Stimmen | Messi: „Wir versprechen, alles zu tun, um die Champions League wieder ins Camp Nou zu holen“

StartFC BarcelonaSonstigesStimmen | Messi: „Wir versprechen, alles zu tun, um die Champions League...
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit Messi als Kapitän konnte der FC Barcelona beim Joan-Gamper-Cup die Saison auch im Camp Nou einweihen. Die Mannschaft des FC Barcelona der Saison 2018/19 wurde diesen Mittwoch vor den Fans im vorgestellt. Vor dem Spiel wandte sich La Pulga an die Fans und richtete einige interessante Worte an die Culers. Er versicherte, dass es ein großer Stolz sei, der Kapitän zu sein sowie dass er wisse, wie man die Kapitänsbinde trägt, und er das Glück gehabt habe, großartige Beispiele wie Carles Puyol, Xavi und Andrés Iniesta erlebt zu haben. Was er und Valverde im Einzelnen gesagt haben, erfahrt ihr hier.

Ernesto Valverde

„Letztes Wochenende konnten wir den ersten Titel gewinnen und wir hoffen, dass es mit eurer Hilfe auch nicht der letzte gewesen sein wird. Wir haben viel vor in dieser Saison und mit neuen Kräften und mit diesen außergewöhnlich talentierten Spielern und eurer Hilfe sind wir gemeinsam viel stärker. Wir warten hier auf euch und hoffen, dass ihr dabei helft, etwas Magisches zu schaffen. Visca el Barça i visca Catalunya!“

Lionel Messi

„Guten Abend! Zu Beginn möchte ich sagen, wie stolz ich bin, dass ich nun Kapitän bin. Ich weiß, was es bedeutet Kapitän zu sein, ich habe glücklicherweise Vorbilder wie Puyol, Xavi und schließlich den großartigen Andrés erlebt, welcher uns dieses Jahr fehlen wird. Dieses Jahr haben wir einen aufregenden Kader. Ich denke, die neuen Spieler werden uns helfen, noch besser zu werden. Die letzte Saison war großartig, wir haben die Liga und den Pokal gewonnen, aber die Wahrheit ist auch, dass wir durch die Art und Weise, wie wir aus der Champions League ausgeschieden sind, enttäuscht haben. So versprechen wir, dass wir alles tun werden, um diese großartige Trophäe wieder ins Camp Nou zurück zu holen. Visca el Barça i visca Catalunya!“

Riqui Puig

Für Riqui Puig war es ebenfalls ein aufregender Abend. Er durfte erstmals mit seinem Namen am Trikot im Camp Nou auflaufen. Auch er hatte dazu etwas zu sagen: „Es war beeindruckend, im Camp Nou auf dem Feld zu stehen, da ich hier war, seit ich ein Kind bin. Meine Mitspieler haben alles für mich viel leichter gemacht. Es ist eine Gruppe von Spielern, die dir eine Menge hilft. Du fühlst dich einfach als Teil des Teams, wenn du auf dem Feld bist.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE