WM 2018 Qualifikationsspiele

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 76)
  • Autor
    Beiträge
  • #571847
    GrüneLandschaft
    Teilnehmer
    fcb2811 wrote:
    Unfassbar wie einige Spieler in der argentinischen NM zu Totalausfällen mutieren. Wie geht so etwas?
    #571846
    fcb2811
    Teilnehmer

    Unfassbar wie einige Spieler in der argentinischen NM zu Totalausfällen mutieren. Wie geht so etwas ?
    Es ist auch gar kein System zu erkennen bei dem jetzigen Trainer.. unglaublich. Da tun mir Messi und Mascherano echt sehr leid, die regelmäßig Leistung zeigen dort.

    Neymar hat die argentinische Abwehr so unfassbar schwindelig gespielt. Allen voran Mascherano.

    Wird wirklich eng mit der Quali für Arg. wenn sie nicht schleunigst die Hebel umlegen.

    #571845
    Illuminator
    Teilnehmer

    Vietto und Dybala müssen früher oder später in die Mannschaft. Aguero, Higuain und Di Maria kann ich nicht mehr sehen. Die Abwehr auch Katastrophe. Jetzt ist sogar die WM Teilnahme in Gefahr.

    #571844
    Herox
    Teilnehmer

    Was dieser Higuain in der argentinischen NM zu suchen versteht wohl kein Mensch. Dass für sowas 90 Mio. geflossen sind….unglaublich.
    Agüero kannst du auch in die Tonne kloppen, zumindest in der NM. Ich warte immer noch auf ein gutes Spiel von ihm im argentischen Trikot.

    Insgesamt passt bei Argentinien vieles nicht. Sie müssen sich gewaltig steigern.

    Edit: Schön wieder Alves spielen zu sehen. Ich vermisse den Typen sehr.

    #571843
    L10NEL
    Teilnehmer

    BRA – ARG nach 45 Min. 2:0. Wunderschönes Tor von Coutinho und ein typischer Neymar-Treffer. Unbedingt die Highlights ansehen!

    Kurz was zu Messi: Wie so oft, der einzige Faktor bei Argentinien. Aber forderte ein 2 mal vehement die Gelbe Karte für den Gegner. Gefällt mir gar nicht.

    Ach ja: Während Sky es nicht schafft, die Spiele vom Hochglanzprodukt „Champions League“ mit Kommentatoren zu besetzen, hocken bei DAZN 2 Menschen um 1 Uhr in der Nacht und bewerten ein WM-Quali-Spiel aus Südamerika. Über die Qualität der beiden kann sich jeder seine eigene Meinung bilden, ich für meinen Teil finde Jonas Hummels sehr erfrischend. Also in Sachen Engagement und Einstellung kann man DAZN nichts vorwerfen! Und die Qualität der Streams hat sich auch deutlich verbessert. Zumindest in meiner Wahrnehmung.

    #571842
    Illuminator
    Teilnehmer

    Halbzeit: 2:0 Brasilien wartet ab und kontert Argentinien aus die trotz mehr Ballbesitz kaum eine Torchance haben. Traumtor Coutinho und starkes Kontertor von Neymar. Ich sehe keinen Plan von Bauza. Argentinien haut nur hohe Bälle nach vorne. Das ist ganz mies anzusehen. Die schöne Spielkultur, die wir zum Großteil bei der Copa sehen konnten, ist komplett dahin. Messi noch der Beste bei ARG mit ein paar gelungenen Aktionen, flachte aber auch ab desto länger die Partie ging.

    #571841
    safettito
    Teilnehmer

    Die Abwehr ist zu schwach, wie beim ersten Tor wird über Rechts alles entblöst, das ist einfach zu schlecht. Da muss man viel enger bei den Spielern stehen und auch neymar lässt man einfach so laufen, bei Messi wird jeder Raum entpsrechend eng gezogen, genau wie in de Liga Spielen wird das gut gemacht von Brasilien, von den anderen besonders DI Maria kommt einfach null.

    #571840
    yofrog
    Teilnehmer

    Argentinien kaum am Platz und wenn dann trifft man vor dem Tor die falschen Entscheidungen. Anstatt quer zu passen wird drauf geballert, hinten auch alles andere als flink. Das wird heute nichts mehr, kann ich mir auf jeden Fall nicht vorstellen.

    Da tut mir Messi fast leid mit derlei Unterstützung.

    #570606
    Anonym
    el_burro wrote:
    Komm, bitte jetzt kein Drama draus machen. Portugal mit Pflichtsieg, Ronaldo hat nur seinen Job gemacht, nicht mehr und nicht weniger. Er kann nichts für die Qualität der Gegner und fertig. Insofern sehe ich hier weder Platz für überragende noch für vernichtende Kritiken, irgendwann muss man dann auch mal die Kirche im Dorf lassen.

    War weniger eine Kritik an ihm als an seinen Fans.Tut mir leid, falls das anders rüberkam.

    #570605
    el_burro
    Teilnehmer

    Komm, bitte jetzt kein Drama draus machen. Portugal mit Pflichtsieg, Ronaldo hat nur seinen Job gemacht, nicht mehr und nicht weniger. Er kann nichts für die Qualität der Gegner und fertig. Insofern sehe ich hier weder Platz für überragende noch für vernichtende Kritiken, irgendwann muss man dann auch mal die Kirche im Dorf lassen.

    #570604
    Anonym

    Portugal gewinnt 6-0 gegen das 22000 Einwohner Land Andorra.Ronaldo trifft vier mal und gilt jetzt wieder als „bester der Welt“ ,trotz Schwalben und dem Niveau des Gegners.Noch lächerlichers als die Show um Messis Hattrick gegen Panama damals….

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

    #570601
    el_burro
    Teilnehmer

    Die Färöer gestern wieder mal mit einem Auswärtssieg und nun schon 4 Punkten aus 2 Spielen-dafür meinen ganz dicken Respekt!!!

    #561977
    Tical
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    .

    Jürgen Klopp greift eigenen Spieler an – lebenslange Sperre?!

    … Also für mich passt zu Neymars „Tätlichkeit“ wunderbar eine Sprechblase mit: „Brudi, jetzt chil.l“ oder sowas und dieser blöde Whatsapp-Smiley, der Tränen vor lachen hat. Will sagen: Das ist alles außer eine Tätlichkeit.

    #561976
    Anonym

    Neymar mit „Tätlichkeit“ gegen Suarez

    https://www.youtube.com/watch?v=xGF0P8Ws4_c

    #561975
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Das mit dem bewussten Schonen war auch nicht so ganz ernst gemeint. :) Man sieht ja, wie ernst er die Nationalmannschaft nimmt. Allein schon, dass er beide Turniere im Sommer spielen will, zeigt den Hunger, den er dort zeigt. Klar, er hat ja auch eine Menge Druck auf seinen Schultern als Superstar in einem Team, das früher jedes Mal Topfavorit bei den großen Turnieren war und immer noch Rekordweltmeister ist, aber vergleichsweise lange schon nichts mehr erreicht hat. Aber genau das will er ja wieder ändern und das verlangen ja auch nicht wenige von ihm. Da wird er natürlich auch spielen wollen, gerade weil die südamerikanische WM-Quali im Gegensatz zur europäischen ja alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Er hat zur Zeit Glück, dass durch Spieler wie Willian, Douglas Costa, Coutinho oder Firmino der Druck nicht mehr nur auf seinen Schultern liegt in der Offensive.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 76)
  • Das Thema „WM 2018 Qualifikationsspiele“ ist für neue Antworten geschlossen.