Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #610028
    rumbero
    Teilnehmer

    Rakitić und Collado. Viva Quique Valverde ;-)

    #610027
    ElChapo
    Teilnehmer
    OD11 wrote:
    Wer meinte nochmal Umtiti>Lenglet ?

    Ich

    Rumbero wrote:
    Vidal bringt – leider, leider – in 30 Minuten mehr gefährliche Bälle in den 16er als unsere jungen offensiven Mittelfeldspieler de Jong und Arthur in der Saison.

    Liegt glaube ich eher daran dass beide keine offensiven sind.
    Fati ist gut aber Dembele ist noch unersätzlich.
    De Jong hätten wir fürs MF nicht gebraucht.
    Griezmann & Barca wird nichts werden

    #610026
    chadroxx
    Teilnehmer
    Barca Blaugrana wrote:
    OD11 wrote:
    Wer meinte nochmal Umtiti>Lenglet ?

    Naja Lenglet hat nicht mal gegen Ibiza eine ordentliche Leistung hingekriegt.

    Aber gegen Ibiza hat keiner aus vielleicht Busquets und Vidal eine ordentliche Leistung abgelegt

    #610025
    safettito
    Teilnehmer

    Tja da ist der Konter, typische Niederlage halt, nur das wir auch Chancen hatten zum 1:1. Fati traut sich in der zweiten Hälfte nix mehr zu, schade. Griezmann ist eine einzige Katastrophe bisher und wenn wir jetzt Pech haben fallen wir komplett auseinander.

    Vidal habe ich oft genug in der Startformation gesehen, wo er noch viel weniger gezeigt hat, von daher sollte man keine Bewertung abgeben wenn das allgemeine Spieltempo bereits gesunken ist und ein frischer Mann eingewechselt wird.

    #610024
    barca-blaugrana
    Teilnehmer
    OD11 wrote:
    Wer meinte nochmal Umtiti>Lenglet ?

    Naja Lenglet hat nicht mal gegen Ibiza eine ordentliche Leistung hingekriegt.

    #610023
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    So eine scheiße. 2:0. Xavi wusste genau, weshalb er diesen Trainerjob nicht annehmen wird. Setien kann einem nur leid tun. Unsere IV + Alba sind katastrophal. Frenkie und Arthur sind höchstens Xavis kleiner Zeh und Messi ist im Spaziergangmodus a la 2014. 0 Mentalität und Tempo einfach. Einzige Lichtblicke sind Vidal und Ter Stegen.

    #610022
    yofrog
    Teilnehmer
    Messi_Cule wrote:
    @Yofrog

    Sind Arthur und Frenkie aber so viel besser, nur weil sie einen größeren Namen im Weltfussball haben? Schei* mal endlich auf die Namen. Wir brauchen Spieler die sich im Barca Trikot zerreißen und keine lahme Diven. Beides sind bisher große Enttäuschungen. Schau dir Vidal an, er passt eigentlich überhaupt nicht zu Barca aber er ist bisher trotzdem unser bester Mittelfeldspieler. In dem Fall kann ich Valverde verstehen, weshalb er diese „Stars“ nicht wollte. Mit Parejo und Willian würden wir niemals schlechter spielen als jetzt und hätten deutlich weniger auf dem Transfermarkt ausgegeben. Ich habe Valverde deshalb immer kritisiert, jedoch verstehe ich auch langsam warum er solche überteuerte Spieler wie Griezmann und de Jong nicht wollte. Frenkie ist ohne Frage talentiert, aber das hat er, ähnlich wie Dembele nur 1 Saison gezeigt. Barca ist eben nicht Dortmund und Ajax. Arthur und de Jong sollten sich mal ein Beispiel an dem 32 jährigen Vidal nehmen. DAS IST KAMPF UND LEIDENSCHAFT.

    Dennoch brauchst du Qualität mit Leidenschaft! Bei Barça fehlt es da und dort bei beidem, die Leidenschaft suchst bei fast allen vergeblich!

    Vidal verkörpert ja genau das, woran es sonst so mangelt! Den Typen musst du NIE extramotivieren!

    #610021
    chadroxx
    Teilnehmer

    Und Bumm. Diese Saison ist gelaufen. Wie will man so gegen eine Top Mannschaft gewinnen? Absolut unterirdisch.
    Für Messi ist die Mittellinie auch eher Gift, oder?

    #610020
    OD11
    Teilnehmer

    Wer meinte nochmal Umtiti>Lenglet ?

    #610019
    rumbero
    Teilnehmer

    Von Frenkie und Arthur werden wir noch viel sehen, wenn die Platzhirsche in Rente sind. Du kommst hier mit 20 Jahren in einen Klub, in dem du keine Verantwortung übernehmen musst – es gibt ja Messi!

    2-0! Langsam tut mir Setién leid!

    #610018
    iramo111
    Teilnehmer

    2-0 …

    #610017
    DonQ
    Teilnehmer

    Also die 2. HZ gefällt doch eigentlich. Darauf kann man aufbauen…

    #610016
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    @Yofrog

    Sind Arthur und Frenkie aber so viel besser, nur weil sie einen größeren Namen im Weltfussball haben? Schei* mal endlich auf die Namen. Wir brauchen Spieler die sich im Barca Trikot zerreißen und keine lahme Diven. Beides sind bisher große Enttäuschungen. Schau dir Vidal an, er passt eigentlich überhaupt nicht zu Barca aber er ist bisher trotzdem unser bester Mittelfeldspieler. In dem Fall kann ich Valverde verstehen, weshalb er diese „Stars“ nicht wollte. Mit Parejo und Willian würden wir niemals schlechter spielen als jetzt und hätten deutlich weniger auf dem Transfermarkt ausgegeben. Ich habe Valverde deshalb immer kritisiert, jedoch verstehe ich auch langsam warum er solche überteuerte Spieler wie Griezmann und de Jong nicht wollte. Frenkie ist ohne Frage talentiert, aber das hat er, ähnlich wie Dembele nur 1 Saison gezeigt. Barca ist eben nicht Dortmund und Ajax. Arthur und de Jong sollten sich mal ein Beispiel an dem 32 jährigen Vidal nehmen. DAS IST KAMPF UND LEIDENSCHAFT.

    #610015
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Vidal bringt auch die Komponente mit, nicht Vorhersehbar zu sein. Es schwieriger sich auf ihn einzustellen als z.B. auf einen Arthur. Definitiv ein Vorteil.

    #610014
    Anonym

    Fatis beste Spiele im Dress des FcB waren aufm linken Flügel.
    Griezmann ist Stürmer und sollte in die Mitte.
    Messi bis jetzt sehr schwach.

    Warum wechselt Setien da vorne nicht die Positionen der Spieler ?

    Abgesehen davon könnte man nun ruhig Griezmann oder Fati für den jungen Collado austauschen.

    Schlimmer kann es offensiv eh nicht mehr werden und junges frisches Blut von der Bank kann vllt etwas bewegen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 177)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.