Inhaltsverzeichnis

newsticker small

Hinweis:

Der Newsticker ist umgezogen. Wir versorgen euch ab jetzt über Twitter (@BarcaWelt) mit allen Neuigkeiten. Wir freuen uns, euch bald auch auf Twitter als Leser_innen begrüßen zu dürfen!

Euer Barçawelt-Team


Jordi Alba erneut nicht von Luis Enrique nominiert

  05.10.2018, 21:17 Uhr 

Einige Barça-Spieler werden wieder international im Einsatz sein. Genauer gesagt: Rakitić, Sergio Busquets, Malcom, Arthur, Coutinho, Dembélé, Vermaelen, ter Stegen, Cillessen und Vidal. Jordi Alba wurde von Luis Enrique erneut nicht berücksichtigt, Luis Suárez wird nach übereinstimmenden Medienberichten aufgrund seines überlasteten Knies ebenfalls nicht zur Nationalmannschaft reisen, Lionel Messi - wie bereits früher bekannt wurde - ebenfalls nicht und auch Samuel Umtiti wird aufgrund seiner Verletzung nicht für Frankreich auflaufen. Gerard Piqué ist ja bekanntlich bereits aus dem Nationalteam zurückgetreten und wird dementsprechend ebenfalls nicht mehr nominiert.

Barça mit 600. Tor in Europa

  04.10.2018, 09:22 Uhr 

Das Tor von Ivan Rakitić beim gestrigen 4:2-Sieg, das das zwischenzweitliche 2:0 markierte, war gleichzeitig das 600. Tor der Blaugrana in der Champions League. Glückwunsch!

Inter Mailand gewinnt gegen PSV Eindhoven

  03.10.2018, 23:00 Uhr 

Champions League: Inter Mailand gewinnt auswärts mit 2:1 bei PSV Eindhoven. Damit haben die Mailänder ebenfalls sechs Punkte nach zwei Spielen. Aufgrund der Tordifferenz ist Barça aber Tabellenführer.

Newsupdate

  02.10.2018, 17:21 Uhr 

Heute haben wir ein gesondertes News-Update für euch. Ihr findet es hier.

Bartomeu offen für Guardiola-Rückkehr

  01.10.2018, 22:01 Uhr 

In einem Interview äußerte sich Barça-Präsident Bartomeu positiv zu einer Guardiola-Rückkehr. Alles weitere findet ihr hier.

 


 

September 2018

Auf dieser Seite findet ihr chronologisch die Barça-News aus dem Monat September (2018).

Madrider Derby endet 0:0

  30.09.2018, 13:30 Uhr 

Real Madrid und Atlético lassen beide jeweils zwei Punkte liegen. Die beiden Mannschaften trennten sich gestern bei Real Madrid mit 0:0. Barça hat damit immer noch gleich viele Punkte wie Real Madrid und sogar zwei mehr als Atlético Madrid. So viel Glück wie Barça muss man nach derartig schwachen Leistungen erst einmal haben!

Barça B gewinnt mit 2:1

  29.09.2018, 21:38 Uhr 

Die Barça B hat ihr Spiel daheim mit 2:1 gegen UE Olot gewonnen. Die Tore erzielten Chumi und Abel Ruiz.

Samuel Umtiti am Knie verletzt

  28.09.2018, 13:38 Uhr 

Umtiti wird dem FC Barcelona am Wochenenden mit Knieproblemen fehlen. Wie lange der Abwehrchef ausfällt, scheint noch nicht klar zu sein und wurde dementsprechend auch von offizieller Seite noch nicht bekannt gegeben.

Auch Real Madrid verliert

  27.09.2018, 11:48 Uhr 

Der FC Barcelona hatte gestern Glück im Unglück. Nachdem man mit 1:2 gegen Leganés verloren hatte, konnte Real Madrid den Patzer zum Glück nicht nutzen. Die Mannschaft aus der Hauptstadt Spaniens verlor ebenfalls. Auswärts beim FC Sevilla mussten sie sich nämlich mit 3:0 geschlagen geben. Diese Niederlage darf aber keinesfalls von der desaströsen Leistung der Blaugrana ablenken, sie kommt aber dennoch gelegen.

Barça fühlt sich bei Frenkie de Jong Verpflichtung sicher

  26.09.2018, 18:02 Uhr 

Laut Mundo Deportivo hat der FC Barcelona bei der potenziellen de Jong Verpflichtung nicht wirklich viel Angst vor der Konkurrenz. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge will der Niederländer seine Zukunft allerdings noch in diesem Jahr geklärt wissen. Die Blaugrana habe außerdem kein großes Interesse daran, 70 Mio. Euro oder mehr auf den Tisch zu legen. Scheitert der Transfer am Ende doch noch? Wir meinen, dass es schon einmal besser aussah ...

Puig, Miranda und Peña trainieren erneut mit erster Mannschaft

  25.09.2018, 20:13 Uhr 

Die drei genannten Barça-B-Spieler trainierten heute erneut mit der ersten Mannschaft. Im Kader für das Spiel morgen stehen sie allerdings nicht. Denis Suárez, Rafinha, Sergi Samper und Carles Aleñá wurden nicht berücksichtigt, Lenglet ist gesperrt. Die verbleibenden 18 Spieler der ersten Mannschaft sind für morgen nominiert.

Lenglet für ein Liga-Spiel gesperrt

  25.09.2018, 20:12 Uhr 

Barcelonas Berufung wurde nicht stattgegeben, Lenglet ist für das Liga-Spiel gegen Leganés morgen gesperrt. Der Club werde keine weiteren Schritte einleiten, hieß es.

Malcom erhält grünes Licht, Training mit einigen Barça-B-Spielern

  24.09.2018, 13:12 Uhr 

Malcom hat heute das grüne Licht erhalten und steht damit für das nächste Spiel am Mittwoch gegen Leganés zur Verfügung. Außerdem waren heute im Training wieder einige Barça-B-Spieler, namentlich Iñaki Peña, Juan Miranda, Monchu, Oriol Busquets und Riqui Puig.

Barça legt Berufung gegen Lenglets rote Karte ein

  24.09.2018, 12:05 Uhr 

Der FC Barcelona hat auf seiner offiziellen Website bekannt gegeben, gegen die rote Karte von Clément Lenglet zu berufen.

Ernesto Valverde wird wohl ein drittes Jahr bleiben

  23.09.2018, 13:08 Uhr 

Laut Mundo Deportivo wird Ernesto Valverde ein drittes Jahr Trainer des FC Barcelona bleiben. Beide Parteien einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit. Dieses optionale Jahr war allerdings ohnehin im Vertrag von Valverde festgeschrieben.

Real Madrid gewinnt knapp mit 1:0

  22.09.2018, 23:44 Uhr 

Real Madrid gewinnt sein Spiel mit 1:0 gegen Espanyol Barcelona. Damit muss der FC Barcelona morgen nachziehen, um die Tabellenführung zurück zu erobern.

Barça B gewinnt mit 3:0

  22.09.2018, 19:28 Uhr 

Erfreuliche Nachrichten gibt es von der Barça B. Das Team von García Pimienta gewinnt auswärts mit 3:0 bei UB Conquense. Alle drei Treffer erzielte Rafa Mújica.

Lionel Messi trennt sich von seinem Bart

  21.09.2018, 15:09 Uhr 

Zugegeben, sportlich hat diese Neuigkeit wohl nicht die größte Relevanz, aber, um es zumindest zu erwähnen, wie es diverse Sportzeitschriften auch taten: Lionel Messi hat seinen Bart abrasiert. Diesen trug er seit Sommer 2016.

Lionel Messi fährt weiterhin nicht zum Nationalteam

  20.09.2018, 11:09 Uhr 

Laut MundoDeportivo wird Lionel Messi auch in diesem Monat nicht mit der Nationalmannschaft spielen. Er lässt die Freundschaftsspiele gegen Guatemala und Kolumbien ausfallen.

Intensive Verhandlungen zwischen Barça und Paris SG

  20.09.2018, 09:28 Uhr 

Alfredo Martínez gab gestern zu verstehen, dass die Verhandlungen zwischen Barça und Paris SG in diesem Sommer sehr intensiv gewesen seien. Paris war bereit, für Raktić 85 Mio. Euro zu zahlen und Adrien Rabiot zusätzlich gratis an Barcelona abzugeben. Paris habe Rakitić angeboten, sein Gehalt zu verdoppeln. Schlussendlich entschied sich Rakitić aber zu bleiben. Bartomeu gab unterdessen zu verstehen, dass es in diesem Jahr keinen neuen Vertrag für Rakitić gibt. Rakitić hatte sich diesen offensiv in Interviews gewünscht. Für Rakitić sei das aber ok, so gab es der Kroate zumindest in einem Interview nach dem Sieg gegen PSV zu verstehen.

Sport will neues Trikot-Design erfahren haben

  19.09.2018, 11:02 Uhr 

Gestern wurde von Sport ein Artikel zum neuen Barça-Trikot zur Saison 2019/20 veröffentlicht. Die Streifen sollen dabei einem Karo-Muster weichen. Kurzzeitig wurde ja auch über das Jubiläumstrikot, das Elemente der vergangenen Barça-Trikots vereinen soll, spekuliert. Dieses scheint allerdings nur eine "Sonder-Edition" zu werden.

Inter Mailand gewinnt gegen Tottenham

  18.09.2018, 21:05 Uhr 

Inter konnte in der Schlussphase noch mit 2:1 daheim gegen Tottenham gewinnen, nachdem man bereits 0:1 im Rückstand lag. Inter hält nach dem ersten CL-Spiel damit ebenfalls bei drei Punkten, wie auch der FC Barcelona.

Barça B spielt nur Unentschieden

  17.09.2018, 11:30 Uhr 

Gestern trennte sich die Barça B mit 0:0 daheim von CF Peralada. Damit steht die Mannschaft bei vier Punkten nach ebenso vielen Spielen. Es kommt noch eine Menge Arbeit auf García Pimienta zu. Die Aufstellung lautete wie folgt: Carevic, Guillem, Chumi, J. Cuenca, Juan Miranda, Monchu, Abel Ruiz, Riqui Puig, Mujica (ersetzt von Saverio in Min. 80), Aleñá (ersetzt von Ballou in Min. 71), Collado.

Jokin Ezkieta und Oriol Busquets trainieren mit der ersten Mannschaft

  16.09.2018, 12:30 Uhr 

Torwart Jokin Ezkieta und Mittelfeldspieler Oriol Busquets trainieren am heutigen Sonntag mit der ersten Mannschaft. Unterdessen spielt die Barça B heute um 18:00 Uhr CET ein Ligaspiel gegen CF Peralada, den Verein, der als B-Mannschaft von Girona fungiert.

Atlético Madrid und Real Madrid patzen

  15.09.2018, 23:54 Uhr 

Atlético Madrid und Real Madrid ließen am vierten Spieltag beide jeweils zwei Punkte liegen. Atlético Madrid trennte sich am Nachmittag von Eibar mit 1:1, ebenso wie Real Madrid am Abend von Athletic Bilbao.

Arthur fehlt gegen Real Sociedad

  14.09.2018, 15:44 Uhr 

Arthur wurde von Ernesto Valverde für das Spiel gegen Real Sociedad nicht berücksichtigt. Er wird nach seinen zwei Länderspieleinsätzen nun am Wochenende ein Pause erhalten.

Zehn Jahre Sergio Busquets

  13.09.2018, 17:45 Uhr 

Zehn Jahre Sergio Busquets: Hier unser Artikel zu unserem Mittelfeld-Genie. Klickt euch rein!

Barça präsentiert drittes Trikot für die Saison 2018/19

  12.09.2018, 16:23 Uhr 

Nun ist auch das dritte Trikot offiziell. Es ist als Hommage an die Stadt Barcelona gedacht und dementsprechend ist diese auch präsent im Design zu finden. Die Farben gehen von Rosa bis ins Rote. Genauere Infos und Bilder sind der offiziellen Homepage zu entnehmen.

Sergi Samper zurück im Mannschaftstraining

  12.09.2018, 14:43 Uhr  

Sergi Samper kehrte heute ins Mannschaftstraining zurück. Juan Miranda, Riqui Puig und Álex Collado vom B-Team trainierten mit. Ernesto Valverde wartet unterdessen noch auf einige Spieler, die noch mit ihren Nationalmannschaften unterwegs waren, siehe unten.

Spanien fertigt Kroatien ab, weitere Ergebnisse

  12.09.2018, 13:07 Uhr  

Spanien gewinnt im 100. Länderspiel von Ivan Rakitić gegen dessen Kroaten mit 6:0. Sergio Busquets spielte und wurde nach 59. Minuten ausgewechselt, als es bereits 5:0 stand. Belgien gewinnt mit 3:0 gegen Island, wobei Thomas Vermaelen auf der Bank saß und Coutinho und Arthur gewannen bei ihrem Einsatz mit Brasilien 5:0 gegen El Salvador. Coutinho schoss dabei das 3:0.

Rakitić vor 100. Einsatz für Kroatien, weitere Spiele

  11.09.2018, 18:25 Uhr 

Gegen Spanien könnte Ivan Rakitić heute zum 100. Mal für die Kroatische Nationalmannschaft auflaufen. Das Spiel beginnt um 20:40 Uhr CET in Elche. Ebenfalls spielt Belgien gegen Island (Nations League) und Brasilien misst sich mit El Salvador (Freundschaftsspiel).

Viele Spieler zurück im Training

  11.09.2018, 18:17 Uhr  

Einige Barça-Stars waren mit ihren Nationalmannschaften international im Einsatz. Folgende Spieler sind heute ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Marc-André ter Stegen, Jasper Cillessen, Luis Suárez, Ousmane Dembélé und Samuel Umtiti trainierten heute erstmals nach der Länderspielpause wieder. Riqui Puig und Juan Miranda von der Barça B trainierten heute ebenfalls mit der ersten Mannschaft. Sowohl Sergi Samper als auch Malcom arbeiteten individuell aufgrund ihrer jeweiligen Verletzungen.

Vidal spielt mit Chile unentschieden

  11.09.2018, 09:00 Uhr  

Arturo Vidal wurde gut 70 Minuten für die Chilenische Nationalmannschaft eingesetzt, mit welcher er sich mit 0:0 von Südkorea trennte.

Siege für Umtiti, Dembélé und ter Stegen

  10.09.2018, 20:15 Uhr  

Auch gestern waren wieder Barça-Spieler mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Marc-André ter Stegen stand für Deutschland zwischen den Pfosten und gewann mit seiner Mannschaft 2:1 gegen Peru. Samuel Umtiti spielte für Frankreich 90 Minuten und seine Mannschaft gewann ebenfalls mit 2:1 - gegen die Niederlande. Ousmane Dembélé kam dabei jedoch nur zu einem Kurzeinsatz.

Barça B mit erstem Saison-Sieg

  09.09.2018, 20:15 Uhr  

Die Barça B gewinnt gegen Sabadell durch ein Eigentor von Sabadell nach Hereingabe von Juan Miranda. Für García Pimienta ist es der erste Saison-Sieg nach zwei Niederlagen in drei Spielen. Glückwunsch und weiter so!

Sergio Busquets und Sergi Roberto für Spanien im Einsatz

  09.09.2018, 13:02 Uhr  

Sergio Busquets spielte gestern gegen England das ganze Spiel, während Sergi Roberto zehn Minuten vor Ende der offiziellen Spielzeit eingewechselt wurde.

Luis Suárez schießt Mexico fast im Alleingang ab, Arthur debütiert für Brasilien

  08.09.2018, 16:00 Uhr  

Luis Suárez erzielte beim Spiel gegen Mexico heute in der Nacht (CET) zwei Tore und legte eines wunderschön mit einem Rabona-Assist auf. Bitte einfach so weiter machen! Arthur Melo gab unterdessen sein Debüt für Brasilien.

Carles Aleñá erhält grünes Licht

  08.09.2018, 12:45 Uhr  

Carles Aleñá erhält grünes Licht und kann bereits am Sonntag seine ersten Minuten für die B-Mannschaft sammeln. Seine Genesung ging um ca. einen Monat schneller vonstatten als erwartet. Alles Gute, Carles!

Vertragsverlängerungen

  07.09.2018, 11:10 Uhr  

Die Vertragsverlängerung von Sergio Busquets ist laut Mundo Deportivo in trockenen Tüchern. Barça soll allerdings auch fest vorhaben, die Verträge von Jordi Alba, Ernesto Valverde, Rafinha, Munir, Vermaelen und Rakitić ebenfalls zu erneuern. Unterdessen hat Nico Gonzáles (16) einen neuen Vertrag unterschrieben. Diese Saison wird der Mittelfeldspieler für die Juvenil A spielen, ab nächster Saison soll er dann auch in der Barça B zu Minuten kommen gemäß Sport.

Valverde bei nächstem Spiel der Barça B

  07.09.2018, 09:30 Uhr  

Laut Marca soll Valverde beim nächsten Spiel der Barça B am Sonntag gegen Sabadell vor Ort sein. Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf Riqui Puig, in welchen Barça laut Marca vollstes Vertrauen haben soll, gerichtet sein.

Neuigkeiten zum Liga-Spiel in den USA

  06.09.2018, 11:01 Uhr  

Das Auswärtsspiel gegen Girona soll angeblich im Jänner in den USA stattfinden, genauer gesagt in Miami. Dabei sollen im Stadion die Spanische Nationalhymne und die Nationalhymne der USA gespielt werden. Katalanische Flaggen sollen laut Medienberichten verboten werden. Stattdessen werden den Fans 40.000 Spanische Flaggen zur Verfügung gestellt. Barçawelt hält euch zu den weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Carles Aleñá erhält bald grünes Licht, Oriol Busquets trainiert wieder

  06.09.2018, 11:01 Uhr  

Carles Aleñá steht kurz davor, das grüne Licht zu erhalten. Er könnte mit dem B-Team am Freitag trainieren und bereits im Kader für das Spiel der B-Mannschaft gegen Sabadell am Sonntag stehen. Oriol Busquets hat nach sieben Monaten das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

Details zum geplatzten Rafinha-Wechsel

  06.09.2018, 09:11 Uhr  

Betis Präsident Ángel Haro hat erklärt, dass der Wechsel primär deshalb nicht zustande kam, da sich Rafinha weigerte, einen Langzeitvertrag zu unterschreiben. Laut Sport ist Barça aber daran interessiert, ihn im Winter zu verkaufen, da Valverde angeblich nicht auf ihn setzen soll, was Medienberichten aus dem August widerspricht. Zumindest ein Neuzugang ist angeblich auch im Gespräch. Genauere Informationen wurden nicht gegeben.

AFA-Präsident Tapia vermisst Leo Messi

  06.09.2018, 08:23 Uhr  

"Ich vermisse Leo Messi, aber wir müssen ihn gegenwärtig in Ruhe lassen. Wir müssen ihm dankbar sein. Er hat sehr viel für die Nationalmannschaft getan und ist auf die schlechtest mögliche Art und Weise dafür 'belohnt' worden", so Tapia zum TyC Sports Channel.

Valverde lässt sich Zeit bezüglich Verlängerung

  06.09.2018, 08:23 Uhr  

Ernesto Valverde wird angeblich nicht vor dem neuen Jahr entscheiden, ob er über die Saison hinaus Barça-Trainer bleiben wird. Sport nennt das "Valverde macht einen Guardiola". Der Club respektiert die Entscheidung und will Valverde angeblich nicht drängen.

Vertragsverlängerungen: Sergio Busquets und Jordi Alba

  06.09.2018, 07:45 Uhr  

Laut L'Esportiu wird Sergio Busquets seinen Vertrag nach der Länderspielpause bis 2023 verlängern. Das Gehalt soll dabei aufgebessert und die Ausstiegsklausel auf 500 Mio. Euro angehoben werden. Jordi Alba soll angeblich der nächste auf der Liste sein. Sein Vertrag läuft 2020 aus. Das Präsidium könnte sich der Sache zu Beginn von 2019 oder bereits davor annehmen.

Sarsanedas neuer Barça B Kapitän

  05.09.2018, 13:33 Uhr  

Ferran Sarsanedas wird in der Spielzeit 2018/19 der Kapitän des B-Teams des FC Barcelona sein. Jokin Ezkieta, Oriol Busquets und Monchu werden zweiter, dritter und vierter Kapitän sein.

Training am Mittwoch

  05.09.2018, 13:29 Uhr  

Folgende Spieler aus dem B-Team trainierten am Mittwoch mit den Spielern, die nicht für ihre Nationalmannschaft unterwegs sind: Iñaki Peña, Jokin Ezkieta, Juan Miranda, Jorge Cuenca, Ballou Tabla, Abel Ruiz und Alex Collado.

Transfer-News

  05.09.2018, 12:50 Uhr  

Barça ist sich laut Sport ziemlich sicher, Rabiot und de Jong im nächsten Sommer zu holen, da man mit beiden Spielern ein gutes Verhältnis haben soll. Auch Miguel Rico von der Mundo Deportivo berichtet, dass man de Jong so schnell wie möglich für 2019 sichern möchte. Als Ablösesumme wird dabei von diversen Medien ein Betrag von 50 bis 60 Mio. Euro gehandelt. Bei Rabiot soll PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi unterdessen laut Mundo Deportivo an einer Verlängerung interessiert sein. Auch zum Thema Pogba gibt es Neuigkeiten. Der Franzose möchte laut Mundo Deportivo zu Barça kommen. Ein Transfer sei aufgrund der hohen Ablösesumme allerdings unwahrscheinlich.

Barça gibt Kader für Champions League bekannt

  04.09.2018, 18:00 Uhr  

Der FC Barcelona hat seinen Kader für die Champions League bekannt gegeben. Dieser darf aus maximal 32 Spielern bestehen, von denen maximal 25 Spielern der ersten Mannschaft angehören dürfen. Von den 25 Spielern der ersten Mannschaft müssen acht in Spanien trainiert haben, als sie zwischen 15 und 21 Jahren alt waren. Die Spieler aus der zweiten Mannschaft müssen am 1. Jänner 1997 oder später geboren worden sein.

Der Kader sieht wie folgt aus:

Erste Mannschaft: #1 ter Stegen, #2 Nélson Semedo, #3 Piqué, #4 I. Rakitić, #5 Sergio Busquets, #6 D. Suárez, #7 Coutinho, #8 Arthur, #9 L. Suárez, #10 Messi, #11 Dembélé, #12 Rafinha, #13 Cillessen, #14 Malcom, #15 Lenglet, #16 Samper, #18 Jordi Alba, #19 Munir, #20 S. Roberto, #22 Arturo Vidal, #23 Umtiti, #24 Vermaelen

Zweite Mannschaft: #26 Aleñá, #27 Miranda, #28 Riqui Puig, #29 Abel Ruiz, #30 Iñaki Peña, #32 Monchu, #34 Collado, #35 Oriol Busquets

Sergio Busquets spielte gestern gegen England das ganze Spiel, während Sergi Roberto zehn Minuten vor Ende der offiziellen Spielzeit eingewechselt wurde.

Letzte Änderung am Donnerstag, 01 November 2018 19:07