienter Sieg für Valencia und ein ganz schwaches Spiel von Barca, leider..

    Man merkt halt schon das es fast an allen Ecken und kanten an der Abstimmung fehlt. Man kann in der Hinsicht Setien keinen so großen Vorwurf machen, der aus einem Scherbenhaufen versucht fussball spielen beizubringen.

    Was Setien evtl aber überdenken muss ist seine Grundordnung mit der 3er Kette. In dieser Konstellation wie sie gespielt wird, glaube ich kaum dass es funktionieren wird. Natürlich ist es sehr früh ein abschließendes Urteil darüber zu fällen und Setien sagt selbst er muss die Spieler erstmal alle besser kennenlernen aber ich habe da meine Bedenken.

    Von hinten heraus hat man im Mittelfeld viele anspielstationen, man kann den Ball laufen lassen, ein Pressing umspielen aber danach wird es eng. Im letzten Drittel ist man dann über außen zu eng besetzt und wenn sich der stürmer nach außen fallen lässt, so fehlt er im Zentrum.

    Alba ist für diese Position eher nicht gemacht, weil er keinerlei „Balltreiber“ Qualitäten hat. Er kann gefährlich werden, wenn man ihn in den Rücken der Abwehr schickt aber als einziger Außen ist das leicht zu verteidigen.

    Es fehlen mir vom Mittelfeld die Diagonale Bälle nach außen in diesem System und die Läufe Außen nach innen. Das macht uns im letzten Drittel einfach viel zu berechenbar. Mit Messi und Griezmann harmoniert das leider bisher auch nicht. Einer von den beiden muss immer wieder mal die Räume des „9ers“ besetzen und diese Läufe in die Spitze machen.

    Das Trio um Busi, de Jong und Arthur klingt zwar cool aber hab schon einige mal geschrieben, dass es mit denen zusammen nicht so ganz passt. Sie wollen so ziemlich die selben Räume besetzen, stehen oft auf einer Linie und sind sich alles in allem zu ähnlich.
    Mit einem Hybridem Typ wie Sergi Roberto/Vidal oder ein Spielertyp Coutinho würden eine viel bessere und Ausgewogenere Mischung ergeben.

    Ich werde nicht warm damit, Sergi Roberto als innenverteidiger auflaufen zu lassen. Mir wäre es lieber mit einer 4er Kette zu spielen und Busi/Frenkie lassen sich beim Spielaufbau nach hinten fallen und bilden dann eine dreierkette. Wenn die erste Linie überspielt ist, kann dieser dann wieder eins nach vorne rücken und mit den beiden Außenverteidigern die breit bleiben eine 3er Kette vor den beiden Innenverteidigern bilden.

    Das würde dann so aussehen.
    IV IV
    RV DM LV
    ZM ZM
    LF MS RF

    #610050
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    @Chris_culers

    Machst du Witze? Barca nimmt seit JAHREN Geld in die Hand und du siehst was dabei rauskommt. Schau dir an welche Spieler unser GOTTVERDAMMTES Board holt. 800 Mio in 3 Jahren für NICHTS. Und du sagst, Barca muss ausmisten??? Du hast zwar im Kern recht, aber hast du auch mal 1 Sekunde darüber nachgedacht welche Inkompetenten Mistkerle bei Barca am Werk sind??? Griezmann, Dembele, Coutinho, De Jong, Arthur, Malcom.. Wo sind die alle? Wo? Weder als Stammspieler noch von der Bank bringen die Leistungen. Unser Mittelfeld lebt von einem 32 jährigen Vidal. Wen soll denn unser planloses Board alles verpflichten damit es besser wird? Die ahnungslosen Idioten würden höchstens Spieler wie Dembele und co holen sie absolut nicht zu Barca passen.

    Ich meine das zu 100% ernst, aber mit Parejo und Willian stünden wir besser dar als mit diesen hochüberbewerteten Frenkie, Arthur und Griezmann.

    Allein, dass ein 33 jähriger und technisch schwacher Suarez momentan vermisst wird, zeigt, wie schwach unsere Kaderplanung ist. Wir sind auf einen 33 jährigen Suarez (nichts gegen ihn, er macht seine Sache trotzdem gut) angewiesen der JEDEN Ball verstolpert und können ihn trotz einer Ausgabe von 800 Mio nicht ersetzen.

    Was läuft schief bei Barca? Das Board ist das SCHLECHTESTE im Weltfussball. Wir stürzen ab wie Manchester United wenn jetzt nichts unternommen wird.

    #610049
    konfuzius
    Teilnehmer

    Mir hat Messi heute auch nicht gefallen. Aber das liegt nicht daran, weil er ein schlechter Spieler ist oder weil seine Zeit vorbei ist. Das liegt daran, weil er einfach schlecht drauf war. Und das kann man ruhigen Gewissens so festhalten!

    Die übrigen Kandidaten wie Busquets oder Alba hingegen sind schon längst passe, meiner Meinung nach. Diese zu berechnbare Spielweise, diese langsamen Bewegungen sind einfach nicht zielführend.

    Und noch einmal – Setien ist extrem enttäuschend. Ein Trainer, der das Team am Tag 1. nicht erreicht, wird es vermutlich gar nicht können. Denn die Spieler waren zum Teil lustlos unterwegs.

    Bezeichnende Szene dafür? Weiß nicht, welcher Spieler das war, aber da war diese Szene, wo der Ball Richtung Ecke und Einwurf rollte. Unser Spieler hat das Laufen unterbrochen, bevor der Ball raus war. Aber der Ball rollte zur Eckfahne und hätte dann noch erreicht werden können. Der Spieler hat dann das Hinterherlaufen angefange, hat es wegen einem Bruchteil einer Sekunde nicht geschafft, den Ball zu erreichen.

    Was heißt das? Da ist keine 100% Überzeugung. Und genau das macht es aus, um ganz oben mitzuspielen. Mich dünkt eher, dass einige unserer Spieler sich auf dem Namen „Messi“ und „FC Barcelona“ ausruhen!

    #610048
    chris_culers
    Teilnehmer

    Die Mannschaft kann es momentan nicht besser. Es fehlen einfach gewisse Spielertypen und es fehlt momentan an Qualität sowohl am Feld als auch auf der Bank.

    #610047
    Patolona
    Teilnehmer

    Verstehe den Ansatz einfach nicht dieses lamme gekicke schnürrt doch jeden in seinen Fähigkeiten ein!

    Wir brechen 80% der Angriffe selbst ab der Gegner hat genug Zeit um sich zu formen hinter den Ball es gibt Teams da gibt es nur eine Richtung !!

    #610046
    chris_culers
    Teilnehmer

    [instagram][/instagram]Ich finde, heute hat man gesehen das man nicht ansatzweise einen der besten Kader der Welt hat. Der momentane Kader gehört nicht mal zu den besten 5 der Welt.
    Auf der Bank saß heute bis auf Lenglet und Vidal nur Schrott!
    Im Sommer muss aber mal so richtig nachgebessert werden und viel Geld in die Hand genommen werden und zwar für die RICHTIGEN Spieler sonst werden wird uns wie Milan und ManU in die Bedeutungslosigkeit verabschieden. Wir wandern an der Kante und drohen abzustürzen!!

    #610045
    barcafan_23
    Teilnehmer
    Safettito wrote:
    Als Valencia vor einem halben Jahr ins Camp Nou kam, waren die klinisch tot und heute kämpfen Sie ackern mit deren Mitteln und sind stark in Form, daß ist CL Niveau was Valencia spielt…..

    Letzte Woche hat Valencia 4:1 gegen Mallorca verloren.

    #610044
    MeineMeinung
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Gibt es 14 tägiges Rückgaberecht? :)
    Also ich fand Valverde zumindest besser, was die Defensive anging.

    Unter Setien läuft es brutal katastrophal zu. Noch 2 solcher Spieler und sein Stuhl wackelt, da bin ich mir sicher.

    Abwarten? Das ist unter diesen Umständen keine Option. Wollte man eine titellose Saison? Dann hätte man auch mit Valverde weitermachen können.

    Setien überzeugt mich bisher absolut nicht, auch seine Körpersprache nicht und die der Spieler schon gar nicht. Nicht einmal der Trainerwechseleffekt ist eingetrten.

    Und bitte nicht mit Zidane vergleichen. Zidane ging als dreifacher CL Sieger und hat auch eine große Ausstrahlkraft. Setien hingegen ist bisher extrem blass in jeglicher Hinsicht.

    So So Ausstrahlkraft die nach 1 Jahr erst zur Geltung kommt. Unter Valverde war die Defensive besser? Noch schlechter ging ja kaum noch. Mit Valverde fuhr man direkt in den Abgrund und man hat Setien geholt um neue Impulse setzen zu können. Aber das geht leider kaum weil Setien gerade damit beschäftigt ist Valverdes Scherben zu kehren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 177)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.