WM Russland 2018

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 408)
  • Autor
    Beiträge
  • #592786
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Kev

    Mit Verlaub, aber das verbiete ich mir, dass du meine These in Frage stellst. Wenn ich dir sage, ich würde ihn nicht feiern, dann meine ich das nicht nur so, sondern stehe auch völlig dahinter.

    Denn meine Aussage ist überlegt getätigt und nicht aus dem Affekt.
    Im Übrigen muss ich nicht jeden Spieler feiern, der für Barca über 40 Tore die Saison schießt. Denn das hat Suarez auch schon geschafft und bin jetzt kein Fan von Suarez wie von Messi oder Zidane oder Robero Carlos oder Maldini, oder Del Piero, capite?

    #592784
    safettito
    Teilnehmer

    Naja die Tore von Griezmann und die Assists stammen ja fast alle aus Standarts. Gegen Uruguay 1 Tor nach Freistoss, gegen Belgien ein Tor nach Eckball, genau so machten es die Engländer oder Kroatien gegen Russland. Alles Indizien für eine spielerisch eher limitierte WM, wer denn Ball hat verliert, so könnte man das gut beschreiben.

    Modric spielte was er kann, seine schnellen kurzen Läufe mit den öffnenden Pässen, mehr kann man von ihm nicht erwarten, Spieler der WM naja finde der Preis war eher subventioniert durch seine CL Spiele bei Real Madrid im Finale war er eher schwach, ohne Perisic wären die Kroaten schon längst zu Hause, er ist der einzige Kroate mit Format vorne, der Rest ist Durschnitt.

    Frankreich war am abgezocktesten und haben mit ihrer antifussball Spielweise die Mourinhotaktik nochmal auf ein neues Level gebracht, daß dann ausgerechnet dieser Realitätsfremde im englischen TV dagegen hetzt, zeigt sein wahres Gesicht.

    #592783
    iramo111
    Teilnehmer

    @Kev
    Ein CR7 würde bei und keine 40+ Tore erzielen, dafür haben wir Messi ;)

    #592781
    iramo111
    Teilnehmer

    @Kev
    Ein CR7 würde bei und keine 40+ Tore erzielen, dafür haben wir Messi ;)

    #592778
    Kev
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Denn unterscheiden kann ich zumindest schon, was zu feiern geht und was nicht.

    Ein Spieler, rein hypothetisch von Barca, schiesst jede Saison 40+ Tore und du würdest ihn lediglich akzeptieren? Glaubst du wohl selber nicht.

    Ich bin absolut kein Fan von ihm, aber ein weeeeenig Objektivität schadet nie. ;)

    #592777
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Naja was ich zumindest aus dieser WM gelernt hab ist…das der Videobeweis teilweise sehr unnötig ist.
    Ich verstehs nicht…..Da sitzen so viele Augen in einem Raum und sehen jede Bewegung und erkennen eine Schwalbe nicht!
    Klar die Regeln sagen das der Videobeweis nur bei Spielentscheidenden Szenen zum Einsatz kommt….Aber es ist ja ein Tor daraus entstanden.
    Die haben das Foul 100% mindestens 20 mal in der Zeitlupe gesehen und erkennen die Schwalbe nicht…
    Beim 11er das gleiche….
    Roman Mählich (für alle die ihn nicht kennen er ist ein ehemaliger Fussballer der nichts anständiges in seinem Leben erreicht hat ausser in einer 4Klassigen Liga wie die in Österreich Meister zu werden und darf sich jetzt „Experte“ nennen)hat einmal im seinem Leben etwas Intelligentes von sich gegeben…..Er sagte diesen 11er gibts du nur dann….Wenn du noch nie in deinem Leben Fussball gespielt hast!
    Irgendwo müssen die Arme hin und kein Mensch kann mit den Armen am Rücken Springen abgesehen davon ist es ein Menschlicher Reflex beim Fallen mit den Armen auszugleichen!.
    Bei Pique war das anders da war der Arm gestreckt nach oben ausgerichtet das war einfach nur blöd aber egal.
    Den Franzosen muss man gratulieren sie waren die einzigen Favoriten die sich durchsetzen konnten!
    Auch wenn ich die Franzosen an sich nicht mag freue ich mich für Umtiti und Dembele wobei 2. leider nichts gezeigt hat!.

    #592776
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @KEV

    Ich bin ganz aufrichtig und sage NEIN! Ich würde Messi feiern, auch wenn er für Real gespielt hätte, so wie ich Zidane gefeiert habe! Und dennoch war ich Barcafan.

    Und genau wie ich auch Zidane gefeiert habe, feier ich auch Modric .. es ist einfach ein Genuss dem Typen zuzuschauen, und menschlich kann ich dem auch mehr abgewinnen als so manchem Realspieler (fängt gleich neben ihm bei Kroos an)
    Bin direkt nach dem Abpfiff raus aus der Bar gegangen, mit dem Gedanken und der letzten Bestätigung, dass Modric der beste des Turniers war. Hab mich sehr gefreut, als ich wenig später las, dass er diese Auszeichnung bekommen hat.
    Vollkommen verdient und endlich wird auch mal so einer belohnt, und nicht immer die Offensivstars, die die Tore machen oder durch extravagante Spielstile oder Torjubel auffallen, sondern einfach brillanten Fussball spielen seit Jahren und einen absoluten Underdog ins Finale tragen! (Kane fand ich beispielsweise auch nicht toll, „nur“ weil er 6 Tore geschossen hat)
    Hut ab vor diesem Fussballer und allen Kroaten. Umtiti gönne ich es auch total, er wird daran richtig wachsen und hoffentlich eine unglaubliche Abwehrlegende und Führungsspieler in unserem Team werden!

    Jetzt freu ich mich nach dieser anstrengenden WM endlich wieder auf Vereinsfussball !

    #592775
    Anonym

    Gott sei Dank ist dieser öde WM-Kick endlich vorbei! Nichts geht über Vereinsfussball und Barcaaaaaa.

    Ab jetzt gilt der Fokus nur noch unseren Klub!

    Weiss jmd wann die WM-Spieler nach und nach wieder einsteigen?
    In der Mundo Deportivo stand das Messi nicht mit in die USA fliegt und in Barcelona alleine trainiert.In der Supercopa am 12.8 soll er dann erstmalig wieder spielen.

    #592774
    yofrog
    Teilnehmer

    Bin ich froh, dass dieses Schwalbenastloch nicht zu Barça gekommen ist!

    #592772
    konfuzius
    Teilnehmer

    @KEV

    Ich bin ganz aufrichtig und sage NEIN! Ich würde Messi feiern, auch wenn er für Real gespielt hätte, so wie ich Zidane gefeiert habe! Und dennoch war ich Barcafan. Denn unterscheiden kann ich zumindest schon, was zu feiern geht und was nicht. Einen CR würde ich genau wie einen Suarez akzeptieren und supporten, keine Frage. Aber feiern? NEIN!

    #592771
    Kev
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Würden all diese Realfans durchdehen wie Groupies und nur von Messi schwärmen und weinen…

    Seien wir mal ehrlich… umgekehrt wäre es genauso gewesen. Wäre Ronaldo bei Barca gelandet und hätte 40 Tore im Jahr geschossen hätten ihn auch alle gefeiert. Das ist halt die Fan-Kultur.

    #592770
    konfuzius
    Teilnehmer

    Modric ist auch kein Messi. Bei Messi herrschen andere Maßstäbe. Der muss ein Team möglichst in jedem Spiel entscheidend tragen mit mindestens 1 Entscheidungstor usw…

    Des Weiteren ist Messi eben kein Realspieler und entsprechend sind viele Realfans immerwährend unterwegs im Forum und reden den Messi schlecht. Auf der anderen Seite verehren die einen Modric, der nicht mal die Hälfte kann, was Messi kann.

    Aber wir alle wissen, wenn Messi bei Real Madrid wäre, würden all diese Realfans durchdehen wie Groupies und nur von Messi schwärmen und weinen, wenn er seine Solos gegen Barca machen würde, weil er dann eben die Konkurrenz dermaßen demütigen würde.

    All das ist aber nicht und daher redet man eben das stark, was man hat und das Eigentliche, was stark ist und bei der Konkurrenz ist, eben schlecht. Das ist ein bezeichnendes Charaktermerkmal der Madridistas!

    Nicht ohne Grund ist CR stillschweigend abgehauen, weil die Fans und der Perez den CR insgeheim eben nicht für den Besten halten. Sowas spürt ein CR erst recht.

    #592769
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Für mich war Griezmann der beste Spieler der WM, klar er hat nicht spektakulär gespielt aber effizient. Achtelfinale getroffen, Viertelfinale getroffen und einen Assist, Halbfinale entscheidende Tor vorbereitet, Finale ein Tor erzielt und mehr oder weniger 2 vorbereitet. Wer war da besser?

    #592768
    Kev
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Modrić 0 Assists und 1 Tor und bester Spieler der WM. Und die Blanco-Kiddies sabbern auch noch was von verdient :D :D herrlich

    Und die gleichen Hirnlosen haben 2014 eine komplett andere Meinung gehabt.

    Bin auch nicht wirklich einverstanden mit der Wahl, aber er hat doch gegen Nigeria und Argentinien getroffen? Ein Assist gegen Russland steht ihm auch noch zu Buche.

    #592767
    Herox
    Teilnehmer

    Modrić 0 Assists und 1 Tor und bester Spieler der WM. Und die Blanco-Kiddies sabbern auch noch was von verdient :D :D herrlich

    Und die gleichen Hirnlosen haben 2014 eine komplett andere Meinung gehabt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 408)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.