Forum Home Autorenbereich Allgemeine Hinweise Zukunft von Barçawelt

Zukunft von Barçawelt

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #484692

    Das ist es, Achmat. Bei wparea herrscht einfach eine gewisse Dynamik, eine Euphorie, die ich hier vermisse. Und diese Euphorie befeuert die Autoren und das gesamte Team, das durch ihre Qualität wiederum Leser bindet. Hier könnte man denke ich jeden Tag aufwendige Analysen erstellen, ohne dass es irgendeinen Barcelonista kümmern würde. Dabei lese ich eure Artikel sehr gerne und finde sie ansprechend. Ich hab keine Ahnung, was für ein Problem die Möchtegern-Culés, die andere Seiten nicht unterstützen, haben. Anscheinend denken sie, mehr Ahnung zu haben. Bzw. tolerieren mit Ausnahme von mundodeportivo keine weitere Bezugsquelle für barça. Glaubt mir, im englischsprachigen Raum hätten wir viel mehr Erfolg gehabt…hier ist leider ein bestimmtes Denkschema verankert, das uns alles erschwert hat.

    #484691
    Anonym

    Ganz ehrlich, ich bin auch vom Beginn an bei wparea.de als Leser dabei und Barca-Mitglied der ersten Sunde und ich hatte schon die Befürchtung, dass das hier eintreten würde. Es war einfach sehr deutlich, dass barcawelt.de sich fast nicht vergrößert hat bzw. nicht so, wie man es sich gewünscht hat und wparea einen Quantensprung hingelegt hat und dass du auch auf die Seite deines Freundes schaust, ist auch verständlich. Naja, ka was ich dann ohne barcawelt.de machen soll :( :D Ewigkeiten hab ich auf so etwas wie barcawelt.de gewartet und dann seid ihr gekommen. Ich finde es sehr schade, denn auch ich habe es mir gewünscht, dass ihr für eure grandiose Arbeit auch etwas zurück bekommt.

    Edit: @Ray, auch das Forum kann nicht wirklich weiter existieren, wenn die Startseite nicht mehr da ist, damit meine ich die Artikel usw.

    #484684
    Anonym

    Ich kann deinen Frust und deine Desillusionierung verstehen und teilen.
    Wie du sicherlich weißt, versuche ich ständige große Fische an Land zu ziehen. Das Forum ist auf einem sehr guten Wege. Wir haben abgesehen davon auch viele andere tolle User. Aber, dass unsere Artikel so wenig Resonanz finden, halte ich für schade. Ich glaube der starke Strom hat abgenommen, als ich aus dem TM.de-Forum verbannt wurde, wegen meiner fast schon exzessiven Art und Weise für barcawelt.de zu werben. :lol:

    Ich denke wir sollten deine Aussage jetzt erst einmal verdauen und deine Aussage auf uns wirken lassen.

    #474526

    Hallo an alle,

    Winnie und ich haben euch etwas Wichtiges mitzuteilen. Angesichts der Stagnation von Barçawelt bei den Besucherzahlen stehen wir kurz vor dem Entschluss, uns von dieser Seite zurückzuziehen. Wir haben von Beginn an all unsere Schaffenskraft in diese Seite gesteckt, doch nachdem nun auch der Januar alles andere als gut aussieht, was die Besucherzahlen anbetrifft, scheuen wir uns davor, noch mehr Zeit und Einsatz zu entbehren, ohne das dabei auch nur ansatzweise ein Äquivalent in Form von mehr Besuchern herausspringt. Klar, es ist schön, überhaupt Besucher zu haben. Bei 400 Besuchern pro Tag mutet der Aufwand für den Betrieb der Seite aber ein wenig lächerlich an.

    Ich habe immer den Vergleich zu der Seite von meinem Kommilitonen. Mit wparea ist er viel später gestartet, liegt aber jetzt bei über 500000 Besuchern pro Monat. Zudem ist er in Besitz einer App, die mehrere tausend Euro wert ist. Seine Seite finanziert sich selbst, mehr noch: sie ist seine Einnahmequelle, er braucht keinem Nebenjob nachzugehen. Winnie und ich hingegen brauchen einen Nebenverdienst. Wir haben gehofft, dass barcawelt irgendwann vielleicht etwas abspringen lassen könnte, damit wir uns den Nebenjob sparen können. Doch jetzt sehen wir, dass das ein Wunschtraum war. Vielmehr traf das Gegenteil zu, wir haben sehr viel Geld in die Seite investiert und tun es immer noch.

    Damit kein falscher Eindruck entsteht: Geld stand nie im Vordergrund, aber wir haben nunmal auch gewisse Kosten. Server, Entwicklung, Software, Tippspiel, Gewinne und zu guter letzt unsere Opportunitätskosten – die Kosten, die uns dadurch entstehen, dass wir nicht einer normalen Beschäftigung nachgehen.

    Warum hat barcawelt so wenige Besucher? Mir fallen zwei Aspekte ein:

    1. Zu wenig Angebot/zu wenig Qualität auf der Startseite

    Qualitativ hatten wir doch den ein oder anderen guten Beitrag zu liefern, auch wenn wir nicht sehr frequentiert Beiträge veröffentlicht haben. Was aber fehlte, waren die Tiefenanalysen. Leider bekam ich nicht genügend Backup, um Tiefenanalysen zu schreiben. Schließlich musste täglich die allgemeine Informationsflut aufgearbeitet werden. Aber geschenkt, es war, wie es war und ich mache niemanden auch nur den Hauch eines Vorwurfs.

    2. Deutsche Barça-Fans ein Witz

    Naheliegender für mich ist jedoch der Umstand, dass es zwar im deutschsprachigen Raum sehr viele Barça-Fans gibt, die aber unser Angebot nicht zu schätzen wussten. Es gibt viele Splittergruppierungen, die einfach nicht daran denken, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Es gibt vier Penyas in Deutschland, alle vier habe ich angeschrieben, drei Mal wurde der Kontakt einfach abgebrochen. Ich bin mir sicher, niemand aus irgendeiner Penya schaut bei uns vorbei. Sie betrachten uns in gewisser Weise als Konkurrenten und nehmen uns nicht ernst. Allgemein gibt es zu viele aufgeblasene Barça-Persönlichkeiten, die abwertend über andere Fans denken und nur ihr Fandasein als das einzig Richtige begreifen. Zu diesen Penya-Gruppierungen gesellen sich diverse Online-Gruppierungen, die ebenfalls dem Konkurrenzdenken und einer abfälligen Betrachtungsweise verfallen sind.
    Dann gibt es noch solche Fans, die einfach nur hohl in der Birne sind und und nur reißerische Beiträge und Artikel zu würdigen wissen. Ihnen macht es nichts aus, wenn Barça wichtige Spieler verkauft. Hauptsache Messi und der ein oder andere LaMasia-Akteur bleiben in der Mannschaft.

    Insgesamt erachte ich die Barça-Fans im deutschsprachigen Raum als total abgehoben und besch…. Was die Fankultur angeht, denke ich nicht, dass so etwas auch nur im Ansatz zu erreichen ist.

    Wie geht es mit barcawelt weiter? Wir wissen es noch nicht. Wir wollten euch aber frühzeitig über unsere Demotivation und Ansichten in Kenntnis setzen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.