Diese Seite drucken
Mittwoch, 13 März 2019 14:08

Alba hofft auf Messi-Verlängerung

Alba und Messi sollen auch zukünftig gemeinsam jubeln Alba und Messi sollen auch zukünftig gemeinsam jubeln LLUIS GENE/AFP/Getty Images Sport

Es ist endlich unter Dach und Fach. In dieser Woche unterschrieb Barcelonas Linksverteidiger Jordi Alba einen neuen langfristigen Vertrag bis 2024. Ein wichtiger Baustein, um in den nächsten Jahren weiter an die starken Leistungen des Teams anzuschließen, wurde damit an die Katalanen gebunden. Alba entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der besten Linksverteidiger der Welt und die Ausdehnung seiner Vertragslaufzeit kann wohl als sehr positives Signal gewertet werden. Nun hofft der Flügelflitzer, dass es ihm ein sehr guter Freund von ihm gleich tut.

Geht es nach Alba, soll auch Lionel Messi seine Unterschrift möglichst bald unter ein neues Arbeitspapier setzen. Auf der Pressekonferenz zu seiner Vertragsverlängerung erklärte der Spanier: "Ich hoffe, Messi bleibt so lange wie ich und wir können unsere Zeit weiter genießen."

Seit 2012 spielen beide nun schon Seite an Seite im Klub und es sollen noch viele weitere Jahre dazu kommen, wenn man den Spanier und wohl auch die meisten Fans von Barça nach ihrer Meinung fragt.

Bis 2021 läuft der Vertrag des GOAT aktuell noch. Da es sehr wahrscheinlich ist, dass der beste Spieler aller Zeiten seine Karriere in der katalanischen Metropole auch beenden wird, kann sich Alba vermutlich entspannt zurücklehnen. Auch Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu schlug in diese Kerbe und stellte unlängst klar, dass man mit La Pulga unbedingt verlängern wolle.

bet365: Jetzt anmelden und bis zu 100 € Neukundenbonus erhalten!

Lucas Gröning

Kontakt: lucas.g[at]barcawelt.de

Twitter: @jacobsgroening

Ähnliche Artikel