Forum Home Autorenbereich Allgemeine Hinweise Zukunft von Barçawelt

Zukunft von Barçawelt

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #544764

    Dann hättest du die halt nicht mit Tiergeräuschen vollspammen sollen Yassine.

    „Muuhhhh ich bin eine Katze“ ist PR technisch nunmal heikel. :lol:

    #544753
    Anonym

    Ja… ich glaube, es wird Zeit für ein Comeback

    #544723
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Ich vermisse die Shoutbox immer noch.

    #494389
    Anonym

    Also ich fand auch die Nasenhaare immer ganz nett :)

    #494374

    Die Shoutbox wird weggekickt. Sie nimmt Platz weg und wenn die Leute dort etwas über Nasenhaare oder ähnliches lesen, machen sie den Abflug ^^

    #494371

    Was wird eigentlich mit der Shoutbox passieren? Wurde nicht einmal überlegt diese zu entfernen?
    Ich weiß nicht ob sie zur Seriosität dieser Seite beiträgt ehrlich gesagt.

    #494363

    Ich möchte mich deiner Freude anschließen :) Auf zwei weitere tolle Jahre!

    Bald kommt barcawelt 2,5 oder 3.0, je nachdem, wie man es sehen will :) Jedenfalls sind wir bei der Entwicklung vorangekommen. Bald wird der Content-Bereich der Startseite drastische Veränderungen erfahren.

    Mit der K2-Komponente ist es uns möglich, den Content-Bereich nach Kategorien zu unterteilen und vieles mehr. Es wird die meiner Meinung nach drastischste Änderung in der Barcawelt-Geschichte, weil das typische Blog-Design aufgegeben wird.

    #494362
    Anonym

    Ich habe mir gerade noch einmal den Anfangsbeitrag von diesem Thema durchgelesen. Ein Glück dass ihr damals beschlossen habt, die Seite weiterzuführen. Aber ganz ehrlich: Es war nicht auszumalen, dass sie einmal über ein solch aktives Forum verfügen würde. Ich wollte nur nochmal einfach meine Freude über diese tolle Community, und dieses tolle Barca-Welt-Team ausdrücken. Auf weitere zwei, hoffentlich mehr tolle Jahre! :)

    #486247
    Spongebob wrote:
    Molero wrote:
    Ach und noch was an Winnie: Bist du auch unter den Autoren auf FB und wenn ja, WER bist du? Ich blicke da noch nicht so ganz durch. So wie heute, da Raphael ja außer Haus war, hätte ich natürlich gerne dich bezüglich der Freischaltung der Artikel angeschrieben und nicht deinen Bruder auf dem Handy belästigt. :-(

    Quatsch, du hast mich nicht belästigt :) Winnie ist der Administrator der Seite, er sorgt dafür, dass die Seite läuft. Er pflegt unser Content Management System und kümmert sich um all das, was nicht sichtbar ist.

    Ja, aber leider ist Winnie für mich auch nicht sichtbar, zumindest habe ich es noch nicht gecheckt. Es wäre meiner Meinung nach erstmal wichtig, dass Administratoren, Moderatoren und Autoren untereinander kommunizieren können, wenn man eine Frage, Bitte oder Anliegen hat. Das Fb ist ein guter Ansatz, aber es sollten auch alle die Vorgenannten dabei sein und vor allem sichtbar, wer was ist und macht. Also ungefähr so:
    Facebookname – Barça-Welt-Name – B-Welt-Mitarbeit
    Raphael Lugovski – Spongebob – Administrator + Autor (Allfälliges?) -erster Ansprechpartner
    Florian Rhabari Nejad – antimadrista 92 – Autor (Spielanalyse)
    Rafi Vrecar – Austrokatalane – Autor (Spielvorschau)
    Christa Mols – Molero – Lektorin usw. usf.
    LG

    #486240
    Molero wrote:
    Ach und noch was an Winnie: Bist du auch unter den Autoren auf FB und wenn ja, WER bist du? Ich blicke da noch nicht so ganz durch. So wie heute, da Raphael ja außer Haus war, hätte ich natürlich gerne dich bezüglich der Freischaltung der Artikel angeschrieben und nicht deinen Bruder auf dem Handy belästigt. :-(

    Quatsch, du hast mich nicht belästigt :) Winnie ist der Administrator der Seite, er sorgt dafür, dass die Seite läuft. Er pflegt unser Content Management System und kümmert sich um all das, was nicht sichtbar ist.

    #486238

    Ach und noch was an Winnie: Bist du auch unter den Autoren auf FB und wenn ja, WER bist du? Ich blicke da noch nicht so ganz durch. So wie heute, da Raphael ja außer Haus war, hätte ich natürlich gerne dich bezüglich der Freischaltung der Artikel angeschrieben und nicht deinen Bruder auf dem Handy belästigt. :-(

    #486237

    Also ich kann gerne mehr Lektorate übernehmen, das ist kein Problem für mich. Nur eine Bitte: man sollte mir auf Fb kurz mitteilen, wenn man einen Artikel eingestellt hat. Mit Austrokatalane habe ich das inzwischen so vereinbart. Ich brauch dann nicht immer reinzuschauen, ob und wer was geschrieben hat.
    LG Christa

    #486228

    Hallo Leute,

    gestern und vorgestern war Raphael verhindert und konnte deshalb keine Beiträge verfassen. In der Facebook-Gruppe hat er sein Fehlen angekündigt, jedoch ist eurerseits nichts gekommen. Aus diesem Grund sind auch die Besucherzahlen um mehr als die Hälfte gesunken. Um die Zahl wieder auf das alte Niveau zu bringen und darüber hinaus, muss die Startseite ständig aktuell gehalten werden. Trotzdem werden wieder Wochen vergehen, bis die Leute regelmäßig bei uns vorbeischauen. Das ist sehr schade, wir haben uns auf einem guten Niveau eingependelt.

    Ihr sagtet doch selbst, dass es nicht so viel Zeit erfordern würde, eine kurze News zu verfassen. Die Tage, an denen Raphael Zeit hat um etwas für Barcawelt zu machen, sind auch nicht unbegrenzt. Daher bitte ich euch etwas mehr Eigeninitiative zu zeigen und Barcawelt wachsen zu lassen.

    Nehmt meine Worte nicht zu hart aus. Es soll einfach nur ein Anstoß ein.

    Gruß
    Denis

    #485314

    Die Newsleiste ist seit gestern online. Ich hoffe es gefällt euch. Die Leiste sollte der erste Blickpunkt auf der Seite sein. Wenn es nicht aktuell gehalten wird, dann verliert es an Bedeutung für die Besucher und sie schauen nicht mehr darauf hin. Später sollen die News nur noch dort angezeigt werden. Der Content-Bereich bleibt dann frei von den News. Nun seid ihr an der Reihe ;)

    #485147
    Austrokatalane wrote:
    Mittwoch, Donnerstag und Freitag machen bei mir keine Probleme, eventuell auch noch Dienstag. Aber am meisten Zeit kann ich wohl Mittwochs und Donnerstags investieren. Das Problem ist nur, wenn die News schnell online gehen sollen, wird man um einige Fehler nicht herumkommen oder man braucht jemanden, der permanent Zeit zum Korrekturlesen hat.

    Eigentlich traue ich jedem zu, 200-300 Wörter fehlerfrei zu schreiben und seine Artikel fehlerfrei auf den Weg zu bringen. Fehler auf der Startseite sind gute Argumente für viele, eine Seite nicht mehr zu besuchen. Wenn ich auf irgendwelchen Seiten ständig Fehler entdecke, besuche ich sie auch nicht mehr.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.