Luis Enrique und Andoni Zubizarreta voller Begeisterung für den St. George’s Park

StartFC BarcelonaSonstigesLuis Enrique und Andoni Zubizarreta voller Begeisterung für den St. George's Park
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Trainer Luis Enrique und Sportdirektor Andoni Zubizarreta zeigten sich vom Trainingslager in Birmingham hocherfreut. Man konnte sehr gut arbeiten und es war ein großer Erfolg. Zubizarreta äußerte sich des Weiteren noch über die Spieler der Barça B und Xavi.

Luis Enrique und Andoni Zubizarreta waren voll des Lobes über den St. George’s Park, wo sich die Mannschaft in dieser Woche aufhielt. Enrique zeigte sich beeindruckt über die Möglichkeiten dort: „Ich habe Rückmeldungen über diesen Ort erhalten, aber war noch nie zuvor beim St. George’s Park. Die Einrichtungen sind erstklassig, alles ist sehr leicht, zugänglich, perfekt strukturiert und klassifiziert. Alles ist fantastisch und ich würde gerne wieder hierherkommen.“

Andoni Zubizarreta zeigte sich ebenso beeindruckt: „Wir haben einen neuen Trainer, neue Mitarbeiter und einige neue Spieler. Hierher zu kommen gab allen die Chance, sich gegenseitig kennenzulernen und an wichtigen Aspekten des Spiels zu arbeiten.“ Der Sportdirektor stimmte mit Luis Enrique hinsichtlich des St. George´s Park überein: „Wir haben in fantastischen Einrichtungen mit exzellentem Zustand trainiert. Wir haben an der Fitness, Taktik und Fähigkeiten gearbeitet. Es war eine positive Woche.“ Nicht nur für die Spieler war es eine nützliche Woche, auch Luis Enrique und sein Trainerteam profitierten: „Wir haben eine Menge Analysearbeit mit Hinblick auf die ersten Spiele des Spielplans gemacht.“

Andoni Zubizarreta: „Xavi genießt seinen Fußball“

Zubizarreta sprach sich auch über die Intensität und den Fokus unter der Mannschaft positiv aus. Er betonte das Bestreben der Spieler aus der Barça B (Patric, Edgar Ié, Grimaldo, Samper, Halilovic, Munir, Sandro und Adama), welche auch nach England mitgereist sind. „Sie waren ausgezeichnet und haben gezeigt, dass sie alle imstande sind, in der ersten Mannschaft zu spielen, wenn wir ihre Hilfe brauchen. Die neuen Spieler haben sich sehr schnell angepasst und jene, die letzte Saison hier waren, sind mit einer außergewöhnlichen Mentalität zurückgekommen. Ich denke, diese Saison ist eine große Herausforderung. Wir alle wissen das, und seit dem ersten Tag haben sie eine unglaubliche Hingabe gezeigt.“

Abschließend äußerte sich Barças Sportdirektor noch über Xavi: „Wir haben ihm den ganzen Sommer lang gesagt, dass seine Entscheidung unsere Entscheidung sein wird, denn in ihm steckt noch sehr viel Fußball. Seit dem ersten Tag hat er wie alle anderen seine Batterien aufgeladen und ich muss sagen, in dieser Woche hat er im Training sehr gut ausgeschaut. Ich denke, er genießt seinen Fußball, er scheint sich selbst wieder gefunden zu haben und das sind großartige Neuigkeiten für uns alle, aber vor allem für ihn. Für ihn, um seinen Fußball zu genießen, denn das ist der Schlüssel, um alles andere zum Arbeiten zu bringen.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE