Weltfußballer 2013

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 124)
  • Autor
    Beiträge
  • #503059
    Donnatella
    Teilnehmer
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Neymar hat zwar insgesamt (PD und CL) 9 Tore und 12 Vorlagen in 22 (und nicht 17) Spielen, aber dennoch lässt sich auch seine Quote sehen. Pedro und Alexis haben auch nicht allzu schlechte Quoten ;)

    Bezüglich Bale: sicherlich ein Spieler, der das Prädikat „Weltklasse“ verdient aber er muss seine Qualitäten auch noch unter Beweis stellen. Dass er verletzt in die Saison gestartet ist, ist sein Verschulden. Er hat die Trainingseinheiten bei den Spurs schliesslich selber boykottiert, hat sich wie ein kleines Kind angestellt als es um den Transfer nach Madrid ging. An der Tatsache, dass sich das ganze so hinausgezögert hat, kann er sicherlich nichts dafür, aber die Möglichkeit für ihn an einer ordentlichen Saison-Vorbereitung teilzunehmen, bestand für ihn allemal.

    Hat er,wie du es selbst sagst….“das Prädikat Weltklasse“verdient,dann hat er doch wohl auch seine Qualität unter Beweis gestellt….oder erkläre mir mal,welches Prädikat ein Ribery von dir erhält,der übrigens seine erste überragende Saison gespielt hat und die auch nur,weil eine unfassbar gute Mannschaft um sich herum hatte! Das gleiche gilt für mich auch für Robben,der im übrigen die viel wichtigeren Tore geschossen hat,aber halt weniger von den Verantwortlichen ins Schaufenster gestellt wurde!!!
    Es gibt für mich eh nur zwei aktive Spieler,die über allen anderen herausragen und das über mehrere Jahre auch bewiesen haben…..und ja,was soll ich sagen,die Fussballexperten aud der ganzen Welt,haben es bei der Wahl genau so gesehen!!!!

    #503040

    Ich habe ja auch nie behauptet, dass er nicht Weltklasse sei, nur dass er nicht an Ribery ran kommt und erst recht nicht über diesem steht. Erst recht wenn man von den spielerischen Fähigkeiten spricht. Die Statistiken, die natürlich stark sind, sind im Moment das Einzige, was Bale vor immenser Kritik schützen. Er ist im Madrid Spiel bisher oft ein Fremdkörper und oftmals unsichtbar.

    Aber eben, Madrid wird sich schon irgendwas überlegt haben, bevor sie mal eben 100 Millionen raus gehauen haben. Kann natürlich sein, dass da noch viel mehr kommt.

    #503018
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Neymar hat zwar insgesamt (PD und CL) 9 Tore und 12 Vorlagen in 22 (und nicht 17) Spielen, aber dennoch lässt sich auch seine Quote sehen. Pedro und Alexis haben auch nicht allzu schlechte Quoten ;)

    Bezüglich Bale: sicherlich ein Spieler, der das Prädikat „Weltklasse“ verdient aber er muss seine Qualitäten auch noch unter Beweis stellen. Dass er verletzt in die Saison gestartet ist, ist sein Verschulden. Er hat die Trainingseinheiten bei den Spurs schliesslich selber boykottiert, hat sich wie ein kleines Kind angestellt als es um den Transfer nach Madrid ging. An der Tatsache, dass sich das ganze so hinausgezögert hat, kann er sicherlich nichts dafür, aber die Möglichkeit für ihn an einer ordentlichen Saison-Vorbereitung teilzunehmen, bestand für ihn allemal.

    #503015
    Donnatella
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Donnatella wrote:
    Wer in 53 Pflichtspielen 31Tore und 17 Vorlagen und dazu die Spurs fast im Alleingang in die CL schießt….braucht sich nun wirklich nicht hinter einem Riberry
    zu verstecken.
    Davon ab,sehe ich seine Leistungen bei Real auch als überzeugend an.Er ist nun mal Verletzt in die Saison gestartet und was eine Verletzung so alles beeinträchtigt,sieht ja am besten an unserem Leo!!
    Aber,wie ich schon schrieb….ist das meine Meinung und die muss man ja nicht teilen…

    Ich kann mir schon vorstellen, dass Bale noch viel mehr zeigen wird. Mit den Spurs hast du sicherlich recht und zum besten Spieler der PL wurde er ja auch nicht um sonst gewählt. Aber eben, ich bezog mich ja ausdrücklich auf die Zeit in Madrid. ;)

    Bei Real hat er in 17 Spielen(12PD,5CL) 9 Tore und 8 Vorlagen auf seinem Konto….also ich wünschte mir schon,das wir bei Barca einen Spieler ausser leo hätten…der solch eine Quote auf dem Konto hätte…

    #503014
    Donnatella wrote:
    Wer in 53 Pflichtspielen 31Tore und 17 Vorlagen und dazu die Spurs fast im Alleingang in die CL schießt….braucht sich nun wirklich nicht hinter einem Riberry
    zu verstecken.
    Davon ab,sehe ich seine Leistungen bei Real auch als überzeugend an.Er ist nun mal Verletzt in die Saison gestartet und was eine Verletzung so alles beeinträchtigt,sieht ja am besten an unserem Leo!!
    Aber,wie ich schon schrieb….ist das meine Meinung und die muss man ja nicht teilen…

    Ich kann mir schon vorstellen, dass Bale noch viel mehr zeigen wird. Mit den Spurs hast du sicherlich recht und zum besten Spieler der PL wurde er ja auch nicht um sonst gewählt. Aber eben, ich bezog mich ja ausdrücklich auf die Zeit in Madrid. ;)

    #503013
    Donnatella
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Donnatella wrote:
    (…) denn auch ein Bale,Ibra,Suarez,Rooney und noch einige mehr sehe ich als Fussballer noch ein Stück besser als Ribbery!!!

    Ich verfolge die PL zu wenig, aber zumindest Bale hat im dem halben Jahr in Madrid nichts gezeigt was ihn auch nur auf einen ähnlichen Level wie Ribery heben würde.

    Wer in 53 Pflichtspielen 31Tore und 17 Vorlagen und dazu die Spurs fast im Alleingang in die CL schießt….braucht sich nun wirklich nicht hinter einem Riberry
    zu verstecken.
    Davon ab,sehe ich seine Leistungen bei Real auch als überzeugend an.Er ist nun mal Verletzt in die Saison gestartet und was eine Verletzung so alles beeinträchtigt,sieht ja am besten an unserem Leo!!
    Aber,wie ich schon schrieb….ist das meine Meinung und die muss man ja nicht teilen…

    #503012
    BarcaFever
    Teilnehmer

    http://www.youtube.com/watch?v=bz3ZLHEScN0

    Wird mir immer sympatischer :)

    #502956
    Jackie
    Teilnehmer

    Wer auch immer diese Kunstwerke erstellt hat – vielen Dank! :cheer:

    Bd6TBV-CIAARBsv.png
    Dieses Bild bitte an „taff“ schicken:
    1503397_667590443293343_529930706_n.jpg
    Blaugrana. :kiss:
    swde0y.png

    #502954
    Johann
    Teilnehmer

    Meine lieben Fc Barcelona-Fans und Board-Freunde, ich habe lange nachgedacht ob ich überhaupt schreiben soll. Soll ich noch mehr Öl ins Feuer gießen? Das politische Hickhack in diesem Thema hat mich schockiert!
    Ich habe mich zu einem Aufruf entschlossen:
    Bitte haltet Abstand von politischen Äußerungen, die Andere verletzen könnten. Es gab hier an Board schon Zoff, als es nur ums Thema Fussball ging. Was passiert wenn wir über Politik reden?
    Ohne jetzt als Klugscheißer darstellen zu wollen oder gar Partei zu ergreifen, empfehle ich MIR SELBST, Über Nelson Mandela, Gutmensch, Che Guevara, Marxismus, Weltverschwörungstheorien,Barcelona und „Feuerrose“, katalanischen Seperatismus, usw. zu diskutieren, wenn ich in den Themen, eingelesen und fit bin. Bitte lassen wir die Hände davon!

    #502931
    Xavilla67
    Teilnehmer

    Da hier ja deutlich vom Thema abgedriftet wurde und ich noch nichts dazu schrieb fass ich mich ganz kurz :D

    Wenn das mal keine Schläge gibt :blush:
    Ehrlich gesagt gönne ich Ronaldo den Titel, ich meine ein fitter Ronaldo ist verständlich besser als ein verletzter Messi und Messi hat den Titel vier mal bereits, also brauchen wir ja auch keine Angst davor zu haben, dass Ronaldo Messi nun leistungsmäßig davon zieht (auch nicht wenn es nach den Worten der ~*CR7*~-Fanboys geht)
    War mir lieber als wenn Ribery den Titel gewonnen hätte, auch wenn ich gegen ihn persönlich nichts habe, aber es geht um den besten Spieler des Jahres und nicht um den „besten des Vereines der die meißten Titel geholt hat“ und da finde ich Ronaldo weiter vorne.
    Zumal ich zugeben muss (als eigentlich Ronaldo“abneiger(?)“ (gibt es so’n Wort)) dass es mich doch gerührt hat, als er solche Freudenstränen bei dem Gewinn hatte – Tja Messi hat ihn wohl ziemlich geprägt hahahaha.

    Besonders freue ich mich das Leo nun mit noch mehr Motivation hoffentlich dieses Jahr wieder an die Sache rangeht! (was u.A. einer der Gründe ist, weshalb es für mich nicht so kritisch ist dass Ronaldo den Titel bekam)

    Was mich persönlich stört (Als Xaviverehrer), dass Xavi in der top11 ist aber Busi nicht!!!

    UUUUND:

    Grandoli Newells Barca wrote:
    Eines wird mir erst jetzt so richtig bewusst: Messi hat Neymar auf Platz 3 seiner Liste gesetzt. Das ist ein immenser Beweis der Wertschätzung. Ich denke, falls es noch irgend welche Zweifel gab, ob die zwei sich verstehen, dann wären die spätestens jetzt ausgeräumt.

    Da stimme ich dir voll und ganz zu ! Danke für den Gedankenstoß!

    #502915

    Macht lieber einen Politikthread auf und diskutiert das da. Ich finde es nämlich sehr interessant zu lesen. ;)

    #502914
    BarcaFever
    Teilnehmer
    Messinho wrote:
    Gegen diese Schmierkampangnie kann man nichts tun. Am besten alles ignorieren. Denn wie schon Einstein sagte:
    „3 Dinge sind unendlich:
    – Das Universum
    – Die menschliche Dummheit
    – und natürlich die WinRar-Testversion“
    Wenn ihr aber dennoch Probleme mit der Aggression habt, dann habe ich einen wertvollen Tipp. Kauft euch einen Boxsack. :woohoo:

    Haha :lol: Es ist schwer das alles zu ignorieren.. So einen Boxsack könnte ich zumindest für die nächsten paar Tage gebrauchen.

    #502912
    CheViva25
    Teilnehmer

    du kannst gerne deine Meinung privat mir gegenüber preisgeben:) … Jeder hat seine Meinung :)

    #502910
    Messinho
    Teilnehmer

    Gegen diese Schmierenkampagne kann man nichts tun. Am besten alles ignorieren. Denn wie schon Einstein sagte:
    „3 Dinge sind unendlich:
    – Das Universum
    – Die menschliche Dummheit
    – und natürlich die WinRar-Testversion“
    Wenn ihr aber dennoch Probleme mit der Aggression habt, dann habe ich einen wertvollen Tipp. Kauft euch einen Boxsack. :woohoo:

    #502908
    Feips
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Das einzig richtige wäre, dass die Rechtsabteilung von Barça da eischreitet und gegen diese ewige Schmierenkampagne vorgeht. Aber die ist ja gerade dabei zu beweisen, dass unser lieber Sandrusco ein Saubermann ist. :)

    Damit haben sie wohl mehr als genug zu tun :silly:

    @ Barca_undso
    Ich glaube wir brauchen wirklich einen Politik Thread :lol:

    @Che
    Da ich sowohl die Biografie von Mandela als auch von Che gelesen habe würde ich ganz gerne etwas zurück schreiben lasse es aber Messinho zuliebe :).

    Wo ich dir auf jeden Fall zustimmen kann ist -> man sollte die vorgefertigten mundgerechten Halbwahrheiten der Medien nicht immer glauben -> sieht man ja auch bei Messi :evil: .

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 124)
  • Das Thema „Weltfußballer 2013“ ist für neue Antworten geschlossen.