News

- Anzeige -

Einigung mit FC Bayern! Lewandowski-Transfer zum FC Barcelona fix

Der Transfer von Robert Lewandowski zum FC Barcelona befindet sich diversen Medienberichten zufolge auf der Zielgeraden. Noch am Samstag soll der Pole nach Katalonien reisen. Der FC Bayern München gibt sich nun scheinbar mit 45 Millionen Euro als fixe Ablöse zufrieden.

Laporta: “Barça ist nicht dazu gezwungen, Frenkie de Jong zu verkaufen”

Der FC Barcelona hat Raphinha als Neuzugang vorgestellt - doch bei der Pressekonferenz drehte sich vieles um Frenkie de Jong und Robert Lewandowski, über die Präsident Joan Laporta und Sportchef Mateu Alemany sprachen. Alemany ging auch auf Ousmane Dembélés Vertragsverlängerung sowie weitere Zu- und Abgänge ein.

Raphinha bei Barça vorgestellt: “Träume davon, hier Geschichte zu schreiben”

Der FC Barcelona hat Neuzugang Raphinha der Öffentlichkeit präsentiert. Im Zuge seiner Vorstellung bei Barça hat der Brasilianer versichert, dass für ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung geht. Dass er sich bei den Katalanen aber erst einen Namen machen muss, weiß der ambitionierte Angreifer.

FC Barcelona drängt Frenkie de Jong zum Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong soll den FC Barcelona verlassen! Barça will das lukrative Angebot von Manchester United annehmen und hat dem Niederländer Berichten zufolge mitgeteilt, dass er gehen soll. Doch de Jong weigert sich bislang, er will unbedingt in Barcelona bleiben.

Verpokert! Dembélé über Verlängerung: “Barça war immer meine erste Wahl”

Nach monatelangem Tauziehen und Feilschen hat Ousmane Dembélé einen neuen Zweijahresvertrag beim FC Barcelona unterschrieben. Gemäß Dembélé war "Barça immer die erste Wahl" - doch sein Agent Moussa Sissoko hat sich mächtig verpokert.

Rafael Marquez wird neuer Trainer von FC Barcelona Atlètic

Rafael Marquez ist neuer Trainer der zweiten Mannschaft des FC Barcelona. Der ehemalige Barça-Spieler übernimmt das Amt von Sergi Barjuan, der als Coach von Barça Atlètic abgesetzt worden war.

Verlängerung perfekt: Dembélé unterschreibt beim FC Barcelona bis 2024

Der FC Barcelona bestätigt die Vertragsverlängerung mit Ousmane Dembélé offiziell. Beide Parteien einigen sich erwartungsgemäß auf einen Deal bis zum 30. Juni 2024. Der Franzose nimmt starke Gehaltseinbußen in Kauf, 2023 könnte es einen erneuten Wechselwirbel geben.

Barcelona im ersten Testspiel gegen Olot nur mit einem Remis

Der FC Barcelona kam beim ersten Testspiel der Saison gegen UE Olot nicht über ein 1:1 hinaus. Dabei rotierte Xavi kräftig durch und ließ junge Akteure sowie seine beiden Neuzugänge ran. Das Tor für die Blaugrana markierte jedoch ein Veteran.

Ticker FC Barcelona 1:1 UE Olot | Aubameyang trifft bei Remis gegen Viertligisten

Der FC Barcelona hat sein erstes Testspiel der laufenden Vorbereitung auf die Saison 2022/23 nicht gewinnen können. Gegen den Viertligisten UE Olot gab es am Mittwochabend nur ein 1:1-Unentschieden.

Offiziell: FC Barcelona verpflichtet Raphinha – Medizincheck steht noch aus

Es ist offiziell: Der FC Barcelona nimmt Raphinha unter Vertrag. Der Brasilianer kommt für eine Fix-Ablösesumme in Höhe von 58 Millionen Euro von Leeds United. Die Blaugrana stattet Raphinha, der den Medizincheck noch bestehen muss, wohl mit einem Fünfjahresvertrag bis 2027 aus.  

Leihe mit Kaufoption: Trincão-Wechsel zu Sporting bestätigt

Francisco Trincão verbringt auch die Saison 2022/23 nicht beim FC Barcelona. Den 22-jährigen Portugiesen zieht es auf Leihbasis zu Sporting. Die Lissaboner besitzen eine Kaufoption.

Kein Rennes-Transfer: Umtiti durch Medizincheck gefallen?

Samuel Umtiti wechselt nicht zu Stade Rennes. Wie katalanische Medien vermelden, soll der Franzose durch den Medizincheck gefallen sein. Andere Quellen berichten von sportlichen Gründen für diese Entscheidung. Auf jeden Fall hat Rennes von einer Verpflichtung Abstand genommen, wenngleich man nicht einmal eine Ablösesumme hätte zahlen müssen.

Instagram-Story verrät es! Dembélé trainiert wieder bei Barça

Ousmane Dembélés Vertragsverlängerung beim FC Barcelona bis 2024 ist offenbar so gut wie sicher. Eine Instagram-Story von Pierre-Emerick Aubameyang verrät sogar: Der Franzose trainiert schon wieder bei den Katalanen mit.

Kreuzbandriss: Barcelona muss lange auf Weltfußballerin Putellas verzichten

Alexia Putellas wird dem FC Barcelona lange fehlen. Die Weltfußballerin hatte sich im Training mit der spanischen Nationalmannschaft schwer am Knie verletzt. Nun wurde sie erfolgreich operiert - muss jedoch trotzdem lange aussetzen.

Kein Streik: Lewandowski zurück bei Bayern – Barcelona plant „finales Angebot“

Robert Lewandowski hat sich trotz seines bislang verwehrten Wechselwunschs gegen einen Streik beim FC Bayern München entschieden. Der Pole will weiter professionell agieren – und könnte dafür in den kommenden Tagen endlich belohnt werden. Der FC Barcelona soll ein neues Angebot planen.

Raphinha-Transfer so gut wie fix: Barcelona und Leeds einigen sich auf stattliche Ablöse

Raphinha steht kurz vor einem Transfer zum FC Barcelona. Wie mehrere Quellen berichten haben sich die Katalanen mit Leeds United auf eine stattliche Ablösesumme geeinigt. Vor einem Vollzug des Deals muss Barcelona jedoch noch Einnahmen generieren. Derweil könnte ein Spielers Barças zum Leidtragenden einer Raphinha-Verpflichtung werden.

Dani Alves über Barça-Abgang: Art und Weise “hat mir nicht gefallen”

Nach seinem erneuten und diesmal endgültigen Abschied vom FC Barcelona äußert Dani Alves auch Kritik. Die Art und Weise des Weggangs "hat mir nicht gefallen", so der Brasilianer ehrlich.

Saisonvorbereitung des FC Barcelona: Die Nationalspieler steigen ins Training ein

Auch für die Nationalspieler des FC Barcelona ist die Sommerpause jetzt vorbei. Zwei Tage vor Barças erstem Testspiel ist der Kader komplett.

Trincão vor Wechsel nach Portugal

Die Zukunft von England-Rückkehrer Francisco Trincão liegt nicht beim FC Barcelona, aber dafür offenbar bei Sporting Lissabon. Nach seiner Leihe zieht es den Portugiesen direkt weiter.

Einigung: Dembélé will Vertrag bis 2024 verlängern – muss aber warten

Nach monatelanger Ungewissheit und endlosen Verhandlungen scheint die Entscheidung gefallen zu sein: Ousmane Dembélé will beim FC Barcelona verlängern. Allerdings fehlen noch Details - nun muss Dembélé warten.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Aktuelle User-Kommentare