Transfers & Gerüchte

- Anzeige -

Holt Alfred Schreuder Braithwaite zu Ajax? Auch Rayo und Getafe mit Interesse

Der ehemalige Co-Trainer des FC Barcelona, Alfred Schreuder, soll daran interessiert sein, Martin Braithwaite für Ajax Amsterdam zu gewinnen. Auch Rayo Vallecano soll sich mit dem Dänen befassen.

Lewandowski beim FC Barcelona präsentiert: “Jetzt bin ich am richtigen Ort”

Nach dem inzwischen endgültig abgewickeltem Transfer wurde Robert Lewandowski am Mittwochabend beim FC Barcelona offiziell als Neuzugang präsentiert. Der Angreifer äußerte sich glücklich und ambitioniert, Präsident Joan Laporta brachte den Stolz des Klubs zum Ausdruck. 

“Verrückt”: Nagelsmann stichelt wegen Lewandowski & Co. gegen Barcelona

Julian Nagelsmann hat seinen Top-Stürmer Robert Lewandowski an den FC Barcelona verloren. Dass die Katalanen in der Lage sind, Lewandowski und weitere Stars zu sich zu locken, verwundert den Cheftrainer des FC Bayern München stark.

Fixer Vertrag bis 2026: Barça gibt Details zu Lewandowski-Transfer bekannt

Nachdem mündlich schon alle Vereinbarungen getroffen waren, gilt der Wechsel von Robert Lewandowski von Bayern München zum FC Barcelona jetzt auch Schwarz auf Weiß als besiegelt. Alle Details zur Neuverpflichtung des 33-jährigen Polen.

Nach Horrorverletzung und halbem Jahr Aufbautraining: Wagué verlässt Barça

19 Monate absolvierte er nach seinem Totalschaden im Knie kein Spiel mehr, ein halbes Jahr arbeitet er am Comeback. Nun hat Moussa Wagué einen neuen Klub gefunden. Der FC Barcelona gibt den Rechtsverteidiger an HNK Gorica nach Kroatien ab.

Laporta kündigt weitere Verpflichtungen an – “Lewandowski ist ein Maschinengewehr”

Barcelonas Präsident Joan Laporta sprach erstmals über den Transfer von Robert Lewandowski - dabei schwärmte er von dessen "Torgarantie". Darüber hinaus kündigte Laporta weitere Verpflichtungen für die nächsten Wochen an - denn nun legt Barça den Fokus auf die Defensive.

Lewandowski-Transfer im Ticker: Applaus vom Team! So wurde “Lewy” bei Barça empfangen

Der FC Barcelona hat einen Coup gelandet und Robert Lewandowski vom FC Bayern München losgeeist. In diesem Ticker gibt es alle Updates und Entwicklungen zum Wechsel nochmals zum Nachlesen.

Lewandowski über Wechsel zum FC Barcelona: “Xavi meinte: ‘Ich warte auf dich'”

Robert Lewandowski äußert sich erstmals ausführlich zu seinem Transfer vom FC Bayern München zum FC Barcelona - und das zufrieden. Der polnische Stürmer ist davon überzeugt, mit Barça erfolgreich zu sein und verrät, mit Xavi sei es zuletzt auf Ibiza zu einem rein zufälligen Treffen gekommen. 

Barças nächstes Transferziel: FC Barcelona optimistisch bei Koundé

Der FC Barcelona ist optimistisch, Jules Koundé bald verpflichten zu können. Eine Einigung mit dem FC Sevilla steht zwar noch aus, doch der Spieler möchte unbedingt ins Camp Nou wechseln. Ein anderer Klub möchte den Katalanen bei dieser Verpflichtung nun aber zuvorkommen.

Auch Lewandowski verkündet Bayern-Abgang: “Hatte eine tolle Zeit in München”

Robert Lewandowski wird den FC Bayern München in Richtung Barcelona verlassen. Das bestätigte der Stürmer nun auch selbst. Dabei blickte der Pole glücklich auf seine Zeit beim deutschen Rekordmeister zurück und versprach, nach Barças Trainingslager noch einmal zurückzukommen.

Kahn bestätigt Lewandowski-Transfer: “Mit dem FC Barcelona geeinigt”

Der FC Bayern München und der FC Barcelona sind sich einig: Robert Lewandowski wird zu den Katalanen wechseln. Nun hat sich Bayerns Vorstandsboss Oliver Kahn zum bevorstehenden Transfer geäußert.

Einigung mit FC Bayern! Lewandowski-Transfer zum FC Barcelona fix

Der Transfer von Robert Lewandowski zum FC Barcelona befindet sich diversen Medienberichten zufolge auf der Zielgeraden. Noch am Samstag soll der Pole nach Katalonien reisen. Der FC Bayern München gibt sich nun scheinbar mit 45 Millionen Euro als fixe Ablöse zufrieden.

Laporta: “Barça ist nicht dazu gezwungen, Frenkie de Jong zu verkaufen”

Der FC Barcelona hat Raphinha als Neuzugang vorgestellt - doch bei der Pressekonferenz drehte sich vieles um Frenkie de Jong und Robert Lewandowski, über die Präsident Joan Laporta und Sportchef Mateu Alemany sprachen. Alemany ging auch auf Ousmane Dembélés Vertragsverlängerung sowie weitere Zu- und Abgänge ein.

FC Barcelona drängt Frenkie de Jong zum Wechsel zu Manchester United

Frenkie de Jong soll den FC Barcelona verlassen! Barça will das lukrative Angebot von Manchester United annehmen und hat dem Niederländer Berichten zufolge mitgeteilt, dass er gehen soll. Doch de Jong weigert sich bislang, er will unbedingt in Barcelona bleiben.

Rafael Marquez wird neuer Trainer von FC Barcelona Atlètic

Rafael Marquez ist neuer Trainer der zweiten Mannschaft des FC Barcelona. Der ehemalige Barça-Spieler übernimmt das Amt von Sergi Barjuan, der als Coach von Barça Atlètic abgesetzt worden war.

Verlängerung perfekt: Dembélé unterschreibt beim FC Barcelona bis 2024

Der FC Barcelona bestätigt die Vertragsverlängerung mit Ousmane Dembélé offiziell. Beide Parteien einigen sich erwartungsgemäß auf einen Deal bis zum 30. Juni 2024. Der Franzose nimmt starke Gehaltseinbußen in Kauf, 2023 könnte es einen erneuten Wechselwirbel geben.

Offiziell: FC Barcelona verpflichtet Raphinha – Medizincheck steht noch aus

Es ist offiziell: Der FC Barcelona nimmt Raphinha unter Vertrag. Der Brasilianer kommt für eine Fix-Ablösesumme in Höhe von 58 Millionen Euro von Leeds United. Die Blaugrana stattet Raphinha, der den Medizincheck noch bestehen muss, wohl mit einem Fünfjahresvertrag bis 2027 aus.  

Leihe mit Kaufoption: Trincão-Wechsel zu Sporting bestätigt

Francisco Trincão verbringt auch die Saison 2022/23 nicht beim FC Barcelona. Den 22-jährigen Portugiesen zieht es auf Leihbasis zu Sporting. Die Lissaboner besitzen eine Kaufoption.

Kein Rennes-Transfer: Umtiti durch Medizincheck gefallen?

Samuel Umtiti wechselt nicht zu Stade Rennes. Wie katalanische Medien vermelden, soll der Franzose durch den Medizincheck gefallen sein. Andere Quellen berichten von sportlichen Gründen für diese Entscheidung. Auf jeden Fall hat Rennes von einer Verpflichtung Abstand genommen, wenngleich man nicht einmal eine Ablösesumme hätte zahlen müssen.

Instagram-Story verrät es! Dembélé trainiert wieder bei Barça

Ousmane Dembélés Vertragsverlängerung beim FC Barcelona bis 2024 ist offenbar so gut wie sicher. Eine Instagram-Story von Pierre-Emerick Aubameyang verrät sogar: Der Franzose trainiert schon wieder bei den Katalanen mit.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Aktuelle User-Kommentare