Patrick Kluivert wird neuer Jugenddirektor der La Masia

StartFC BarcelonaLa Masia und Barça AtlèticPatrick Kluivert wird neuer Jugenddirektor der La Masia
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Patrick Kluivert ist zurück beim FC Barcelona – der niederländische Ex-Stürmer wird neuer Direktor der Jugendakademie La Masia.

Nach Víctor Valdés, der die U19 als Trainer übernommen hat, kehrt der nächste ehemalige Barça-Spieler in leitender Funktion zum FC Barcelona zurück: Patrick Kluivert wird Direktor der Jugendakademie La Masia, wie die Katalanen am Donnerstag offiziell bekanntgaben.

Der ehemalige Stürmerstar, von 1998 bis 2004 in Diensten Barças, unterschrieb einen Vertrag bis 2021. “Ich bin sehr glücklich, wieder zu Hause zu sein”, erklärte Kluivert nach der Vertragsunterzeichnung, “ich freue mich auf die neue Etappe, in der wir vor der Herausforderung stehen, dafür zu sorgen, dass der Fußball Barças weiterhin einer der besten der Welt bleibt.”

Pep Segura vor dem Aus

 

“Ich wurde in der Schule von Ajax ausgebildet, die La Masia ähnlich ist, und ich denke, ich kann viel zur Ausbildung junger Spieler beitragen”, so der 43-Jährige, der zuletzt Co-Trainer Kameruns unter Clarence Seedorf war. Davor arbeitete Kluivert unter anderem als Sportdirektor bei Paris Saint-Germain und als Assistenzcoach der niederländischen Nationalmannschaft.

Nun leitet er also La Masia als ‘director del fútbol formativo‘, wie die Position offiziell heißt. Interessanterweise wacht er so auch über die Entwicklung seines Sohnes Shane. Der 11-Jährige spielt in Barças Infantil B.

Die Anstellung Kluiverts könnte Konsequenzen für Pep Segura haben, denn Barcelona stellt seine Führungsstruktur um. Seit dem Rücktritt Jordi Mestres als Vizepräsident wackelt Seguras Stuhl gewaltig, der Sportchef Barças steht kurz vor dem Aus, hieß es in den letzten Tagen in der katalanischen Presse. Sein Rauswurf respektive Rücktritt soll nur noch eine Frage der Zeit sein.

Mehr News aus La Masia:

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE