Barças Trikotnummern: Philippe Coutinho erhält die 7

StartFC BarcelonaKaderBarças Trikotnummern: Philippe Coutinho erhält die 7
- Anzeige -

Doch etwas überraschend wird Philippe Coutinho in der nächsten Saison mit der Trikotnummer 7 auflaufen. Nachdem der Brasilianer, der im Jänner verpflichtet wurde, ein halbes Jahr mit der Nummer 14 gespielt hatte, wechselt er nun auf die betragsmäßig halb so große Nummer, die 7. Ursprünglich war die Trikotnummer wohl für Antoine Griezmann freigehalten worden, der dem Wechsel aber eine Absage erteilte. Zu den restlichen Nummern gibt es ebenfalls Neuigkeiten.

Die vergangenen Träger der Nummer 7

Die Nummer 7 wurde bei Barça schon von einigen Spielern getragen, chronologisch lautet die Auflistung wie folgt:

  • Arda Turan (2015-2017)
  • Pedro Rodríguez (2013-2015)
  • David Villa (2010-2015)
  • Eidur Gudjohnsen (2006-2010)
  • Henrik Larsson (2004-2006)
  • Javier Saviola (2001-2004)
  • Alfonso Pérez (2000-2001)
  • Luis Figo (1995-2000)

Barças Trikotnummern 2018/19

  1. Die Nummer 1 wird auch heuer wieder von Marc-André ter Stegen getragen – wenig überraschend.
  2. Nélson Semedo wird auch heuer mit der 2 auflaufen.
  3. Gerard Piqué mit der Nummer 3 – die wird hoffentlich bis zu seinem Karriereende von ihm belegt sein.
  4. Ivan Rakitić trägt auch weiterhin die ehemalige Nummer von Pep Guardiola.
  5. Sergio Busquets übernahm die 5 im Jahr 2014 von Carles Puyol und trägt sie mit voller Stolz.
  6. Denis Suárez wird ziemlich sicher bei den Katalanen bleiben, insofern wird er wohl auch seine Nummer behalten.
  7. Coutinho trägt ab jetzt die 7.
  8. Iniestas Nummer wird auf einem anderen Trikot so oder so komisch aussehen. Laut Kabinenfotos wurde die 8 bereits Arthur zugeteilt. Passt, denn Iniesta ist sein großes Idol und auch er ist ein Mittelfeldspieler mit tollen Pässen. Wenn sie schon jemand bekommen muss, dann ist Arthur sicher eine gute Adresse.
  9. Luis Suárez wird seine 9 wohl kaum hergeben.
  10. Die Nummer wird wohl nie wieder jemand anders tragen als der größte Spieler aller Zeiten – hoffentlich.
  11. Ousmane Dembélé schloss gestern einen Wechsel aus. Wir schließen einen Wechsel der Trikotnummer aus.
  12. Die 12 ist aktuell nicht belegt. Sollte Rafinha bleiben, wäre es nur logisch, wenn er seine frühere Nummer wieder bekommt.
  13. Der Wechsel von Jasper Cillessen ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehr, sehr unwahrscheinlich. Die 13 würde aber so oder so wieder an den Ersatztorwart fallen.
  14. Die Nummer wurde von Coutinho frei zurückgelassen. Johan Cruyff trug sie bei den Niederlanden. Was wäre cooler, als sie Frenkie de Jong zu geben, sofern er kommt? Falls nicht, wären Samper und Aleñá auf jeden Fall geeignet.
  15. Paulinhos ehemalige Nummer wird voraussichtlich von Clément Lenglet übernommen.
  16. Seit dem Wechsel von Deulofeu ist die Nummer frei. Sollte Samper bleiben, wonach es gegenwärtig allerdings nicht aussieht, würde ihm die Nummer sicher gut stehen, immerhin trug sie Sergio Busquets sehr lange. Carles Aleñá würde auch gut zu ihr passen, finden wir.
  17. Sofern Paco bleibt, wird er wohl auch die Nummer behalten. Bei einem Abgang wäre sie für Munir denkbar. Man muss allerdings beachten, dass Malcom noch keine Nummer hat. Die 17 passt für einen Flügelspieler besser, während die 19 für einen Mittelstürmer gut passt. Insofern wäre unsere Prognose, sofern Paco geht: 17 Malcom, 19 Munir.
  18. Jordi Alba wird seine Nummer behalten.
  19. Die Nummer ist seit dem Abgang von Lucas Digne zu Everton frei. Da Miranda voraussichtlich im B-Team registriert bleiben wird, wäre auch die Nummer 19 eine Option für Munir.
  20. Sergi Roberto wird seine Nummer behalten.
  21. André Gomes wird mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Ob Frenkie de Jong noch kommt, steht in den Sternen. Gegenwärtig trägt er bei Ajax die 21. Wir finden aber, dass ihm die 14 besser stehen würde (siehe oben).
  22. Aleix Vidal hat seine Nummer ebenfalls frei zurückgelassen. Sollte Miranda für das erste Team registriert werden, wäre diese Nummer für Miranda sicherlich eine Option, auch wenn er in der UEFA Youth League die 19 trug. Gegenwärtig wird sie aber Arturo Vidal zugeordnet, der sie u. a. auch schon in seinem ersten Jahr bei Juventus trug. Wir tippen daher auf Arturo Vidal.
  23. Umtiti wird seine Nummer auch behalten.
  24. Yerry Mina wird wohl wechseln. Carles Aleñá würde die 24 auch nicht schlecht passen.
  25. Vermaelen wird wohl bleiben und somit auch seine Nummer behalten.

Da Marlon wohl wechseln wird, wird er keine Nummer erhalten.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE