Carles Puyol

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 310)
  • Autor
    Beiträge
  • #508057
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    nein bitte nicht :( wenn er seine karriere beendet, traurig aber ok. aber er soll bitte, bitte nicht zu einem anderen club gehen. ich würde es nicht verkraften :( :( :(

    #508054
    Anonym

    Würde mir wünschen das er heute seinen Karriereende bekannt gibt, evtl nach der WM. Ich würde es sehr schade finden wenn er Barca für einen anderen verein verlässt.

    Wenn Iker uns verlassen sollte, würde mein Herz anfangen zubluten. :(

    #508052
    Anonym

    Puyol wird heute um 16.00 Uhr vor die Presse treten und wahrscheinlich seinen Abschied von Barca am Ende der Saison verkünden. Melden jedenfalls sport und MD

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/comparecencia-sorpresa-puyol-3155151

    http://www.mundodeportivo.com/20140304/fc-barcelona/el-barca-anuncia-rueda-de-prensa-de-carles-puyol_54402773926.html

    #508051
    Anonym

    Heute um vier PK mit Puyi. Wird wohl auf Rücktritt hinauslaufen….

    #507663

    Ich könnte ihn mir gut in einer Funktion beim Nachwuchsteam vorstellen.

    #507657
    Anonym

    Trotzdem, mit ihm wirkt die Abwehr einfach sicherer. Punkt.

    Wird so bitter, falls er nächstes Jahr woanders spielen würde. Ein Karriereende würde ich ja verstehen, aber ein Wechsel würde mich einfach nur traurig machen (sofern er in einer der Top-Ligen bleibt). Würde ihn gerne bspw. als Spieleragenten oder so in unserem Verein sehen.

    Gab da ja auch schon mal Gerüchte zu einem möglichen Engagement in dieser Richtung…. Würde mich freuen….

    #507653
    barca_king
    Teilnehmer
    Barcelonitis11 wrote:
    Barca_King wrote:
    Nur mal so: Puyol hat in der Saison kommt er insgesamt 11 Spiele. 6 Spiele davon zu 0 gespielt :whistle: und in den anderen 5 Partien jeweils nur 1 Gegentor pro Spiel :whistle: keine schlechte Bilanz. :whistle: :barca: :barca: :barca:

    Allerdings muss man noch in Betracht ziehen gegen WEN er gespielt hat. Das waren größtenteils auch sehr leichte Gegner.

    Ja, das hast du auch recht aber so leicht waren sie nun auch wieder nicht z.B.: Ajax oder Levante fand ich als schwere Gegener

    #507635
    Barca_King wrote:
    Nur mal so: Puyol hat in der Saison kommt er insgesamt 11 Spiele. 6 Spiele davon zu 0 gespielt :whistle: und in den anderen 5 Partien jeweils nur 1 Gegentor pro Spiel :whistle: keine schlechte Bilanz. :whistle: :barca: :barca: :barca:

    Allerdings muss man noch in Betracht ziehen gegen WEN er gespielt hat. Das waren größtenteils auch sehr leichte Gegner.

    #507627
    barca_king
    Teilnehmer

    Nur mal so: Puyol hat in der Saison kommt er insgesamt 11 Spiele. 6 Spiele davon zu 0 gespielt :whistle: und in den anderen 5 Partien jeweils nur 1 Gegentor pro Spiel :whistle: keine schlechte Bilanz. :whistle: :barca: :barca: :barca:

    #507496
    Coopjack
    Teilnehmer

    Genau sehe ich auch… Und solange noch nichts von offizieller Seite – ihm kommt, ist alles nur spekulativ. Im Dezember ging es auch schonmal drum, dass er weg geht. Dazu hat er dann geschwiegen. Ich denke auch, wenn geht er nach New York :-) aber ist auch immer eine Frage, wo die beiden mit Manuela in Zukunft leben wollen.

    #507495
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich bin mir ganz sicher, wenn er einen anderen Verein wählt, dann wird es kein Spitzenverein mehr werden sondern einer wo er mit deutlich weniger Intensität und Verletzungsgefahr seiner Passion nachgehen kann und trotzdem noch etwas dabei verdient, so wie Xavilla es geschrieben hat. Ich denke nicht, dass er in den Arabischen Raum oder nach China wechseln würde, daher könnte ich mir ein Engagement bei Red Bull New York vorstellen. Anyway, wir werden es eh sehen, jetzt spekulieren bringt nicht viel.

    #507487
    Anonym

    Geht aber eher darum, dass er weggeht und woanders spielen will….

    #507480
    Xavilla67
    Teilnehmer

    Was ist denn los hier Leute!
    Sicherlich tut es weh zu sehen, dass unser Capitano aufhört.
    Aber sind wir doch mal ehrlich: Wir waren uns immer dessen bewusst, dass Carles bereit ist alles zu geben für diesen Verein!
    Und in diesem Fall gibt er halt seine Karriere. Er wird in einem Monat 36! Das ist ein hohes Fußballalter und Carles weiß, dass er es leider nicht mehr lange genug konstant auf einem hohen Level schaffen wird. Puyi war und ist einer der größten und der besten Kapitäne. Er verletzt sich leider häufig in kurzen Abständen. Wenn sein Körper nicht mehr mitmacht, da kann sein Geist es ja noch so sehr verlangen.
    Ich denke Puyol würde gerne dem Verein noch erhalten bleiben, aber er sieht sich vielleicht aufgrund seiner Verletzungen als „Last“ für den Verein und möchte einem Jungspund wie Bartra Platz machen.
    Ich glaube kaum, dass Puyol im negativen Sinne den Verein verlassen wird. Und ich bin mir sicher er wird eines Tages 100% für eine interne Rolle zurückkehren.
    Wenn er uns nun verlässt, dann nur weil er noch weiterspielen möchte aber in einer „angenehmeren“ Schwierigkeit.

    Ich denke nicht, dass uns in den nächsten Monaten, schwere Zeiten heimsuchen werden, wieso auch? Wegen einer Niederlage?
    Kopf hoch Jungs und Mädels! ;)

    #507479
    Anonym

    Puyol will aber scheinbar nicht aufhören sondern möchte noch woanders weiter spielen. Aber völlig richtig, es hat nichts (ausnahmsweise) wirklich was mit Barca allgemein zu tun. Er möchte natürlich nicht als BU vom BU auf der Tribüne landen. Also Einsicht in die Notwendigkeit, nach Hegel also Freiheit.

    #507478
    Falcon
    Teilnehmer

    Wundert es wen wirklich?
    Ich finde für ihn ist es der richtige Schritt.
    Bei den vielen kleinen Verletzungen muss einem einfach klar werden, dass der Körper einfach nicht mehr mit macht.
    Wenn Puyol aufhört, dann wird es für ihn einfach nicht mehr anders gehen und ich bin mir sicher die Situation des Vereins hat damit absolut nichts zu tun.
    Ich wünsche ihm einfach nur das Beste, egal für was er sich entscheidet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 310)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.