Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft Ex-Barça Andreu Fontàs

Andreu Fontàs

0
  • Dieses Thema hat 13 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #482178
    Anonym

    Das Wichtigste ist eben, dass er Spielpraxis erhält. Es ist nicht mehr so, wie es noch zu den Zeiten war, als Messi einen alternden Guily aus der Startelf verdrängt hat.

    Guily war damals 31. Im Herbst seiner Fußballkarriere, auch positionsbedingt. Damals war Barca zwar auch schon auf jeder Position Weltklasse besetzt, aber nicht in dem heutigen Ausmaß. Vlt. an individueller Klasse aber sonst nicht.

    Die einzige Position wo ich einem Jugendspieler einen ähnliche Kraftakt zutraue, einen gestanden Star zu verdrängen ist die des RV. Alves altert, ist außer Form, ist für einen Brasilianer über seinem Zenit etc.

    Außerdem ist kein neuer unserer Jugendspieler ein Messi, das geht gar nicht. Ein Fontás hat auch deshalb keine Perspektive (einstweilen), weil es auf seiner Position zwei mindestens gleich starke aus der Jugend gibt.

    Piqué ist gerade 25, Masche 28. An denen kommt so schnell keiner vorbei. Außerdem wird Puyi hoffentlich auch irgendwann wieder so fit, dass er regelmäßig einige Spiele bestreiten kann. Hinzu kommt noch ein Song, mittlerweile ein Adriano, später hoffentlich wieder ein Abi, die alle IV spielen können UND mehr Erfahrung haben.

    Und auf Dauer ist die Konkurrenz Bartra und Muniesa (wenn verletzungsfrei) für Fontàs wohl oder übel zu groß.

    #482172

    Auch ich bin der Meinung, dass es an dieser Entscheidung von seinem Standpunkt aus nichts zu bemängeln gibt. Natürlich ist es traurig, wenn ein Spieler den Verein verlässt, traurig für den Spieler selbst, für den Verein und die Fans. Schließlich verkörpert Fontàs den FC Barcelona wie jeder andere Spieler, der seit der Jugend bei Barça seine Fußballschuhe schnürt. Aber auch der FC Barcelona muss primär unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten geführt und darf nicht zum Nährboden für altruistische Entscheidungen gemacht werden.

    Ich denke aber, dass Fontàs das Zeug dazu hat, ein klasse Spieler zu werden. Daher ist nicht auszuschließen, dass er sich irgendwann doch noch in der IV des FC Barcelona wiederfindet.

    #482168
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Finde ich auch für die richtige Entscheidung. Wäre dieser Kreuzbandriss nicht gewesen…

    #482161
    Anonym

    Ist das beste für ihn, wenn nicht einmal Bartra Einsatzzeiten bekommt, dann wird es Fontas noch schwerer haben.

    #482160
    Anonym

    Laut Rac1 hat Fontàs angeblich entschieden den Club im Wintertransferfenster auf Leihbasis zu verlassen!

    #480905
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Ich glaube das liegt daran, dass Bartra derzeit einfach besser in Form ist. Finde es zwar schade, dass Fontas derzeit kaum Einsätze bekommt, aber man sollte auf Spieler setzen, die man jetzt vertrauen kann. Bei Afellay war es ja ähnlich, bis er verliehen wurde. Seine Vorbereitung war nicht wirklich gut, konnte sich nicht einmal einen Bankplatz sichern und wurde verliehen. Fontas kam erst sehr spät in die Vorbereitung. Außerdem hat er es auf seiner(seinen) Position(en) auch extrem schwer: Puyol,Mascherano,Pique,Bartra,Alba,Adriano…
    Bei Dos Santos habe ich mich nicht gewundert, trotz guter Vorbereitung. Da sind einfach Spieler, die noch eine, wenn nicht zwei, Klassen besser sind. Technisch und von der Übersicht her ist er überragend, doch kommt er bei weitem (noch) nicht an einen Busquets,Xavi oder Song ran. Diese drei Spieler spielen ja seine Position. Deswegen denke ich schon, dass Fontas und Dos Santos für eine oder zwei Saisons verliehen werden sollten.

    Wir haben ja noch den Muniesa vergessen, der vom Talent her glaube ich alle Nachwuchs-Innenverteidiger überbieten kann. Er hat schon mit 17 Jahren in der Saison 2008/09 sein Debüt gefeiert. Muniesa ist auch flexibel und kann Innen- und linker Außenverteidiger spielen.

    Ich hoffe trotzdem, dass Fontas und Dos Santos noch zu ihren Einsätzen kommen. Solche Talente sollte man nicht versauern lassen.

    #480901
    Anonym

    Wie erklärst du dir das, dass Tito nicht mehr auf Fontas setzt ?

    Mich würde selber nur zu gerne interessieren wieso Tito so denkt.

    #480899
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Ich hoffe auch, dass Fontas zu mehr Einsatzzeit kommt. Bartra und Fontas in der Innenverteidigung würde ich mal gerne im letzten CL-Gruppenspiel sehen. Bin mir aber sicher, dass beide Spieler + Dos Santos noch zu ihren Einsätzen kommen werden. Vor allem während der Copa del Rey.
    Fontas und Bartra sind außerdem auch torgefährlich. Fontas erzielte glaube ich für die erste Mannschaft schon 2 oder 3 Tore, bei Bartra erinnere ich mich an ein schönes Kopfballtor gegen Malaga am letzten Spieltag der Saison 2010/11.

    Bartra’s Kopfballtor:

    http://www.youtube.com/watch?v=gHrBEJj3sTo

    Die Tore von Fontas scheinen auf Youtube nicht zu sein… deswegen zeige ich hier mal eine wunderschöne Torvorlage auf Pedro gegen Almeria in der Saison 2010/11

    http://www.youtube.com/watch?v=8m8RsVtpvbs

    Habe auch vorhin auf irgendeiner englischen Seite gelesen, dass Bartra auch als RV eingesetzt werden kann, dort aber nicht ähnlich gute Leistungen bringen kann wie in der Innenverteidiger-Position.

    #480898
    Anonym

    Wie sich Fontas evolviert hat, dass kann ich nicht einschätzen bzw. kann ich darüber kein explizites Dafürhalten bilden. Denn ihn habe ich nie beobachtet exklusive Vorbereitung.

    Dass Bartra auf der RV-Position spielen kann habe ich aus Transfermarkt.de.

    Es wäre schade wenn wir einen Fontas verlieren würden. Diese Taxierung konstituiert jetzt natürlich auf deinen Kenntnissen, ich gehe davon aus bzw. glaube ich an deine Einschätzungen in Bezug nehmend auf Fontas.

    Ich kann mir dennoch nicht erklären warum Tito ihm dergestalt mitgeteilt hat, er solle sich einen neuen Verein suchen. Und zwar nicht auf Leihbasis(!), sondern für immer.

    Vielleicht wird es etwas Exzeptionelles mit Fontas ich würde es ihm gönnen. Um jetzt mein Szenarium zu manifestieren:

    Fontas wird in einem „unwichtigem“ CL-Spiel eingewechselt, obzwar er auf dem Abstellgleis war, überzeugt er mit einer klasse Leistung. Und wird fortan klettern seine Einsatzzeiten empor. :P :cheer:

    Das war jetzt recht fantasiereich, aber so etwas gab es auch schon. :lol:

    Zu guter Letzt, bedanke ich mich für die Galanterie bei dir Barca_undso. Dass für dich dasselbe gilt ist eine Selbstverständlichkeit.

    #480897
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Bevor Fontas sich verletzt hat wurde er öfter in die erste Mannschaft eingesetzt als Bartra. Fontas hatte halt das Pech mit dem Kreuzbandriss und kein Spieler der Welt kann sich schnell davon erholen. Selbst ein Messi wäre nicht sofort wieder in der Startformation, weil andere Spieler dann einfach besser in Form wären. Villa finde ich auch besser als Pedro und Sanchez, nur sieht man auch hier, dass beide wahrscheinlich aufgrund der besseren (körperlichen) Form mehr Einsatzzeit bekommen.
    Bartra habe ich ehrlich gesagt nie auf der RV-Position spielen gesehen, Fontas hingegen habe ich in der Saison 2010/11 öfter auf der LV-Position spielen gesehen. Fontas finde ich auch um einiges kreativer und in der Spieleröffnung auch besser als Bartra. In der Zweikampfstärke und im Stellungsspiel schätze ich beide auf der selben Stufe ein.

    Hier noch einmal Grafiken, welche zeigen, wo Fontas und Bartra eingesetzt werden können. Wie ihr sehen könnt kommen diese Grafiken von fcbarcelona.com

    Fontas:

    http://www.fcbarcelona.com/football/first-team/staff/players/fontas/profile

    Bartra:

    http://www.fcbarcelona.com/football/first-team/staff/players/Marc_bartra/profile

    Und ganz ehrlich: Bei Bartra sehe ich nicht, dass er auch auf der RV-Position spielen kann. Wäre nett, wenn du mir eine Quelle angibst oder ein Video zeigst. Zunächst glaube ich eher das, was mir auf fcbarcelona.com gegeben wird. :)

    PS: Macht echt Spaß hier zu argumentieren. Keine Beleidigungen, nichts. Man versucht hier alles normal zu bereden und mit Ray scheint man auch gut diskutieren zu können. So geht es hoffentlich weiter :)

    #480894
    Anonym

    Bartra als nicht mannigfaltig zu apostrophieren ist falsch. Bartra kann ebenfalls eine additionale Position bekleiden und zwar die RV-Position.

    Wenn Fontas wirklich besser ist, dann würde Tito ihm einen Bartra vorziehen. Tito hat beide lang genug beobachten können. Fontas sogar eine Saison länger, wobei ich fairerweise sagen muss, dass er sich in der Zeit eine Blessur zugezogen hat . Ich denke es wird seine Gründe haben, warum Tito Fontas einen Wechsel nahe gelegt hat.

    Wie im JdS-Thread gilt auch hier. In persona warte ich erst ab. ;)

    #480890

    Ein Experte ist barca_undso :) Er schrieb folgendes in den Kommentaren:

    „Das tut mir vor allem für Fontas leid… der hat meiner Meinung nach sogar mehr Potenzial als Bartra und wurde früher in die erste Mannschaft hochgezogen.. bis zu seiner Verletzung durfte Fontas schon einige Spiele bestreiten und zeigte, dass er Zweikampfstark ist und eine sehr gute Spieleröffnung hat. Er ist eine Art Pique-Kopie. Außerdem ist er in der Verteidigung flexibler als Bartra. So kann Fontas in der Innenverteidigu ng und in der linken Verteidigerposi tion spielen. Bartra hingegen kann nur in der Innenverteidigu ng spielen, was seine klasse dennoch nicht abspricht.
    Bei Dos Santos war ich mir sowieso sicher: Klasse Spieler, wird aber zu sehr wenigen Einsätzen kommen. Das Mittelfeld ist einfach zu stark besetzt.
    Hoffentlich werden beide Spieler verliehen. Sind wirklich starke Spieler, mit denen Barça in Zukunft viel Spaß haben könnte.“

    #480881
    Anonym

    Ich muss ehrbar gestehen, dass ich kein Spiel, exklusive Vorbereitung, von ihm gesehen habe um über ihn zu schreiben.

    Möglicherweise könnte sich ein Experte hier zu Wort melden und ihn charakterisieren. Ich habe auch zu Gehör genommen, dass Fontas zuvor seiner Blessur „besser“ war als Bartra aktuell.

    Danke im Vorraus.

    #474304
    Anonym
    24.v1346145218.jpg

    Bildquelle: fcbarcelona.com

    Geboren am: 14. November 1989
    Größe: 1,86 m
    Fuß: links
    Position: Innenverteidiger

    Neuer Verein: Ab 2013 Celta Vigo

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.