Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen News Vor dem Clásico: Clásico-Statisiken

Vor dem Clásico: Clásico-Statisiken

  • Dieses Thema hat 16 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Jahre von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #478847
    Anonym

    Ich wünsche mir einfach nur eine 4-3-3 Aufstellung, ohne Risiko und Spekulationen, einfach nur aufs Feld und das eigene Spiel durchziehen, mehr nicht. Ich mag die Aufstellung mit drei Verteidigern nicht, bisher hat mich das System nicht überzeugen können, es gab meistens Schwierigkeiten. Real spielt einen sehr schnellen Fußball und sie können das ganze Mittelfeld mit nur drei vier Passes überbrücken und die Verteidigung macht zu viele Fehler in letzter Zeit, das ist mir zu riskant. Barca ist gerade nicht gut drauf und wenn sie jetzt mit einer neuen Aufstellung spielen, denke ich, dass sie noch mehr Schwierigkeiten bekommen.

    #478846
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Wenn, dann spielt Barca hoffentlich nur 3-4-3 und verändert nicht wegen einem einzigen Spiel ihre gesamte Tradition. In einer 3-4-3 Aufstellung können die 4 besten Mittelfeldspieler der Welt gemeinsam spielen.

    Halte die Aufstellung (3-5-2) für sehr unwahrscheinlich. Falls Barca so auftreten wird, dann bin ich ehrlich gesagt enttäuscht.

    #478845

    Das erscheint in meinen Augen wie eine Verzweiflungstat. Man weiß nicht, welche Auswirkungen dieses System hat und ob die Spieler damit überhaupt umgehen können. Sie haben noch nie in dieser Weise gespielt. Intuitiv erscheint mir eine solche Entscheidung sehr riskant. Andererseits kommt es bei diesem Gedankenexperiment darauf an,welche Aufgaben die einzelnen Spieler konkret wahrnehmen. Ein 5er-Mittelfeld ist auf ungeheure Dominanz ausgelegt. Aber sollte mal ein Ball durchschlüpfen,könnte es gefährlich werden,wenn nicht ein oder zwei Mittelfeldspieler als tiefstehende „Anker“ herhalten. Bei einem Punkt bin ich mir sicher: unabhängig davon,wie die Systemswahl ausfällt,werden wir im Verlauf des Spiels zahlreiche Positionswechsel und auch Formationswechsel erleben,je nach Spielsitualtion. Es wird eine große Dynamik in unserem Spiel zu beobachten sein. Dies könnte die Madrilenen überfordern. Das überfordert jeden Fußballexperten. Bei Fabregas ist von defensives Mittelfeld bis Sturm alles drin.

    #478844
    barca_18
    Teilnehmer

    So ein Zufall :P

    Habe auch das Thema auf eine andere Weise gefunden und gleich ein Thema aufgemacht, dann hab ich erst gesehen das du es auch schon hier reingeschrieben hast :side: HIER

    #478843
    Anonym

    Ich habe etwas sehr interessantes gefunden !!!!

    Guardiola überlegt intensiv gegen Real mit der Formation 3-5-2 aufzulaufen. Drei schnellle Verteidiger (Mascherano als Innenverteidiger, Abidal als LV und sehr wahrscheinlich Puyol als RV).

    Fünf ballsichere und passgenaue Mittelfeldspieler (meine Vermutung Xavi, Iniesta, Fabregas, Thiago und Busquets).

    Zwei Stürmer bestehend aus Messi und sehr wahrscheinlich Alexis(wegen seiner Schnelligkeit, Aggressivität ,Robustheit und Dribbling). Mit Alexis soll die Abwehr von Real unter Druck gesetzt werden.

    Guardiola mit dem Motto: Wer nicht riskiert, der gewinnt nicht !!

    http://www.barca99.com/de/news/barcelona-3-5-2-system-clasico-real-madrid

    #478842
    barca_18
    Teilnehmer
    Besu_50 wrote:
    Barça ist in den wichtigen Spielen immer voll da, das wird es auch so sein gegen Real. Gegen die Madrilenen sind sie sicher topmotiviert, um auf die Erfolgsspur zurückzukehren.

    Ich Teile deine Meinung voll ;)
    Wenn Sie(Barca) wirklich wollen, dann ziehen sie das Tiqui-Taka mal so richtig auf das die Gegner nicht mehr wissen wer sie sind :P Am besten hat man es im San Siro gegen den AC Mailand gesehen, sie hätten sicher höher führen können, haben aber danach zurückgesteckt und dadurch das die Defensive nicht die Beste war bekam mann halt die Gegentore. Bei der Def. mache ich mir Keine Sorgen im Classico ;) Pep kann es wie kein anderer Trainer auf dieser Welt, das man einen CR7 oder Özil/Kaka/Alonso aus dem Spiel nimmt.
    Wie gesagt, ich denke es geht mit 2 oder 3 Tore Unterschied für den FC BARCELONA aus :lol:

    #478841
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Naja, aber Iniesta spielt sich gerade zum absoluten Leistungsträger hoch, wenn man die Spiele betrachtet in denen Iniesta gespielt und die Spiele betrachtet in denen Iniesta nicht gespielt hat.

    Barca hat unter Guardiola glaube ich 9 Spiele verloren, davon waren in 6 Spielen PUYOL nicht dabei. Vielleicht ist Puyol der Schlüssel zum Erfolg..

    #478840
    Anonym

    Guardiola weiss schon, was er tut.

    Die wichtigsten Spieler werden Xavi und Messi sein, erwischen die beiden einen guten Tag, dann heisst es „Machs gut, Real“.

    Xavi bedient sehr gerne Messi, wenn es gegen den Erzrivalen geht. Am 10. April 2010 gewann Barça 2:0 in Madrid . Da hat Xavi den Messi mehrere Male hervorragend in Szene gesetzt.

    Das kann sehr gut am 10. Dezember wieder vorkommen.

    Visca Barça y Catalunya

    #478839
    Barca_undso
    Teilnehmer

    @Besu_50, ich denke fas genauso wie du. Allerdings glaube ich sogar, dass Barca 0-4 gwinnt. Barca wird einfach besser in den Classico gehen als Real Madrid, weil Barca auch schon richtige Gegner hatte. Real Madrid hatte bisher die leichtesten, außer Valencia.

    Barca musste stattdessen gegen Ac Mailand,Athletico Bilbao,Valencia,Gijon etc. bestehen.

    #478838
    Anonym

    Real vs Barça

    Es ist das erste richtige Spiel für Real in dieser Saison. Die bisherigen Gegner waren alles Kanonenfutter (ausser Santander und Levante). Gegen Barça muss alles stimmen, sonst gehen sie unter. Das sage ich als Barça-Fan.

    Barça ist in den wichtigen Spielen immer voll da, das wird es auch so sein gegen Real. Gegen die Madrilenen sind sie sicher topmotiviert, um auf die Erfolgsspur zurückzukehren.

    Tipp 1:4

    #478801
    Anonym

    Ich finde Pep sollte nicht so oft mit einer Dreier-Abwehr spielen. Er soll endlich Pique und Puyol öfter zusammen spielen lassen. Oder will er ernsthaft gegen Real mit drei Verteidigern??? Dann werde ich es mir überlegen ob ich mir das Spiel anschauen werde, das wird nichts Gutes.

    #478800

    Real spielt zur Zeit wirklich stark. Es ist beeindruckend, mit welcher Mühelosigket sie ihre Gegner an die Wand spielen. Natürlich ist Barca eine andere Hausnummer, das ist klar. Aber man sollte sich Vergegenwärtigen, dass sich Barca zur Zeit noch nicht auf dem Niveau von vor einem Jahr bewegt. Es gibt Glanzlichter, aber auch Schattenseiten im katalanischen Spiel, die sich Madrid unzweifelhaft zu Nutze machen würde.

    Es wird höchste Zeit, dass sich Puyol, Pique, Xavi, Iniesta und Sanchez wieder regelmäßig auf dem Feld einfinden. Nächste Woche ist Länderspielpause. So viel Zeit bleibt also nicht mehr, um sich in Form zu bringen und etwaige geistige Blockaden hinter sich zu lassen. Meine Beunruhigung rührt auch daher, dass nach dem jetzigen Stand der Dinge die Classicos unter Umständen entscheidend sein können. Real macht auf mich nicht den Eindruck, als stehe ihnen einen Einbruch bevor. Es ist vielmehr so, dass man davon ausgehen oder es zumindest für möglich halten muss, dass sie ohne Punktverlust – hoffentlich mit Ausnahmen von den Classicos – die Saison beenden.

    #478799
    Anonym

    Puuh, jetzt gewinnt Real noch mit 7:1, ich muss ehrlich sagen, es ist besser, dass Barca nicht jetzt sondern in einem Monat gegen Real spielt, vielleicht verlieren sie ihre Form und Barca wird sich noch steigern. Ich hab schon vergessen wie sich eine Classico Niederlage anfühlt, ich hoffe es bleibt noch länger so.

    #478763

    Also, ich mag den FC Granada :) Ich freu mich schon auf das nächste Auswärtsspiel in einem Jahr. Hoffentlich bleibt der Verein der ersten Liga erhalten :D

    #478755
    Anonym

    Hier noch eine kleine Statistik darüber, welche Fans in Spanien welche Mannschaft mögen/hassen :) :evil: . Auffällig: viele Barca-Fans mögen Athletico Bilbao und viele Bilbao Fans mögen Barca.
    http://www.sportnet.at/de/fotostory/327906/spanien/wo-97-barca-hassen?offset=2

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.