Forum Home Autorenbereich Allgemeine Hinweise Zukunft von Barçawelt

Zukunft von Barçawelt

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #485130

    Sorry für die späte Antwort, aber darüber mussten wir selbst erstmal nachdenken. Heute sind wir gedanklich vorangekommen. Wir haben uns entschieden, die Startseite klar zu gliedern.

    Ganz oben kommen die News in der Newsleiste. Unter der Newsleiste kommen die Boxen mit Artikeln, die den letzten Spieltag betreffen. Der Content-Bereich wird für Tiefenanalysen genutzt. Ziel ist es, klarere Strukturen zu schaffen. Durch die detaillierten Analysen auf der Startseite können wir hinsichtlich neuer Besucher sofort mit unserem Content überzeugen. Bisher ist es so, dass aufwendige Analysen zu schnell von der Seite verschwinden. Damit verlieren wir aber auch die beste Werbung für die Seite, nämlich die Qualität. Wir hatten in der Vergangenheit viele aufwendige Analysen, diese sind im Artikel-Dschungel untergegangen. Und kein neuer Besucher hat Zugriff darauf.

    Ich bevorzuge also einen multidimensionalen Ansatz, Qualität und Aktualität sollen Hand in Hand gehen.

    #485056
    Anonym

    Mittwoch, Donnerstag und Freitag machen bei mir keine Probleme, eventuell auch noch Dienstag. Aber am meisten Zeit kann ich wohl Mittwochs und Donnerstags investieren. Das Problem ist nur, wenn die News schnell online gehen sollen, wird man um einige Fehler nicht herumkommen oder man braucht jemanden, der permanent Zeit zum Korrekturlesen hat.

    Aber nochetwas zu den Analysen: Wir haben uns ja jetzt darauf verständigt, diese auf zwei pro Spieltag zu beschränken, oder? Sprich Vorbearbeitung und Nachbearbeitung und dazwischen eben wie immer die News.

    #485048

    Ich denke, eine genaue Planung erübrigt sich unter diesen Umständen. Jeder weiß selbst am besten, wann er Zeit entbehren kann und wann er die Zeit lieber zum Lernen nutzen sollte.

    Nur, damit keine Missverständnisse entstehen: Keiner soll hier exzessiv beansprucht werden, sondern nur im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten und des Spaßes. Wenn zwei, drei, vielleicht sogar vier Leute zusammenwirken, ist das Tagesgeschehen sehr schnell abgehandelt ohne unverhältnismäßigen Aufwand.

    Wichtig ist, dass es Spaß macht. Wenn bei irgendjemandem der Spaß abhandenkommen sollte, bitte ich um eine Mitteilung. Ich würde niemandem deswegen böse sein, sondern es vielmehr begrüßen. Aber das wisst ihr sicherlich :)

    #485032
    Anonym

    Ich kenne meinen Plan für das nächste Semester noch nicht genau, aber kann mir grundsätzlich nicht vorstellen, von früh bis abends beschäftigt zu sein. Wenn ich es richtig überblicke, was alles wegfällt, was bleibt und was dazukommt, sollte ich jeden Tag von 9-10 Vorlesung haben und 4 mal in der Woche noch eine Nachmittagsveranstaltung (Praktika, Seminare). Theoretisch ist also dazwischen oder dann abends bei mir Zeit. Mo-Do würde ich also sagen, weil Freitag nicht immer geht, wenn ich noch nach Hause fahre.

    Bis April ist es aber sowieso noch anders. Da kann ich mir die Zeit einteilen, wie ich will.

    #485026
    Anonym

    Ich kann Montags überhaupt nicht, augrund vom Nachmittagsunterricht. Ansonsten bin ich immer verfügbar. Es ist zwar so, dass ich auch diese Seite am Leben erhalten möchte, aber es sollte dann auch nicht allzu lange sein. Ich investiere viel Zeit in die Schule, welches von Barcawelt.de nicht gestört werden soll. Ich kann dann überwiegend nur Abends Zeit investieren.

    Edit: Ich glaube ich habe meinen Gedanken falsch ausgedrückt. Was ich sagen wollte ist Folgendes: Ich investiere gerne Zeit in barcawelt.de, aber maximal 45 Minuten unter der Woche. Am Wochenende kann ich dann all meine Zeit in barcawelt.de investieren.

    #485025

    Mein Bruder schreibt gerade seine letzte Klausur, danach hat er Semesterferien und wird sich der Seite ausführlich widmen. Darum ist es nun an der Zeit, bereits jetzt gewisse Rahmenbedingungen anzusprechen, die nach Implementierung der neuen Elemente Einzug halten sollen.

    Wir, also zumindest Rafael, Alvan und Felix und ich haben uns darauf verständigt, dass wir die Seite in Zukunft aktueller halten wollen, insbesondere an Tagen, an denen keine Spiele stattfinden. Es ist meines Erachtens hilfreich, wenn wir einen konkreten Plan festlegen, damit alles koordiniert verläuft. Ich habe folgenden Vorschlag:

    Die täglich anfallenden Nachrichten sollten von 2-3 Autoren gecovert werden. Keiner der Autoren sollte an dem Tag, an dem er eingeteilt ist, länger als 20-30 Minuten beschäftigt sein. Damit dieser Vorsatz auch wirklich eingehalten werden kann, werde ich mich der etwas ausführlicheren Berichterstattung, wie z.B. Interviews, widmen. Ich werde selbstverständlich jeden Tag verfügbar sein.
    Wir sollten mit Blick auf den Spielplan von Barcelona einen genauen Plan erstellen, wer wann eingeteilt werden soll. Hierfür müsste ich wissen, an welchen Tagen bei euch eine Einteilung schlechthin ausgeschlossen ist. Hinweis: Alle müssen Vormittags zur Schule/Uni – es geht mir nur um die Nachmittags- bzw. Abendstunden.

    Natürlich ist eine aktuellere Seite nur der Anfang. Aber der wichtigste Anfang, wie ich finde. Deshalb sollten wir damit beginnen. Erstmal die Einteilung festlegen, danach den Inhalt und die konkrete Art der Darstellung.

    #485017

    Ich werde morgen antworten..heute bin zu fertig dazu :-) Messi raubt mir den Schlaf…ernsthaft! Wo sind seine Dribbling-Skills?

    #485013
    Anonym

    Wie wärs, wenn ganz „normale“ Benutzer also Gäste auch ihre Meinung zur Seite sagen könnten. Eine Bewertung/Befragung usw. Um zu schauen, was die meisten Besucher wollen. Das könnte man irgendwo auf der Startseite einbauen.

    Edit: Was haltet ihr auch davon, wenn wir einfach alle zusammen ein das ausarbeiten, was wir machen, anbieten wollen, was wir haben und erreichen wollen usw. Businessplanmässig :) Die Seite hat sich einfach so weiterentwickelt ins Ungewisse, so hätten wir einfach mehr Klarheit über das Projekt.

    #484976

    Etwas Grundsätzliches:

    Eigentlich obliegt es mir und Winnie, mit anderen Seiten in Kontakt zu treten, dies aus dem ganz einfachen Grund, weil wir über bestimmte technische Sachen, die die Seite betreffen, besser bescheid wissen. Auch haben wir eine genauere Vorstellung davon, ob sich bestimmte Dinge realisieren lassen.

    Alvan hat fussballeuropa wohl zu einem Zeitpunkt angeschrieben, bei dem es unklar war, ob es in dieser Form weitergeht (eine gänzliche Schließung war nie unsere Absicht). Deshalb sehen wir ihm sein Verhalten nach und bedanken uns für seinen „Rettungsversuch“.

    In Zukunft sollten aber mein Bruder und ich in Kenntnis gesetzt werden, bevor ein solcher Schritt unternommen wird.

    Und wenn ein Kontakt doch irgendwie zustandekommen sollte, bitte ich zu beachten, dass Interna auf keinen Fall preisgegeben werden dürfen.

    Das war’s :)

    #484922
    Anonym

    Ich habe soeben unsere Vorschläge abgeschickt, bin gespannt was er dazu sagen wird…

    #484916
    Anonym

    Wunderbar!!!!!

    #484912
    Anonym
    Barca_undso wrote:
    RayCharles wrote:
    Leute Leute Leute !!

    Ich habe soeben eine Antwort vom Chefredakteur von Fussballeuropa.com erhalten, er sei bereit für eine Kooperation !!!!

    Sauber!!!

    Hey !! :angry:

    „Sauber“ ist mein Wort. Das darf lediglich ich benutzen. :lol:

    Edit: Vielleicht habe ich Euphorie ausgelöst. Die Erwartungshaltung sollte nicht allzu hoch sein.

    #484911
    Barca_undso
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Leute Leute Leute !!

    Ich habe soeben eine Antwort vom Chefredakteur von Fussballeuropa.com erhalten, er sei bereit für eine Kooperation !!!!

    Sauber!!!

    #484902
    Anonym

    Leute Leute Leute !!

    Ich habe soeben eine Antwort vom Chefredakteur von Fussballeuropa.com erhalten, er sei bereit für eine Kooperation !!!!

    #484901
    Anonym

    Wie sieht es mit spox.com aus ? Soll ich die eventuell „vollspamen“ ? Gibt es auch noch andere Seiten ?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 49)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.