Iniestas beste Tore für Barça und Spanien

StartFC BarcelonaKaderIniestas beste Tore für Barça und Spanien
- Anzeige -
- Anzeige -

Dass Andrés Iniesta am Ende der Saison den FC Barcelona verlässt, scheint beschlossene Sache zu sein. Es ist schwer, in Worte zu fassen, was dieser Spieler für Barça und auch für das Spanische Nationalteam geleistet hat – das wollen wir an dieser Stelle auch (noch) nicht versuchen. Wir haben uns dafür einmal ein paar der tollsten Tore von Iniesta heraus gesucht und wollen diese im folgenden Artikel mit euch besprechen. Schreibt doch auch in die Kommentare, was eure liebsten Tore sind.

Gedankenschnell gegen Santander

Im ersten Spiel der Saison 2010/11, also vor knapp acht Jahren, gelang Andrés Iniesta dieses Kunststück. Der Torwart Santanders faustet den Ball weg und ist dabei zu weit aus seinem Kasten. Iniesta erkennt das sofort und nimmt den Ball volley. Ganz abgesehen davon, dass man dafür im Kopf schneller als alle anderen sein muss, muss man nebenbei auch noch eine perfekte Ballbehandlung haben. Diese hatte Iniesta ohne jeden Zweifel.

https://www.youtube.com/watch?v=pQVOKn7Be_Q

Traumkombination mit Messi

Dass die zwei Genies sich auf dem Platz perfekt verstehen und harmonieren, war über Jahre hinweg eine Qual für jeden Gegner und für alle Fußballfans wunderschön zum Ansehen. Dieses Tor ist aber wohl eines der besten, die Peps Barça durch Kombinationsfußball schoss und dabei gab es wirklich viele. Iniesta formvollendet.

https://www.youtube.com/watch?v=56PTy61lNFc

Perfekter Schuss gegen Madrid

Im ersten Liga-Clasico der Saison 2015/16 in Madrid gewann der FC Barcelona bekanntlich mit 4:0 – das war vielleicht ein tolles Spiel. Dass das Spiel so toll wurde, dafür sorgte auch Andrés Iniesta, der nach großartiger Vorlage von Neymar zum 3:0 einschoss. Der Schuss war nahezu perfekt und absolut unhaltbar. Normalerweiße verdienen die Schüsse von Iniesta ja eher das Prädikat „süß“, ähnlich wie Messis Kopfbälle, aber dieser hier war ein Donnerschlag.

https://www.youtube.com/watch?v=R-1FgnpB6Cg

Iniesta macht Spanien zum Weltmeister

Was hätte Lionel Messi wohl dafür gegeben, Andrés Iniesta im Finale 2014 an seiner Seite gehabt zu haben? Dann wäre er nämlich wohl Weltmeister geworden. So selten Iniesta auch traf, so wichtig waren im Gegenzug dafür seine Tore. Wenn es wirklich darauf ankam, konnte man sich auf ihn verlassen, denn dann machte er auch aus keiner Chance ein Tor. Dieses hier wird in Spanien so schnell niemand vergessen – auch der Jubel danach spricht einfach Bände über die Persönlichkeit, die Andrés Iniesta ist.

https://www.youtube.com/watch?v=2WmSkGwEN5Q

It’s Iniesta – and the Chelsea-Fans cover their eyes in horror!

Das wohl wichtigste Tor, das Iniesta in seiner Barça-Karriere geschossen hat – korrigiere – nicht das wohl wichtigste, sondern das mit Sicherheit wichtigste. In einem Halbfinale, das die meisten Zuseher schon als verloren sahen gelang es dem Ballzauberer mit einem Jahrhundertschuss, Barça doch noch in das erträumte Finale in Rom zu schicken. Das Tor wurde in jedem Zusammenschnitt der Guardiola-Ära an prominentester Stelle gezeigt, logisch, es war auch der endgültige Startschuss für ein historisches Team, das den besten Fußball aller Zeiten spielte. Iniesta hatte dazu einen großen Beitrag, aus Pep brachen beim Jubel alle Emotionen heraus – wie bei uns allen. Iniesta schaffte es einmal mehr, ein ganzes Stadion in Staunen zu versetzen. Zugegeben, diesmal war es nur für die Minderheit ein positives Staunen – das wird ihm aber egal gewesen sein. Uns ist es das zumindest. Großartig, vor ziemlich genau neun Jahren:

https://www.youtube.com/watch?v=Mg9PBpfTw9g

Nun wollen wir euch noch einmal dazu verleiten, eure Iniesta-Tore mit uns zu teilen. Was waren für euch die, die euch am meisten in Erinnerung geblieben sind? Wir wollen alle sehen! :)

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE