Offiziell: Barça verpflichtet Ousmane Dembélé

StartFC BarcelonaKaderOffiziell: Barça verpflichtet Ousmane Dembélé
- Anzeige -
- Anzeige -

Der Transfer von Ousmane Dembélé zum FC Barcelona ist nun endlich perfekt. Am Freitagnachmittag wurde von beiden Seiten der Wechsel offiziell bestätigt. Der Franzose kommt von Borussia Dortmund zu den Katalanen für rund 105 Milionen (exkl. rund 40 Mio. variabel) Euro und ist nach Gerard Deulofeu, Marlon Santos, Nélson Semedo und Paulinho bereits die fünfte Neuverpflichtung der Katalanen. Dembélé wird einen Fünfjahresvertrag unterschreiben, seine festgeschriebene Ablösesumme soll bei 400 Millionen Euro liegen, was die höchste Ablösesumme im ganzen Kader wäre.

Dembélé: Barças Neymar-Ersatz

Der Neuzugang von Borussia Dortmund wird in große Fußstapfen treten. Schließlich sind sich beinahe alle Fans einig: Das ist unser Neymar-Ersatz und auch das Präsidium hat dies nun offensichtlich so gesehen und die entsprechenden Schritte eingeleitet und den Transfer nach einem langen Hin-und-Her endlich auf den Weg gebracht. Dembélé spielte ein Jahr lang beim BVB und kam von Stade Rennes nach Dortmund, die sogar noch ordentlich von der Ablöse profitieren sollen.

Am Sonntag ist der große Tag

Diesen Sonntag soll Dembélé ankommen, seinen Medizincheck wird er am Montag absolvieren. Genauere Details zu seiner Präsentation werden noch vom FC Barcelona bekannt gegeben.

Überragende Fähigkeiten

Ousmane Dembélé ist noch sehr jung und verfügt dennoch bereits über beachtliche Fähigkeiten. Der Franzose hat seine Stärken im Antritt und im Eins-gegen-Eins. Da er beidfüßig ist, kann er auf beiden Flügeln eingesetzt werden. Damit wäre sogar ein gemeinsamer Einsatz mit Deulofeu oder Denis Suárez denkbar. 

Für Frankreich absolvierte Dembélé bereits sieben Spiele. Letztes Jahr erzielte er in 49 Partien ganze zehn Treffer. Auch 20 Assists hatte der Franzose zu verbuchen.

Willkommen bei Barça, Ousmane Dembélé! Was haltet ihr von diesem Transfer?

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE