Wer schafft den Sprung in die 1. Mannschaft?

Ansicht von 10 Beiträgen - 31 bis 40 (von insgesamt 40)
  • Autor
    Beiträge
  • #499145
    Anonym
    Culo wrote:
    Was haltet ihr von Adama Traore ?
    Klar, noch sehr jung,aber der Junge kann sich durchsetzen und macht auf sich aufmerksam.

    Ich denke, es ist noch ziemlich früh, um etwas für ihn zu prognostizieren. Schauen wir doch erstmal, wie seine Saison in der B-Mannschaft verläuft. Natürlich freut es mich trotzdem immer, wenn ein junges Talent einen guten Eindruck macht, man muss es nur nicht gleich in der obersten Schublade einordnen.

    #499144

    Er hat keine Angst, er kommt auf den Platz und denkt nicht daran, dass er jetzt in einer höheren Liga spielt. Er geht ins Dribbling und sucht den Abschluss als hätte er nie wo anders gespielt. Das gefällt mir sehr an ihm.

    #499140
    Culo
    Teilnehmer

    Was haltet ihr von Adama Traore ?
    Klar, noch sehr jung,aber der Junge kann sich durchsetzen und macht auf sich aufmerksam.

    #498313
    Anonym

    Ich möchte mich jetzt auch einmal dazu äußern. Natürlich ist es jammerschade, dass Messi jetzt verletzt ist, aber es könnte eventuell auch eine Chance für die Jungen geben. Ok, ich fang jetzt mal an..

    Sergi Roberto ist mir momentan noch ein Rätsel. Oder eher, warum er so wenig spielt. Gestern wurde er trotz klarer Führung erst in Minute 80 eingewechselt, noch dazu als Stürmer. Natürlich ist das mal ein kleines Zeichen, aber für mich ist es trotzdem noch zu klein.
    Diese Saison stand er ganze 9 Minuten als Mittelfeldspieler auf dem Platz. Vielleicht könnte sich jetzt eine Chance für ihn anbieten.
    Denn wenn Cesc jetzt vermehrt als Stürmer auf dem Platz steht, wird automatisch ein Platz im Mittelfeld frei. Ich glaub zwar nicht daran, dass er in der Liga mal beginnen darf, aber die Chance wäre gegeben.
    Wenn es dieses Jahr nichts wird, wird es schon eng. Wobei man sagen muss, dass es bei Bartra zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht besser aussah..

    Zu diesem komme ich jetzt: Bartra hat mMn die besten Chancen, sich einen Stammplatz zu ergattern. Wenn er so weitermacht, steht einem Stammplatz fast nichts mehr im Weg. Er spielt sehr selbstbewusst, ruhig, abgeklärt, ist stark im Zweikampfverhalten und haut sich voll rein. Er entwickelt sich mehr und mehr sogar zu einem Leitwolf da hinten.

    Montoya bekommt hoffentlich jetzt auch wieder mehr Chancen. Gegen Celta Vigo und Espanyol machte er eine solide, gegen Betis sogar eine gute Partie. Gegen Rayo und Osasuna war die Leistung weniger gut. Und das war, als er rechts verteidigte! Wobei man zu seiner Verteidigung sagen muss, dass dies die ersten beiden Einsätze waren. Jetzt kommt er schon immer besser rein und ich hoffe, er macht so weiter, dann bekommt er auch mal rechts seine Chance. Wenn Alba wieder fit ist, wird es sehr schwierig für ihn, also muss er jetzt seine Chancen nützen! Ich sehe in im ein vielversprechendes Talent, dass Dani Alves früh ablösen könnte bzw. sollte. Ich hoffe sehr, dass er sich noch einmal steigern kann!

    Für Tello sieht es momentan nicht sonderlich gut aus.. Neymar ist auf links gesetzt, und falls dieser mal geschont wird, spielte Pedro links. Aber falls Neymar mal auf die Mittelstürmer-Position rücken sollte, hätte man links wieder einen Platz frei. Wer weiß, vielleicht wird Sanchez dann einmal geschont und es agieren Pedro rechts und Tello links. In seinen Kurzauftritten sowie seinen Startelf-Einsätzen gegen Sevilla und Valladolid hat er so gut wie gar nicht überzeugen können. Auch gestern blieb er sofort wieder zweimal am Gegenspieler hängen. Seine technischen Defizite kommen immer mehr zum Vorschein.
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr an eine Zukunft Tello´s in Barcelona, leider..

    Cuenca muss natürlich erst wieder zurückfinden, aber auch für ihn sehe ich schwarz. Er war einfach sehr lange verletzt, und wenn Tello schon so wenig spielt, wird es für Cuenca noch schwieriger, auch wenn er vielleicht begabter wäre. Ich würde es sehr schön finden, wenn er vor dem Copa-Spiel einmal in den Kader berufen würde. Ich bin gespannt, ob Tata in ihm noch Potential für Liga-Einsätze sieht.
    Ich glaube leider gesagt an Nein!

    Für JdS ist es wohl ohnehin so gut wie gelaufen..

    Deulofeu spielt zwar bei Everton nicht von Beginn an, aber in den letzten beiden Spielen wurde er schon in den Minuten 63 bzw. 56 eingewechselt. Er lechzt nach einem Platz in der Stammelf. Er selbst und sein Trainer meinen, dass er sich schnell entwickelt. Für ihn sind mMn Stammelfplätze in nähester Zeit Pflicht, sonst wird er zu Barca zurückkehren und auch nicht viel spielen. Ihm traue ich den Durchbruch zu. Aber jetzt wird es entscheidend.

    Rafinha hat die letzten zwei Spiele bei Celta Vigo auch nicht von Beginn an bestreiten dürfen. Gegen Barca gefiel er mir aber ganz gut. Es wird wohl zwischen ihm und Roberto hinauslaufen. Einer sollte es schaffen, der andere muss gehen.

    Bei Bojan sehe ich keine Chance mehr, sich jemals bei Barca durchzusetzen. Jetzt ist er auch schon seit geraumer Zeit verletzt. Sehr schade, ihm hätte ich es vergönnt.. (wie jedem)

    Zur 2. Mannschaft:

    Sergi Samper wird gelobt, allerdings sollte er zunächst einmal bei der Barca B einen unumstrittenen Stammplatz ergattern.
    Dongou hat heuer, soweit ich weiß, noch nicht recht überzeugen können und Bagnack ist wohl auch noch nicht so weit.
    Ansonsten fällt mir noch Grimaldo ein, der ist aber glaube ich verletzt.

    So, das wars von mir, vielleicht möchte noch jemand dazu Stellung nehmen. ;)

    #496229
    Anonym

    Also Deulofeu hat mir teils richtig gut, teils aber auch weniger gut gefallen. Wenn er sich gut entwickelt, könnte er sehr stark werden. Aber wie Tello und Cuenca ist es extrem schwer für ihn, sich im Sturm zu etablieren.

    Rafinha ist ein ziemlich interessanter Spielertyp, finde ich. Er müsste aber Sergi Roberto leistungsmäßig überbieten, um eine Chance zu haben. Einer der beiden schafft hoffentlich den Durchbruch, aber nicht beide.

    Wer fällt mir aus der Barca B ein?
    Masip ist als 3. Torwart im Gespräch, aber Stammtorhüter wird er sicher nicht.

    In der Abwehr fällt mir Bagnack ein. Der soll aber angeblich nicht ganz so stark, wie man erst den Eindruck hatte – kann ich aber nicht selbst beurteilen. Grimaldo als LV ist noch denkbar, aber leider hat er verletzungsmäßig viel Pech.

    Denís Suárez wurde von ManCity geholt, den muss man zumindest mal erwähnen. Joan Román ist ziemlich gut, aber wohl kein Spieler, mit dem man in der 1. Mannschaft zu planen scheint.

    Und zuletzt noch Dongou. Ist auch erst 18 und kann ein klasse Spieler werden, wenn nichts dazwischen kommt. Wurde ja in der Vorbereitung von einigen mit Eto’o veglichen. Aus der Barca B der Stammplatz-Kandidat Nummer 1 für mich.

    #496226

    Tolles Thema was du hier eröffnet hast. Würde irgendwie gerne mehr Zeit für das Forum finden, aber momentan tu ich mir da schwer.
    Wie auch immer, hier nehme ich mir mal etwas Zeit.

    Tello mag ich sehr gerne. Ich habe aber ebenfalls den Eindruck, dass er sich nie durchsetzen wird bei Barca. Seine Spielweise ist zu durchschaubar und in großen Spielen wird das einfach nicht reichen. Seine Leistungen diese Saison (Assist und Lattenschuss gestern hin oder her) sind einfach nicht gut genug. Der Überraschungseffekt seiner Schnelligkeit ist weg, mittlerweile weiß man wie er spielt. Hätte er diese Schnelligkeit gepaart mit enger Ballführung und feiner Technik würde es ganz anders aussehen.

    Bei Jonathan Dos Santos sehe ich ebenso schwarz. Man weiß eigentlich nicht wirklich was man von ihm halten soll, weil man ihn nie spielen sieht. Prinzipiell bin ich persönlich aber der Meinung, dass er das Zeug dazu hätte bei Barca zu bestehen, nur ist seine Situation optimal blöd. Wäre Sergi Roberto 23 und JdS 21 würde ich es wohl genau umgekehrt sehen.
    So fällt die Überleitung zu Sergi Roberto gleich ganz leicht. Im Prinzip ist es ähnlich wie bei JdS, man kann nicht wirklich viel sagen, trotzdem habe ich das Gefühl ihn etwas besser einschätzen zu können. Für mich hat er das Potenzial ein künftiger Lieblingsspieler zu werden. Ich halte unheimlich viel von ihm, seine Kurzeinsätze versetzen mich immer in eine sehr positive Stimmung. Er hat so viel Dynamik und Kampfkraft, trotzdem aber auch überaus passable technische Fähigkeiten. Auch öffnende Pässe scheinen ihm zu liegen. Einen großen Daumen nach oben für diesen Mann. Seine Einstellung ist zudem vorbildhaft, ich wünsche ihm viel Spielzeit und Geduld.

    Bei Marc Bartra möche ich den Worten Kalelargas wenig hinzufügen, außer das ich momentan weit und breit kein Problem des Selbstvertrauens mehr sehe. Die vergangene 3-4 Spiele haben mir zwar von Pique ganz gut gefallen, aber es ist doch etwas lächerlich, dass Bartra offensichtlich der Abwehrchef ist. Genau so einen Typen benötigen wir. Ich hoffe, glaube es aber nun auch, dass Tata ihm selbst nach der Rückkehr von Puyol und Masche viel Spielzeit gibt. Jetzt ist die Zeit gekommen um den Durchbruch zu schaffen. Natürlich fordere ich jetzt aber keinen sofortigen Stammplatz, man muss weiterhin behutsam sein, nur weit nicht mehr so wie vor diesen exzellenten Darbietungen.

    Bei Martin Montoya kann ich wieder nur auf Kalelarga82 verweisen. Er ist mir auch ein großes Rätsel, momentan siehts leider sehr düster aus. Ich muss aber sagen, dass ich Tata selbst die Lösung dieses „Problems“ zutraue.

    Zu Cuenca noch ganz kurz: Ich halte von ihm prinzipiell mehr wie von Tello. Trotzdem wird es ganz, ganz schwer werden. Man weiß auch gar nicht ob er wieder an seinen damaligen Leistungen anknüpfen kann. Wünschen würde ich es ihm natürlich, aber Barca ist sowas von überbesetzt im Sturm, wenn man die Leihen und Verletzten im Hinterkopf hat.

    Bei Deulofeu, Rafinha und Bojan muss man die Saison abwarten. Leider hat Bojan wieder etwas Pech mit einer Verletzung, der war eigentlich nicht schlecht in Form, außer, dass er zu wenig Tore erzielt hat.
    Aber in aller kürze sei noch gesagt, dass ich auch ihnen alles zutraue. Für Bojan wirds aber schon verdammt schwer. Der wird es nicht akzeptieren nochmals bei Barca eine Saison komplett auf der Bank zu verbringen. Kann er sich auch nicht mehr leisten…

    #496221
    Anonym

    Danke vorerst für eure Einschätzungen! :cheer:
    Nicht vergessen darf man natürlich die Ausgeliehenen und natürlich (sollte Kern der Frage sein ;) ) Spieler, die in die 1. Mannschaft hochgezogen werden (können, sollen…).

    #496220
    Anonym

    Hab das Thema angepinnt, da es dauerhaft aktuell ist ;)

    Tello ist für mich halt ein klassischer Joker, der hauptsächlich dann was bewirken kann, wenn er frisch in der 60. Minute kommt. Cuenca gab unter Pep unserem Spiel ebenfalls ein neues Element. Er machte das Feld sehr breit. Bin aber gespannt ob er, sobald er zurück ist, überhaupt zu Chancen kommen wird.

    #496219
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Ich denke Bartra hat momentan die grössten Chancen bei uns. Aus dem Grunde weil wir seit Jahren auf dieser Position keinen Verpflichten gemacht haben. Als Kurzlösungen galten Mascherano…
    Wie es jetzt um die Innenverteidigung steht weiss jeder, da braucht man nichts zu erklären.

    Ich denke Bartra hatte in den Partien der letzten Jahre immer ein Brett vor dem Kopf weil auch der Druck sehr hoch war (heute ist der Druck nicht weniger).
    Und ich bin der Meinung dass wenn er in der nächsten und übernächsten Partie wieder dort anknüpfen kann wie er es die letzten Partien gemacht hat, wäre es einer ernster Kanditat für die Stammelf.
    Sogar noch in dieser Saison. Wenn man so die letzten Spiele von ihm sieht und wie er sich verhält, könnte man meinen das er der Abwehrchef dort hinten ist und nicht Pique. Aufjeden Fall ist er auf der Position sehr präsent. Er kann es.
    Sein grösstes Problem ist wahrscheinlich sein Selbstvertrauen.

    Bei Sergi Roberto wirds in dieser Saison sehr schwireig mit Einsatzzeiten. Sehe ihn eher in irgendwelchen Pokalspielen über 90min auflaufen als in wichtigen Saisonspielen.
    Wenn du einen XAVI; FABREGAS und einen INIESTA vor dir hast ist es halt schwierig. Denken wir da an Thiago zurück der uns deswegen verlassen hat.
    Nächste Saison sehe ich da schon viel eher Chancen zu viel mehr Einsatzzeiten zu kommen. Seinen Durchbruch prophezeie ich für das Jahr 2015. Ich denke das er bei Barca bleibt und das er wirklich sehr langsam (von Tata) herangeführt wird. Ich mag diesen Spieler und seine technischen Feinheiten und er ist zum Glück noch sehr Jung.

    Im Sturm sehe ich das für die Spieler wie Cuenca und Tello als sehr schwierig an. Fast ein Ding der Unmöglichkeit an den untereinander rotierenden Spielern wie Messi, Neymar, Alexis und Pedro vorbeizukommen.
    Tello ist zu eindimensional und zu eingeschränkt um einen Stammplatz in Zukunft zu ergattern. Daneben hat er ja noch sehr starke Komkurrenz. Cuenca ist sehr mannschaftsdienlich und fleissig aber trotzdem sehe ich ihn in den nächsten Jahren leider als irgendwelche Leihe oder sä!!!

    Montoya ist mir ein bischen ein Rätsel mit den Einsatzzeiten. Das kann ich im Moment wirklich nicht beurteilen. Aber ich denke das er wirklich das Potenzial hat um in Zukunft bei Barca konstant als RV zu spielen. Wir sehen was passiert…

    #474751
    Anonym

    Hallo Leute!
    In unserer Mannschaft befindet sich momentan kein Stammspieler, der unter 24 ist, außer Neymar, und der wurde ja bekanntlich gekauft, das heißt kein ganz junger Spieler aus La Masia. Tata hat bis jetzt eher noch auf das altbekannte Kollektiv gesetzt: Tello ist seit zweieinhalb Jahren dabei, ist 22 und bekommt nicht mehr Einsatzzeiten als im letzten Jahr. Cuenca ist auch 22 und ist dauerverletzt. Für ihn wird es sehr schwierig. Bartra ist 22 und könnte hoffentlich jetzt seinen Durchbruch schaffen, allerdings ist er noch eher ein BU. Montoya hat das selbe Alter und hat momentan keine wirkliche Chance! JdS wird es mit seinen 23 Jahren wahrscheinlich nicht mehr schaffen. Sergi Roberto hat heuer den Sprung geschafft, ist momentan 21, spielt aber auch noch keine wirkliche Rolle in der Mannschaft

    :barca:

    Wer glaubt ihr, schafft bald den Sprung in die 1. Mannschaft? Wann schafft derjenige es, wird er ein Ergänzungsspieler, hat er irgendwann das Zeug zum Stammspieler, schafft er dies sogar bald, könnte es eine Überraschung geben oder hat keiner das Zeug dazu? Können oben genannte noch den Durchbruch schaffen?

    So ungefähr sieht meine Frage an euch aus und ich erhoffe mir reichlich Beiträge, da dies ein Thema sein wird, dass immer bestehen bleiben wird. Viel Spaß beim Diskutieren! :woohoo:

Ansicht von 10 Beiträgen - 31 bis 40 (von insgesamt 40)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.