Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Valencia – FC Barcelona [25.01.2020]

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #609998
    chadroxx
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    Ich habe mehr und mehr das Gefühl das Setien genauso wenig Plan wie EV hat.
    Unter EV hatte man ein langsames Spiel, das von Messi geprägt wurde.
    Unter Setien hat man ein ballorientiertes Spiel das von niemandem geprägt wird.

    Zumindest von der Wortwahl her sind sie sich ähnlich. Nach Ibanez hat Setién zugegeben, dass er (er hat allerdings von „wir“ gesprochen) keine Ideen gehabt zuhaben.

    #609997
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Herox! Schau mal was für schlechte Pässe Alba spielt. Der Typ ist ja nicht zu gebrauchen.

    Laut deiner Ansicht Herox spielt ja Alaba nur Alibi-Flanken.

    #609996
    chadroxx
    Teilnehmer

    Ich habe nie gesagt, dass du Setiens Aus gefordert hast, sondern nur gefragt, ob du ihn auch nach einer erfolgreichen Ligasaison loswerden wollen würdest, nach einem Debakel wie in Rom. Und du hast vor Liverpool schon gegen EV gehetzt ;)

    #609995
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Endlich ist Arthur draußen. Extrem schwaches Spiel. Möchtegern Xavi halt. Ist für mich eher ein Rakitic 2.0 aber eher in der 2020er Version.

    #609994
    chris_culers
    Teilnehmer

    Endlich Vidal!!!
    Unser Bester im MF!

    #609993
    Anonym

    Da spielen wir schon mit einer Dreierkette, um einen Mann weiter vorne zu haben und Fati muss dennoch immer gegen 2 Gegenspieler ran…

    #609992
    yofrog
    Teilnehmer

    Soll ruhig einmal gehörig krachen um diesen versteinerten Wahnsinn aufzubrechen!

    Ein Gehrprozess soll ruhig einsetzen! Das Board soll merken, dass man vieles versäumt hat!

    Mir fehlt am Platz vor allem LEIDENSCHAFT!

    #609991
    safettito
    Teilnehmer

    Wahnsinn schaut wo, wir bekommen die Bälle eigentlich in tollen Zonen angespielt, machen dann nix draus, echt heftig. Wir wollen den Ball ins Tor tragen.

    #609990
    chris_culers
    Teilnehmer

    Ich habe mehr und mehr das Gefühl das Setien genauso wenig Plan wie EV hat.
    Unter EV hatte man ein langsames Spiel, das von Messi geprägt wurde.
    Unter Setien hat man ein ballorientiertes Spiel das von niemandem geprägt wird.

    #609989
    barca-blaugrana
    Teilnehmer
    chadroxx wrote:
    Barca Blaugrana wrote:
    Denkt daran als Pep zu Manchester City gekommen ist, hatte er mehr als ein Jahr gebraucht um sein System den Spielern anzulernen.

    Denkt daran als Klopp zu Liverpool ging hat er einen ähnlichen Trümmerhaufen übernommen und zwei Jahre gebraucht um wieder meistertauglich zu werden.

    Darum ist auch Xavi nicht gekommen, weil er genau wusste, dass er in kurzer Zeit nicht viel Einfluss nehmen kann. Ausserdem wissen wir nicht ob Xavi überhaupt ein guter Trainer ist. Frank Lampard hat auch viel Mühe mit seinem FC Chelsea

    Also bis Ende Saison von 2021 muss man Setien Zeit lassen.

    Bis Ende Saison wird sich ohnehin nicht viel verändern. Die Spieler sind hypnotisiert vom Valverde-System und Setien muss mit dem gleichen Spielermaterial zurechtkommen.

    Anfang der nächsten Saison erwarte ich Fortschritte in unserem Spielsystem. Und Ende Saison 2021 kann man dann das Urteil abgeben ob er gute oder schlechte Arbeit geleistet hat. Vorher ist das einfach nicht angebracht. Valverde wurde auch die Zeit gegeben.

    Was du schreibst ist einfach Blödsinn, sorry. Setién willst du bis 2021 Zeit geben aber Valverde wolltest du nach Rom sofort loswerden, OBWOHL die Mannschaft in der Liga nur ein Spiel verloren hat? Das macht absolut keinen Sinn. Was, wenn es unter Setién auch so läuft? Willst du dann trotzdem bis 21 warten oder bleibst du deiner Linie treu und willst ihn nach einer unglaublich tollen Saison los werden?…

    Ich wollte Valverde nach dem Liverpool Spiel loswerden bzw. Ende der Saison. Nicht nach dem Rom-Spiel.

    Was schreibst du für einen Quatsch? Wenn er gute Arbeit leistet, dann will ich ihn doch nicht loswerden? Schaltest du auch mal dein Hirn ein bevor du Beiträge schreibst? Such in meinem Beitrag den Satz raus wo ich schreibe, dass ich Setien loswerden will. Wenn du den findest, nehme ich alles zurück und ziehe meinen Hut vor dir.

    #609988
    rumbero
    Teilnehmer

    Ich freue mich nicht über Niederlagen von Barça und glaube auch nicht, dass sie ein Umdenken bewirken. Aber ich würde mich heute freuen, wenn es nicht wieder ein Alibi-Punkt durch ein Stochertor in der 95. Minute gibt.

    #609987
    chadroxx
    Teilnehmer
    Barca Blaugrana wrote:
    Denkt daran als Pep zu Manchester City gekommen ist, hatte er mehr als ein Jahr gebraucht um sein System den Spielern anzulernen.

    Denkt daran als Klopp zu Liverpool ging hat er einen ähnlichen Trümmerhaufen übernommen und zwei Jahre gebraucht um wieder meistertauglich zu werden.

    Darum ist auch Xavi nicht gekommen, weil er genau wusste, dass er in kurzer Zeit nicht viel Einfluss nehmen kann. Ausserdem wissen wir nicht ob Xavi überhaupt ein guter Trainer ist. Frank Lampard hat auch viel Mühe mit seinem FC Chelsea

    Also bis Ende Saison von 2021 muss man Setien Zeit lassen.

    Bis Ende Saison wird sich ohnehin nicht viel verändern. Die Spieler sind hypnotisiert vom Valverde-System und Setien muss mit dem gleichen Spielermaterial zurechtkommen.

    Anfang der nächsten Saison erwarte ich Fortschritte in unserem Spielsystem. Und Ende Saison 2021 kann man dann das Urteil abgeben ob er gute oder schlechte Arbeit geleistet hat. Vorher ist das einfach nicht angebracht. Valverde wurde auch die Zeit gegeben.

    Was du schreibst ist einfach Blödsinn, sorry. Setién willst du bis 2021 Zeit geben aber Valverde wolltest du nach Rom sofort loswerden, OBWOHL die Mannschaft in der Liga nur ein Spiel verloren hat? Das macht absolut keinen Sinn. Was, wenn es unter Setién auch so läuft? Willst du dann trotzdem bis 21 warten oder bleibst du deiner Linie treu und willst ihn nach einer unglaublich tollen Saison los werden?…

    #609986
    Herox
    Teilnehmer

    Jetzt ist wieder alles normal. Beide IV einmal grob gepatzt. So kennt man das doch eher. Wäre auch mal ein Wunder, wenn es da hinten pro Spiel keine großen Aussetzer geben würde. Sehr gut gemacht Umtiti.

    #609985
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    @DONQ

    So wird es auch sein. Kannst dich bei Bartomeu bedanken.

    #609984
    DonQ
    Teilnehmer
    DonQ wrote:
    Was mir in diesem Forum auffällt, ist, dass Messi fast nie kritisiert wird. Cruyff hat ja kurz vor seinem Tod mal gesagt, man sollte Messi verkaufen…

    Auf jeden Fall sollte man auch mal seine Schwachstellen beleuchten:

    – Im Pressing ist er ein Hindernis
    – In der Offensive bewegt er sich kaum, reisst keine Löcher auf… deshalb kann das Barca-Spiel nie das Level von z.B. City oder Liverpool erreichen, da laufen alle.
    – Alles ist auf ihn ausgerichtet, andere Spieler werden übersehen und ihren offensiven Qualitäten beraubt.
    – was auch nicht klar ist, welchen (negativen) Einfluss er hinter den Kulissen auf den Verein, die Transferpolitik etc. hat…

    Manchmal habe ich das Gefühl, wirkliche Veränderungen werden erst nach der Ära-Messi passieren..

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 177)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.