Länderspiele: Elf Barça-Spieler dabei

StartFC BarcelonaSonstigesLänderspiele: Elf Barça-Spieler dabei
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Wieder einmal stehen einige Länderspiele an. Welche Spieler dabei vom FC Barcelona gestellt werden, seht ihr hier.

  • Spanien

    nominierte Valdés, Jordi Alba, Xavi, Iniesta, Cesc und Pedro

gegen Finnland, Freitag (6.9.) um 20.30 Uhr in Helsinki (Finnland)

gegen Chile (Freundschaftsspiel), Dienstag (10.9.) um 19.00 Uhr in Lancy (Schweiz).

  • Chile wird dabei mit Alexis antreten. Zuvor gibt es für ihn das Spiel

gegen Venezuela Samstag (7.9.) um 2.30 Uhr in Santiago (Chile).

  • Messi wurde für die argentinische Nationalmannschaft berufen

gegen Paraguay am Mittwoch (11.9.) um 2.40 Uhr in Asunción (Paraguay).

  • Für Brasilien wurde Neymar für zwei Freundschaftsspiele berufen

gegen Australien am Samstag (7.9.) um 21.15 Uhr in Brasilía (Brasilien)

gegen Portugal am Mittwoch (11.9.) um 3.00 Uhr in Boston (USA).

  • Song bestreitet das letzte Gruppenspiel mit Kamerun

gegen Libyen am Sonntag (8.9.) um 16.30 Uhr in Yaoundé (Kamerun).

  • Für die U21 Spaniens wurde neben Sergi Roberto auch Sergi Gómez berufen. Es geht um die Qualifikation zur EM 2015.

gegen Österreich U21 am Donnerstag (5.9.) um 20.30 Uhr in Graz (Österreich)

gegen Albanien U21 am Montag (9.9.) um 20.30 Uhr in Logroño (Spanien).

  • Piqué und Mascherano sind beide gesperrt. Busquets und Dani Alves sind angeschlagen und werden beide nicht spielen, wobei Alves trotzdem vorerst bei der Nationalmannschaft sein wird.

 

Auf demTrainingsplatz stehen in den kommenden Tagen aus der ersten Mannschaft also nur Pinto, Oier, Montoya, Piqué, Mascherano, Bartra, Adriano, Dos Santos und Tello. Puyol trainiert weiterhin abseits der anderen.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -