Forum Home FC Barcelona – Verein Transfermarkt Welchen Trainer wünscht ihr euch?

Welchen Trainer wünscht ihr euch?

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 273)
  • Autor
    Beiträge
  • #579303
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Nette Überlegung mit Tuchel. Das wird natürlich nicht passieren, aber ich hätte gar nichts gegen ihn. Er ist ja auch Guardiolanista. Spanisch sollte er halt lernen :-)

    #579302
    technoprophet
    Teilnehmer

    Was haltet ihr eigentlich von Tuchel ? Soll ja ziemliche Eiszeit bei Dortmund herrschen und ein Abschied von ihm im Sommer immer wahrscheinlicher werden, hab eben gelesen, dass er bei Barca auf der „Liste“ stehen soll… Er kann n ziemlicher Querulant sein, aber ich glaub rein spielphilosophisch kommt er uns mit seiner Taktik sehr nahe, wäre auch einer der extrem stark auf junge Spieler setzt. Ist halt die Frage inwiefern die Sprachbarriere ein Hindernis darstellen würde. Irgendwelche Meinungen ?

    #579241
    Anonym

    Der Artikel ist vom 8. Jänner und sowieso: nein. ;)

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #579240
    bruce83
    Teilnehmer
    #579225
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich finde es ehrlich gesagt einen schlechten Scherz, dass man noch immer nicht einen Trainer präsentiert hat. Vor jeglichem Spielertransfer muss das doch unbedingt die erste Priorität haben. Aber jetzt ist schon die Zeit in der man an Spielertransfers arbeiten muss wenn man diese Transferziele dann schlussendlich erreichen und nicht von der Konkurrenz ausgestochen werden will. Und so wie schon die Gerüchteküche brodelt scheinen sie da schon durchaus drann sein. Das macht aber nur Sinn wenn der Trainer auch schon feststeht und seinen Input gibt wie er spielen will und welche Spieler er dafür vorsieht. Daher schreit für mich alles förmlich nach Unzue wenn sie auch nur annähernd professionell arbeiten würden. Bei jedem externen Trainer hätte man sonst wohl von mehereren Gesprächen Wind bekommen die dafür notwendig wären. Bei Unzuhe besteht die Hoffnung dass man diese Gespräche geführt hat und es halt noch nicht offiziell gemacht worden ist. Ein Gespräch zwischen Unzuhe und der Clubführung fällt natürlich nicht so auf und erweckt nicht gleich so ein Medieninteresse. Einen Kader zusammen zu stellen und dann einen neuen Trainer zu holen, nachdem man so eine schön lange Vorbereitungszeit hatte das vorab zu lösen wäre an Diletantismus nicht zu überbieten. Dann falle ich endgültig vom Glauben ab.

    Für mich ist zwar die Lösung Unzuhe die schlechtest mögliche auf der Trainerposition, weil ich mir da einfach keine Änderung und somit Besserung vom aktuellen Spiel erwarte. Aus dem vielseitigen Kader wird aktuell einfach viel, viel, viel zu wenig gemacht. Denn auch unsere 2. Garnitur ist qualitativ ohne wenn und aber gut genug um jede Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel aus dem Stadion zu schießen, aber davon ist man leider weit entfernt und ich wüsste nicht was der aktuelle Co-Trainer seinem Chef verheimlichen sollte, dass sich das nicht bessert. Aber zumindest wäre dann die Vorgehensweise des Vorstandes in Sachen Priorisierungen vernünftig.

    #579222
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    el_loco_8 wrote:
    Hier Mestre hat gesagt, dass Bartomeu (natürlich) das letzte Wort in der Trainerfrage haben wird. Wir können also Großes erwarten! :D

    Vor einigen Wochen hiess es aber noch, dass unsere Sekräterin, pardon, Robert über die alleinige Entscheidungsbefugnis bzgl. des neuen Trainers verfügen wird.

    Und was Valverde angeht: Der gute Herr ist mehr Perico als Culé. Hat als Aktiver und Coach mehr Jahre beim Stadtrivalen verbracht als bei Barca. Das nur so am Rande.

    Am Schluss wird es Zico oder so, weil Robert nicht selten irgendwelche Out-of-nowhere-Transfers ohne Sinn und Verstand rauskloppt.

    Mal Spass bei Seite: Pizzi, der aktuelle chilenische Nationaltrainer, steht seit Kurzem anscheinend ebenfalls auf der Liste. Er soll ein äusserst gutes Verhältnis zu Robert haben und was am allerwichtigsten ist: er verfügt über die obligatorische Barca-Desoxyribonucleinsäure.

    Wir dürfen gespannt sein, Ladies. Das wird ein richtig stabiler Sommer.

    #579209
    Anonym

    Wenn Barto das letzte Wort hat wird es am Ende noch Neymar Sr. der hat ja Dougie so gut gescoutet usw.

    #579205
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Hier werden Namen genannt, meine Güte. :D Man sollte sich langsam mal damit abfinden, dass der neue Trainer entweder Unzue, Valverde oder möglicherweise auch Blanc heißen wird. Da ist nicht Großartiges dabei, aber es ist nun mal so. Ich nehme das ganze mittlerweile mit Galgenhumor. Mestre hat gesagt, dass Bartomeu (natürlich) das letzte Wort in der Trainerfrage haben wird. Wir können also Großes erwarten! :D

    #579204
    technoprophet
    Teilnehmer

    Conte wird doch während er gerade dabei ist Chelsea wieder zu einem absoluten Topteam zu formen,nebenbei mit Sicherheit beträchtlich mehr verdienen wird, als es bei uns überhaupt möglich wäre, im Leben nicht zu uns wechseln, ich bitte dich. Will wirklich nicht klugscheissern aber solche Wechsel sind, genau so wie irgendwelche Griezmann, Mbappé Transfers etc. einfach mehr als unrealistisch und deswegen nicht wirklich erwähnenswert, auch wenn sie auch bei mir sicherlich nicht auf Abneigung stoßen würden. Im Endeffekt wird die Trainerlösung doch eh konservativ und langweilig bis zum geht nicht mehr, die einzige realistische und einiger Maßen aufregende Lösung wäre für mich Koeman, auch wenn ich nicht wirklich glaube, dass der bei uns Thema ist.

    #579201
    Anonym
    #579166
    Anonym

    Wieso nehmen wir nicht gleich Big Phil und holen uns noch Fred dazu? Lui ist eh so schlecht in Sachen Ballannahme.

    Nein im Ernst, wir könnten auch langsam einmal aufhören die Namen von Phantasie-Trainern in den Raum zu werfen und irgendwelche illusorischen Spielernamen zu nennen.

    Wenn ich dürfte, würde ich mir auch einen Kader mit Verratti etc, zusammenstellen. Nur wird das um 25 Mio. + Einnahmen durch Verkäufe bissi eng und indem es Arda bzw. sein Agent bei uns ganz gemütlich haben, will ich sehen, inwiefern Spieler, die eben vom Alter her nicht mehr in der neuen Generation Platz haben, sich verabschieden…..

    Das ist alles so jenseits von dem, was wohl im Sommer passieren wird.

    Aktuell können wir eher froh sein, wenn es nicht Blanc wird, Messi und Iniesta endlich verlängern und vielleicht zwei solide Spieler für Abwehr und MF kommen. That’s it. Oder traut diesem Präsidium jemand viel mehr zu?

    #579162
    Anonym

    Messi ins ZOM und Coutinho ins RF (spielt er bei Brasilien auch)

    #579161
    Anonym

    wo würdest du Coutinho denn spielen lassen?

    #579159
    Anonym

    Ich fände ja Tite (Derzeit: Nationaltrainer von Brasilien) ganz interessant und dann wird es vielleicht auch was mit Coutinho ;)

    #578850
    Anonym

    Und die haben das von?

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 273)
  • Das Thema „Welchen Trainer wünscht ihr euch?“ ist für neue Antworten geschlossen.