Forum Home FC Barcelona – Spiele Sonstige Spiele Vorbereitung 2019/2020

Vorbereitung 2019/2020

  • Dieses Thema hat 178 Antworten und 37 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre von yofrog.
Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 179)
  • Autor
    Beiträge
  • #604617
    Tical
    Teilnehmer

    Hab mir das Spiel gegen Chelsea eben nochmal angeguckt, gestern musste ich auf der Arbeit dann doch häufiger mal den Tab wechseln. :lol:
    Puig war irgendwie nur die ersten 25 Minuten gut, oder? Also die waren ja überragend, keiner wurde so oft angespielt wie er und offensiv lief quasi nichts ohne ihn. Aber dann kam der Gegner ins Spiel und das Spiel wurde robuster. Prompt wurde Puig unsichtbarer. Also das finde ich echt erschreckend. Man hat ja schon immer über seine körperlichen Defizite gesprochen, aber nun habe ich wirklich Zweifel, dass Puig ernsthaft eine Option für den Profikader ist. Und Chelsea ist ja auch nicht irgendein Sparringspartner aus den Emiraten, auch da waren gestandene Kaliber auf dem Rasen, die es in den europäischen Wettbewerben zuhauf gibt. Vielleicht reicht es irgendwann gegen Levante oder Vigo, aber als Stammspieler sehe ich ihn in den nächsten 2 Jahren nicht, wenn er nicht an seiner Physis arbeitet.

    Auch Sorgen bereitet mit Sergi im Mittelfeld. Warum? Okay, es gab noch dieses komische und letztendlich unnütze Experiment mit Oriol als RV, aber im Mittelfeld sind wir doch echt langsam mehr als genügend besetzt. Falls Semedo dadurch mehr Minuten bekommt, ist das okay, aber im Mittelfeld müsste dann noch ausgedünnt werden. Wague jetzt befördern geht ja auch nicht, EU-Ausländerregel und so.

    #604604
    Patolona
    Teilnehmer

    Mit diesem Kader bist du dazu verdonnert jeden Titel zu gewinnen !

    Und EV wird im dritten Jahr wieder die selben Fehler machen !!

    Am Ende werden wir wieder Meister da EV kaum rotiert und am Ende im CL 1/4 oder 1/2 Finale geht uns erneut die Luft aus !

    Aber mann muss schon sagen das wir einen ziemlich breiten Kader haben und ich traue der Mannschaft auch alles zu !!

    Wäre man nicht so furchtbar untergegangen in Anfield hätte man das Tripple wohl gewonnen ..
    Aber hätte hätte ..

    Letzte Saison spielten wir eigentlich ohne Dembele die meiste Zeit …jz kommt ein Griezmann & De Jong dazu …

    Trotz EV freue ich mich rießig auf die neue Saison !!

    #604600
    Anonym

    Yo kann mich da nur anschließen:

    Wohin soll die Reise nur gehen?

    Würde übrigens neben Coutinho und Rakitic auch Suarez verkaufen. Mit Griezmann und Messi haben wir da vorne genug Torgefahr.

    Würde so spielen lassen:

    …………………………..MATS
    ……..Semedo/Wague Tod/Piq Umt/Len Alb/X
    ………………. Dejong/Busquets
    …….. .Puig/Sergi……………..Alena/Arthur
    ……………………………Messi/Vidal
    ………Dembele/Malcom………Dembele/Griezmann

    Würde rechts permanent auf die Kombi Semedo + Dembele/Malcom setzten und im Mittelfeld den Kandidaten Puig, Arthur und DeJong eine Stammplatzrolle geben.

    Wir brauchen so dringend frischen Wind in der Mannschaft!

    Wir haben gegen Origi und Wijnaldum nicht verloren, weil wir nicht Griezmann oder Neymar in der Mannschaft hatten!

    #604599
    Giuliano
    Teilnehmer

    Liebe Cules :)

    ich muss mich auch ganz klar den Valverdekritikern anschließen. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, wie man unserem Kader die Qualität absprechen kann. Fast all unsere Spieler sind Nationalspieler in Topnationen und bringen dort regelmäßig Topleistungen – ja auch ein Coutinho, Semedo, Rakiti, Vidal..
    Meiner Meinung nach brauchen wir einfach wieder frisches Blut am Trainerstuhl. Eventuell ein etwas jüngerer Trainer so zwischen 40 und 45, der einerseits Innovation mitbringt und gleichzeitig weiß, wie man mit Ü30 Spielern umgeht.
    Unter Valverde verliert unser Topkader einfach an Wert und Ansehen – er weicht einfach nicht von diesem undynamiscjen Verwaltungsfußball ab.
    Und unverständlicherweise stehen Fußballromantiker wie Messi hinter ihm, das verstehe ich bis heute nicht.
    Aber unserem Kader die Qualität abzusprechen und nach Neymar bzw DeLigt zu lächzen erschließt sich mir nicht.
    Die einzige Baustelle, die ich erkenne ist ein Ersatz für Jordi Alba.
    Aber nur zum Vergleich – ich sehe einen Juventus oder Liverpool Kader um einiges unter unserem.
    Man könnte so viel probieren mit unserem Kader…das sind alles hochtalentierte Weltklassespieler die eigentlich in kurzer Zeit jedes System beherrschen müssten, nur braucht man einen Mann, der das Feuer und die Lust in ihnen entfacht und es schafft, Freude und Erfolg zu kombinieren.

    #604597
    Tiburon
    Teilnehmer

    Ergebnisse sind grundsätzlich in der Vorbereitung irrelevant.
    Einzig beängstigend ist mal wieder Busquets und die Tatsache, dass Valverde mit Sergi Roberto im Mittelfeld plant. Puig wird dementsprechend wohl noch ein überflüssiges Jahr geparkt.

    #604591
    yofrog
    Teilnehmer

    Busquests macht also dort weiter wo er aufgehört hat. Diese Mischung aus Unkonzentriertheit und Arroganz nervt gewaltig. Das Foul von Jorginho muss auch in einer Vorbereitung Rot sein und Griezmann hoffentlich nicht schlimmer verletzt. Wer selber Fußball spielt weiß, dass er bis zur 45 Minute noch weiter durchgehalten hat ist keine Garantie auf Verletzungsfreiheit.

    Naja, da noch immer Valverde am Ruder ist, ist jede Erwartungshaltung gedämpft.

    #604588
    xTheGrashalm
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    Das Training hat vor etwa einer Woche erst begonnen und das sind unbedeutende Testspiele. Die sind gut geeignet und neues Auszuprobieren. Recht hast du leider damit, dass man kaum einen von den Jungspunden in der Saison nochmal sehen wird. Jahr für Jahr gehen vielversprechende Spieler, weil sie keine Perspektive sehen unter unseren Genies wie Enrique oder Valverde.

    würde mir wünschen Malcom öfters zu sehen, er hat mir heute richtig gut gefallen

    #604587
    mesqueunclub
    Teilnehmer
    Fifty wrote:
    Das größte Problem sitzt auf dem Trainerstuhl!
    Es ist völlig egal welche Spieler noch gehen oder kommen, solange Ernie der Trainer bleibt. Ich hatte ehrlich gesagt schon wieder ein bisschen Bock auf die neue Saison, gerade nach dem Transfer von Frenkie und Grizou.

    Sobald Barca im Verlaufe der Saison wieder auf Meisterschafts- bzw Champions League Kurs ist, wird es leider keinen mehr interessieren wie die Mannschaft spielt. Dann ist Sicherheitsverde wieder der gefeierte Mann und alle interessieren sich nur für Siege und Titel.

    Traue der Mannschaft wie jedes Jahr alle Titel zu und bin nach wie vor der Meinung mit so einem Kader gewinnt auch ein Kartoffelsack an der Seitenlinie Titel.

    #604585
    xTheGrashalm
    Teilnehmer

    Sehe ich genau so aber mir würde jetzt auf Anhieb kein Coach einfallen der eine perfekte Lösung wäre außer vll. ein Ten Hag aber es sollte so ziemlich alles besser sein als ein Valverde na ja vll. alles außer Mourinho

    #604584
    Fifty
    Teilnehmer

    Das größte Problem sitzt auf dem Trainerstuhl!
    Es ist völlig egal welche Spieler noch gehen oder kommen, solange Ernie der Trainer bleibt. Ich hatte ehrlich gesagt schon wieder ein bisschen Bock auf die neue Saison, gerade nach dem Transfer von Frenkie und Grizou.
    Ja, man soll das erste Spiel in der Pre-Season nicht so hoch hängen. Aber das was ich heute wieder gesehen habe dämpft meine Vorfreude erheblich. Mir wurde wieder gezeigt das ich mich auf eine ganze Saison mit Handbremsenfussball einstellen kann. 2-3 tolle Spiele wird es wieder geben und die restlichen sind dann zum einschlafen. Keine Ahnung ob dies das neue Dogma des Vereins werden soll…

    Die Mannschaft hat unglaubliches Spielerpotential und wird wie eine Alt Herren Mannschaft eingestellt. Naja, ich hoffe Frenkie und Co. werden diese Saison irgendwie überstehen und verlieren nicht die Lust. Nächste Saison sollten wir Ernie dann hoffentlich endgültig los sein.

    #604583
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    @safetitto

    Du hast in einigen Punkten recht aber ich verstehe nicht wieso ein Piqué sinnlos sein sollte? Gerade nachdem was er letzte Saison abgeliefert hat. Was Messi vorne und ter Stegen im Tor sind, ist Piqué für die Abwehr. Seine Persönlichkeit auf dem Feld, kann mMn auch keiner ersetzen.

    Zu Griezmann: Habe vor dem Transfer gesagt, wenn er kommen sollte dann muss man sich von Suarez trennen. Noch kann man für Suarez eine angemessene Ablösesumme. Mit Griezi kann ich mir auch gut vorstellen, dass Messi als RF wesentlich besser funktionieren wird und sich häufiger in den gefährlichen Zonen aufhalten kann.


    @XTHEGRASHALM

    Das Training hat vor etwa einer Woche erst begonnen und das sind unbedeutende Testspiele. Die sind gut geeignet und neues Auszuprobieren. Recht hast du leider damit, dass man kaum einen von den Jungspunden in der Saison nochmal sehen wird. Jahr für Jahr gehen vielversprechende Spieler, weil sie keine Perspektive sehen unter unseren Genies wie Enrique oder Valverde.

    #604582
    xTheGrashalm
    Teilnehmer

    Ich denke mal das werden viele anders sehen aber ich finde das es von EV keine gute Idee war gegen Chelsea mit so vielen B-Spielern aufzulaufen er hätte lieber die best möglichste Aufstellung nehmen sollen damit sich das Team auf einander einspielt, ich sehe es schon kommen das keiner aus der B-Mannschaft mal gegen schwache Gegner in der Liga spielt da wird EV wieder Bestbesetzung spielen lassen, aber gegen Chelsea, einen Gegner gegen denn man so auch in der CL spielen könnte tester er nicht unsere Bestbesetzung. Im großen und ganzem war es aber ein schönes Spiel besonderes Malcom sah richtig gut aus.

    #604581
    xTheGrashalm
    Teilnehmer

    Umbruch dann aber auch bitte auch auf der Trainer position

    Ich denke mal das werden viele anders sehen aber ich finde das es von EV keine gute Idee war gegen Chelsea mit so vielen B-Spielern aufzulaufen er hätte lieber die best möglichste Aufstellung nehmen sollen damit sich das Team auf einander einspielt, ich sehe es schon kommen das keiner aus der B-Mannschaft mal gegen schwache Gegner in der Liga spielt da wird EV wieder Bestbesetzung spielen lassen, aber gegen Chelsea, einen Gegner gegen denn man so auch in der CL spielen könnte tester er nicht unsere Bestbesetzung. Im großen und ganzem war es aber ein schönes Spiel besonderes Malcom sah richtig gut aus.

    #604579
    safettito
    Teilnehmer

    Ein Freundschaftsspiel sollte man nicht zu hoch einschätzen, finde ein Piqué oder Rakitic noch sinnloser in der ersten Mannschaft als einen Busquets. Auch ein Alba hat seine schwachen Phasen die letzten Jahre und das immer zum ungünstigsten Zeitpunkt.

    Barcas Problem ist das sie nicht wissen wohin die Reise gehen soll ?

    Welcher Fussball soll gespielt werden, welche Spieler passen zu welchem System und die größte Hürde ich glaube hier wird mit allen Mitteln an Neymar festgehalten um ihn wieder in ein System zu integrieren, eine eher gebrauchte Vorbereitung wie ich finde, aber ist ja nichts neues die letzten Jahre.

    Das einzige was zählt ist wie der Kader nachdem 31.8 aussieht und was da noch fabriziert wird.

    #604578
    Patolona
    Teilnehmer

    Ich will einfach Rakitic und Busquets nicht mehr zusammen am Feld sehen …

    Arthur und De Jong werden mittelfristig sowieso Stammspieler!

    Frenky hat das gewisse Etwas ich denke der wird mit Saisonbeginn schon Stammspieler !

    Rafihna stark… bis er sich wieder verletzt …
    aber er soll eine gute Vorbereitung spielen das wir ihn noch für gutes Geld verkaufen können !!

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 179)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.