Sergi Roberto verlängert bis 2022

StartFC BarcelonaKaderSergi Roberto verlängert bis 2022
- Anzeige -
- Anzeige -

Der Mittelfeldspieler und Rechtsverteidiger Sergi Roberto hat am Freitag sein bis 2019 laufendes Arbeitspapier nun endlich erneuert. Die Austiegssklausel des 26-Jährigen, welcher nun schon seit zwölf Jahren bei Barça spielt, hat sich auf eine gigantische Summe erhöht und lässt ihn damit ganz oben in der Ausstiegsklausel-Rangliste mitspielen.

Der Held der legendären Remontada gegen Paris Saint Germain erfüllte sich damit einen Traum, wie er selber nach der Unterschrift bestätigte: „Ab dem Moment, in dem die Verhandlungen begannen, wollte ich immer hier bleiben. Das ist der Club meines Lebens und ich bin ein Fan davon, seit ich ein Kind war. Es stimmt zwar, dass andere Clubs interessiert waren, aber ich wollte hier bleiben und ich bin glücklich, dass ich bis 2022 verlängert habe. Wenn ich kann, würde ich auch länger bleiben, denn je mehr desto besser. Ich hoffe, es ist nicht der letzte Vertrag, den ich unterschreibe. Mein Traum ist es, hier meine Karriere zu beenden und hoffentlich kann ich in die Fußstapfen von Andrés Iniesta und Leo Messi treten.“ Außerdem gab er zu, dass die Zeit, in der er die Spiele eher von der Bank oder gar der Tribüne aus beobachtete, eine schwere für ihn war: „Die härtesten Momente waren jene, in denen ich nicht gespielt habe, als ich auf der Bank saß oder mir die Spiele von zu Hause aus angesehen habe.“

Präsident Josep Maria Bartomeu bezeichnete den 26-jährigen als „Vorbild für viele Spieler“. Man sei dankbar für seine Geduld und seine Ausdauer und er habe viele Angebote gehabt und würde diese auch weiterhin bekommen, doch im Verein sei man ihm dankbar, dass er geblieben ist. Der junge Katalane unterschrieb einen Vertrag bis 2022 und die Ausstiegsklausel beläuft sich auf sagenhafte 500 Milionen Euro.

Für alle die nicht genug davon kriegen können: Der Treffer gegen PSG
https://www.youtube.com/watch?v=BzAQvTZW9BE

Die Katalanen können sich glücklich schätzen, solch einen loyalen Mann in den eigenen Reihen zu haben. Gewiss ist Sergi Roberto technisch nicht auf dem Niveau eines Andrés Iniestas oder Xavis, allerdings kompensiert der Junge seine fehlende Magie durch einen Kampfgeist der fast schon an Carles Puyol erinnert! Barçawelt freut sich Sergi Roberto hoffentlich weitere Jahre im Dress der Rotblauen sehen zu können! 

 

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE