WhatsApp Gruppe

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #530382
    Anonym

    Guter Abschlussbeitrag, der auch noch mal zeigt, warum wir u.a. die Entscheidung getroffen haben, die Sponge ausführlich erklärt hat. Damit wollen wir das Thema hier beenden.

    #530380
    Anonym

    Ich wäre auch für eine WhatsApp Gruppe, besonders um Spiele gemeinsam zu kommentieren. Ich habe nämlich keine Lust, während eines Spiels auf meine Wortwahl zu achten, besonders nicht dann, wenn der Gegner mit R beginnt und mit eal Madrid aufhört :D Sätze wie „ver***** sch**** war das besch****“ oder „so ein ar***lo***“ gehören zum Fussball dazu und hier im Forum wird man gnadenlos zensiert. Ich wäre also dabei falls ich als deutscher reinkomm :D Rechtschreibung und Grammatik ist mir auch egal :)

    #530374

    Wir haben uns darüber ausgetauscht. Die Bildung externer Gruppen zwischen den Mitgliedern aus dem Forum können wir nicht unterbinden. Wir wollen die Bildung aber aus diversen Gründen auch nicht unterstützen.

    Im Zeitalter von Social Media geraten die klassischen Foren immer mehr zur Randerscheinung. Es wäre enttäuschend, wenn Meinungen von den Mitgliedern – wenn auch nur aus Bequemlichkeit – nicht mehr im Forum aufscheinen. Ferner ist man bei FB, WhatsApp etc. meist schneller mit den Fingern als mit dem Verstand. Wir sind mit dem Forenklima sehr zufrieden und möchten diese Atmosphäre gerne beibehalten. Dagegen haben wir keinen Einfluss darauf, was außerhalb von Barçawelt passiert.

    Das sind die zwei Erwägungen, die uns bei unserer Entscheidung leiteten. Wir hoffen, dass ihr Verständnis für sie aufbringt. Vielleicht teilt der eine oder andere unsere Meinung auch.

    #530268
    Anonym

    Der Thread wird vorläufig aufgrund interner Meinungsbildungen mal geschlossen. Ihr habt ja die PN noch zur Verfügung für eure Aktivitäten.

    #530265
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    Gibt es WhatsApp auch fürs BlackBerry?

    #530264

    Ich werde die Gruppe sogar primär dazu nutzen inaktiven usern in den A**** zu treten. „Kommentiert mal das!“, „Schreibt da mal was dazu!“ „Lest mal den Beitrag von X in Thread Y.“ und so weiter wird meine primäre Aktivität in einer solchen Gruppe sein. Und sind wir mal ehrlich, einige der In-Game Beiträge sind nicht gerade das, was Barcawelt ausmacht, wenn ihr versteht was ich meine.

    Ich denke das mit den Dialekten ist kein Problem. Je mehr wir sind desto besser. Austro ist eh Österreicher und auch Deutsche verstehen Schweizerdeutsch. Ich würde mich freuen wenn wir eine internationale Gruppe hätten. ;)

    Vor allem wäre es toll einige der Autoren dabei zu haben. Viele von ihnen waren früher das Herz des Forums. Waren Hauptverantwortliche sowohl für die Qualität als auch für die Quantität an Beiträgen. Mit den Autoren- oder Moderatorentätigkeiten ist die Aktivität im Forum von praktisch allen von ihnen stark zurück gegangen. Das ist natürlich absolut verständlich und in Anbetracht der Qualität der Artikel die Sache auch wert, aber eine solche Gruppe wäre eine gute Möglichkeit sie auf interessante Diskussionen, also nicht Transfergerüchte und so, hinzuweisen. Ich erhoffe mir dadurch hin und wieder mehr Beiträge von ihnen zu lesen. Vor allem in den tiefer gehenden, meiner Meinung nach interessanteren, Threads die jetzt nicht mehr so konstant genutzt werden wie früher. :)

    Also meiner Meinung nach, immer her mit Austro und co. Ich werde Xavilla, Pedro und Ray direkt auf Whatsapp anschreiben. ;)

    #530263
    sram94
    Teilnehmer

    Ich respektiere deine Meinung voll und ganz Andri.

    Meiner Meinung nach werden Beispielsweisse Messinho und Grandoli weiterhin aktiv am Forum teilnehmen. (Behaupte ich jetzt einfach mal so :P). Falls wirklich etwas interessantes in der Gruppe diskutiert wird, wird man sich sicher die Mühe machen und den Beitrag auch hier posten :)

    #530260
    Andri
    Teilnehmer

    Ich brauche Whatsapp Tag ein Tag aus – bin aber gegen eine Barcawelt Gruppe und zwar aus einem einfachen Grund:

    Im Whatsapp ist man viel schneller als auf Barcawelt.de
    Bei beispielsweise Spielen würde per Whatsapp kommuniziert werden, was die Beitrag-Zahl in unserem schönen Forum deutlich senken würde.
    Zudem wollen wir unsere Meinungen ja öffentlich kund tun, da man auf Barcawelt ja auch mitlesen kann ohne registriert zu sein. Durch schöne Disskusionen hier können wir wieder neue Mitglieder gewinnen und Barcawelt wachsen lassen – was alles bei einem privaten Whatsappchat wohl verloren gehen würde…

    #530258
    sram94
    Teilnehmer

    Jep nur halt eben nicht in Schweizerdeutsch :lol: Bei whatsApp gebe ich mir nicht viel Mühe mit Grammatik und all dem Zeug (wir Schweizer haben ja in dieser Hinsicht keine genau Rechtschreibung). Wenn ich mir auch noch bei WA Gedanken über das machen müsste na dann Gute Nacht!! :P Soll jetzt nicht heissen das ich etwas gegen Deutsche bzw. Österreicher habe ;)

    #530257
    Anonym

    über whatsapp kann man auch international gratis schreiben?

    #530256
    sram94
    Teilnehmer

    Dann wären wir alles schon zu dritt :) Ab ca. 5 Personen macht es sicher Sinn eine Gruppe zu gründen. Am besten einfach eine pn an mich mit Vorname Nachname und natürlich Handy Nr. ;)

    #530255
    Messinho
    Teilnehmer

    Bin auch dabei, aber bitte nicht zu spammen. :) Hab schon genug Whatsapp Gruppen die das übernehmen.. :lol:

    #530254
    sram94
    Teilnehmer

    Super Grandoli!! :) Wenn du Hilfe brauchst bei etwas melde dich einfach bei mir ;)

    #530253

    Ich wäre dabei. Muss mir aber erstmal wieder eine CH Nummer zulegen. :lol:

    #475186
    sram94
    Teilnehmer

    Moin Moin :)

    Ich wollte mal kurze nachfragen ob bei den Schweizer Interesse für eine Whats App Gruppe besteht?
    Oder gibt es schon eine von der ich nichts weiss :blink: ;)

    Was haltet ihr davon? Die Gruppe würde einfach aus Barcawelt-Mitglieder bestehen bei dem die Gruppenmitglieder der FC Barcelona im Vodergrund steht.

    Was meint ihr :) ?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Das Thema „WhatsApp Gruppe“ ist für neue Antworten geschlossen.