Lionel Messi: „Das Team ist von keinem einzigen Spieler abhängig“

StartFC BarcelonaKaderLionel Messi: „Das Team ist von keinem einzigen Spieler abhängig"
- Anzeige -
- Anzeige -

Messi! In dieser Saison präsentiert sich Messi bisher mal wieder in atemberaubender Form und Laune. Wie Sergio Busquets nach der vergangenen Champions-League-Partie gegen Celtic FC zu Recht anmerkte, ist Messi selbstverständlich der gefährlichste Spieler bei den Katalanen und daher ist es nicht verwunderlich, dass nahezu jeder Angriff unter seiner Beteiligung stattfindet. Und das unabhängig davon, ob mit Pre-Assists, Vorlagen oder in Form von Toren. Deswegen liegt die Behauptung nahe, bei Barça ließe sich eine gewisse Abhängigkeit von dem Argentinier feststellen – ein entweder tatsächliches oder nur von Medien in Umlauf gebrachtes Problem, welches bereits seit Jahren immer wieder diskutiert wird. Wie Messi selbst jedoch zu derartigen Schlussfolgerungen steht und wie er seine Rolle beim FC Barcelona sieht, erläuterte er bei einem Event von Adidas vor einigen Tagen.

Messi über…

…Celtic Glasgow und das Erreichen der K.o.-Runde in der Champions League:

„Ich habe schon oft im Celtic Park gespielt, trotzdem war es am Mittwoch etwas Besonderes. Ich bin glücklich mit dem Ergebnis und darüber, dass wir uns für die nächste Runde qualifiziert haben. Das ist das, was wir wollten.“

…das kommende Spiel gegen Real Sociedad: „Es wird ein schwieriges Spiel werden. Real wird uns sehr fordern, weil sie eine klasse Mannschaft haben und gut spielen. Außerdem sind sie in der Tabelle weit oben [5.Platz] und wollen sich für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren. In den letzten Jahren war es immer sehr hart für uns in ihrem Stadion. Wir müssen sehr präzise und aggressiv agieren. Wir brauchen den Sieg auf Grund unseres derzeitigen Tabellenplatzes und dem Unentschieden gegen Málaga am vergangenen Wochenende. Wir hoffen auf die drei Punkte.“

…die Bedeutung einer funktionierenden Mannschaft: „Im heutigen Fußball ist es sehr wichtig, eine Mannschaft zu haben, die gut organisiert ist und weiß, was sie tun soll. Um zu gewinnen, braucht man ein sehr gutes und ein sehr hart arbeitendes Team. Alles fängt mit der Organisation an.“

…Barça: „Ich bin beim besten Team der Welt und wir sind von keinem einzigen Spieler abhängig. Die Mannschaft ist fantastisch und jeder trägt seinen Teil dazu bei.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE