Barçawelt testet: YouToube-Channel von Moini77 im Check

StartFC BarcelonaSonstigesBarçawelt testet: YouToube-Channel von Moini77 im Check
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Willkommen zur zweiten Ausgabe von „Barçawelt testet“. Messi, Alexis, Iniesta und co. – das sind Spieler des FC Barcelona, die es durch ihre Glanztaten auf den YouTube-Channel von Moini77 geschafft haben. In unserer ersten Folge von „Barçawelt testet“ haben wir eine App für das Smartphone genauer unter die Lupe genommen. Dieses Mal geht es um einen Videochannel.

Content der Videos

Wir haben zunächst die Videos des Channels auf den Inhalt kontrolliert. Die hochgeladenen Videos sind Highlight-Zusammenschnitte von verschiedenen (Barça-)spielern, welche mit Musik und Effekten überarbeitet wurden. Es handelt sich bei den besagten Videos um eine Szenensammlung aus genialen Torvorlagen und gefährlichen Schnittstellenpässen. Jedoch kommen auch andere Aspekte, wie zum Beispiel wunderschöne Dribblings, nicht zu kurz. Des Weiteren gibt es zwei Videos, welche sich mit den Saisonhighlights (2012/13 und 2013/14) befassen. Um ein wenig mehr Abwechslung in den Kanal zu bringen, ist Moini77 in der Zeit auch etwas zurückgegangen und hat ein La-Masia-Video erstellt, welches wunderschön die Jugendarbeit des FC Barcelona in den Sinn bringt. Gezeigt werden aktuelle Stars der A-Mannschaft wie Andrés Iniesta oder Gerard Piqué und ihre Erfolge mit ihren jeweiligen Jugendmannschaften.

Werfen wir einen genaueren Blick auf eines der Videos. Stellvertretend dient diesem Zweck das Video Lionel Messi | Uncharted | 2012/2013 HD.

Intros und Outros der Videos: Die Einleitung des Kurzfilms dauert etwa 20 Sekunden, eine Zeit, die bei einem dreiminütigen Video als angemessen erscheint – nicht zu kurz und auch nicht zu lang. In diesen Sekunden spielt bereits die Musik und man sieht einige kurze Videosequenzen von Leo auf dem Feld, bei denen er allerdings spielerisch nicht aktiv ist. Er hält den Goldenen Schuh in der Hand, konzentriert sich auf seinen Freistoß oder aber wünscht den Gegnern viel Glück für das Spiel. Barçawelt testet findet, dass es sich um ein gelungenes Intro handelt. Das Video endet mit einem „großen Knall“: Die zuletzt gezeigte Aktion ist ein Clásico-Treffer von La Pulga; es folgt der Jubel, die Musik verstummt und das Bild erschwarzt. Auch hier ist es Moini77 gelungen, das Video in einen passenden Abschluss überzuleiten.

In den Kurzfilmen, die auf diesem Channel hochgeladen werden, sieht man von allen Spielerqualitäten ein bisschen. Es werden Torschüsse, Tore und Dribblings gezeigt. Es wäre noch schöner, wenn man noch weitere Aspekte, wie zum Bespiel das Pressing oder die Defensivarbeit sehen würde, aber das sind bei einem Offensivspieler wie Messi Extrawünsche, die nicht zwingend erfüllt werden müssen. Schade ist jedoch, dass keine Pässe oder Vorlagen gezeigt werden. Um uns zu vergewissern, dass wir hier nicht voreilig urteilen, wurde bei Barçawelt testet das Video Alexis Sanchez | Die Young | 2013/2014 | skills & goals zur Bestätigung oder Widerlegung des Verdachts angeschaut. Leider muss man sagen, dass auch hier bis auf eine Aktion nichts Nennenswertes in diese Richtung dabei ist. Trotzdem muss man auch hier erneut das gute Intro und Outro hervorheben.

Anteil an Barçaspielern: Hier gibt es eigentlich nicht wirklich viel zu sagen. Es handelt sich um einen puren Barça-Channel. Eine Auflistung der Videos – mit Ausnahme der bereits gezeigten – könnt ihr hier lesen:

Lionel Messi | Kryptonite | 2013/2014
Lionel Messi | Uncharted | 2012/2013
Alexis Sanchez | Die Young | 2013/2014 | skills & goals
Neymar – Welcome to FC Barcelona- HQ
Victor Valdés – Best of You
Andrés Iniesta | Elegance | ***HD 1080p**
David Villa | Welcome Back 2012/2013 | HD 

Quantität der Videos:

Sterne 3

Auf dem Kanal Moini77 sind momentan elf fußballbezogene Videos hochgeladen. Das Material wird im Abstand von ca. 2-4 Monaten aktualisiert. Zugegeben, dies sind lange Zeiträume, in der man sicherlich mehrere Videos erwarten könnte, aber eine gute Pizza braucht nun mal auch mehr Zeit als die Tiefkühlvariante. Das letzte Video wurde jedoch gar erst vor 5 Monaten hochgeladen. Wann das nächste Video folgen soll, ist uns unbekannt. Hält sich Moini77 an seinen Uploadzyklus, sollten wir allerdings in absehbarer Zeit mit dem nächsten Video rechnen können.
Zu erwähnen sei an dieser Stelle, dass der Kanal erst seit ca. einem Jahr intensiv zum Uploaden von Fußball-Videos genutzt wird. Die zwei weiteren Videos wurden vier Jahre zuvor hochgeladen.
Der Kanal bietet zwar qualitativ hochwertiges Material, doch ist es ärgerlich, dass die Menge darunter so leidet – hier ein kleiner Minuspunkt für Moini77. Über eine höhere Aktivität würden sich sicherlich alle freuen.

Videobearbeitung:

Sterne 3

Bildqualität: Man kann alle Videos in einer Auflösung von 144 p – 1080 p (HD) anschauen. Wir stellten fest, dass es leider hier und da einige Szenen mit einer schlechteren Auflösung gab. Dennoch ist der Großteil der Filmsequenz in guter Qualität.

Schnitt: Die verwendeten Aktionen werden alle ein- bis dreimal gezeigt. Eine gute Mischung aus verschiedenem Material wird an den richtigen Stellen gecuttet. Es geht nichts verloren, aber gleichzeitig werden die Videos durch zu späte Cuts nicht unnötig in die Länge gezogen. Moini77 hat hierbei gute Arbeit geleistet.

Effekte: Wer Fan von großen Effekten à la Kontrastverstärkung, Licht, Glitzereffekten etc. ist, stößt hier leider auf den falschen Kanal. Es sind kaum Specials dieser Art vorhanden, was allerdings nicht tragisch ist, denn ein gutes Spielervideo benötigt nicht unbedingt Unmengen an Spielereien. Dennoch wäre hier und da ein kleiner Griff in die Trickkiste schön gewesen.

Musik: Lieder mit einem lässigen Klang werden auf die Videos eingespielt. Die Songs passen in der Regel gut zu den Videos und werden auch nicht störend, wenn man sich die Videos häufiger anschaut. Die Videoschnitte sind nicht speziell auf die Musik angepasst, was angesichts des zusätzlichen Aufwands verständlich ist. Einzig im David Villa – Video ertönt erfreulicherweise zu Beginn ein Herzschlag, der grandios auf den Videoschnitt getimt ist. Anschließend folgt eine dramatische Musik, die ebenfalls hervorragend zum Video passt.

Fazit:

Sterne 3

Der YouTube-Channel erhält von Barçawelt testet solide drei Barçawelt-Kugeln. Im Großen und Ganzen handelt es sich bei diesem Kanal um einen mit viel Potential mit guten bis sehr guten Ansätzen. Die wenigen Uploads ziehen das Gesamtbild jedoch leider runter. Hinzu kommt als weiterer Minuspunkt, dass man punktuell noch einige Dinge verbessern könnte. Trotzdem sei nochmal hervorgehoben, dass Moini77 ein toller YouTube-Channel ist, welcher uns mit super Uploads beglückt.

{loadposition google}

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE