Copa America

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 152)
  • Autor
    Beiträge
  • #604182
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    @KONFUZIUS solche Aussagen werden doch sehr häufig nach einem Spiel mit einer Fehlentscheidung getroffen, das ist soweit nicht wirklich etwas besonders. Da müsste man wohl eher den Video Schiedsrichter fragen, warum er hier nicht darum bittet diese Szene nochmal anzusehen.

    Dani ist der Kapitän der Brasilianer und da hört man es nicht gerne, wenn ein Spieler des Gegners sagt, das sie diesen Wettbewerb nur durch Fehlentscheidungen und Korruption gewonnen haben. Ich finde Messi hat da einfach nicht die richtigen Worte gefunden, er kann ja gerne die Fifa als Korrupt bezeichnen und den Schiri kritisieren, aber er sollte auch so viel Anstand und Respekt vor den Gegnern haben, das er sagt, Brasilien hat sich den Titel verdient. Und das haben sie mit Sicherheit, wer weis was passiert wenn Argentinien das 1:1 macht, evt. legt Brasilien dann nochmal zu.

    #604181
    konfuzius
    Teilnehmer

    Interessante Aussagen des Schiris.

    http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1907/News/lionel-messi-kritik-copa-schiedsrichter-antwortet.html

    Findet Messi vielleicht mehr Rückendeckung durch solch eine Aussage?

    Von Dani Alves bin ich schon enttäuscht. Er mag Recht haben, dass Messi so etwas nicht sagen darf wie „Korruption“, aber auf der anderen Seite hätte er auch mit Messi die Meinung teilen können, dass übertriebene Pfiffe stattgefunden haben.

    #604119
    konfuzius
    Teilnehmer

    @lukasfroehli

    @Paul2678

    Wenn es Korruption gibt, dann sperrt man auch den größten Sportler. Denn die generieren ihre Gelder illegal. Und Fußballfans werden immer da sein, da ist es egal, ob der beste Spieler aller Zeiten gesperrt ist. Das Leben geht im Kapitalismus immer weiter. Dahingehend bin ich schon längst nicht mehr romantisch genug, um an das Gute in den Menschen zu glauben.

    Allerdings ist die indirekte Anteilnahme von Vidal und Mendel verheißungsvoll, dass im Fall der Fälle vermutlich auch andere Stars sich kritisch äußern werden.

    Warten wir mal ab.

    #604115
    Paul2678
    Teilnehmer

    Den größten Spieler des Turniers zu sperren wäre ziemlich dumm. Wie wollen sie die Copa vermarkten wenn der einzige Konkurrent auf diese Weise geschwächt wirf.
    Ich würde mir von Messi und auch von der argentinischen Nationalmannschaft wünschen das konsequent alle Stars nicht nominiert werden. Ich denke das wäre eine gerechtfertigte Reaktion auf die angeprangerten Zustände. Wenn sie mit voller Kappelle anreisen wird sich der Zustand im Verband vermutlich nicht ändern.

    #604114
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Da müssten ja jetzt auch Vidal und Medel gesperrt werden. Und dann können sie die Copa 2020 eigentlich auch gleich absagen, mit Messi wäre der Wohl größte Spieler neben Neymar weg, was enorme Einbussen was einnahmen betrifft zu Folge haben könnte. Sperrt man Vidal und Medel ist Chile nicht mehr Konkurrenzfähig und das würde der Copa 2020 auch schaden, wenn die noch schlechter wird als die 2019 wäre das schon ein Schlag für den Südamerikanischen Fußball.

    #604112
    konfuzius
    Teilnehmer
    #604097
    Kev
    Teilnehmer

    Die rote Karte war schlicht ein Witz, eine Retour-Kutsche für seine Kritik nach dem Brasilien-Spiel. Ich verstehe seine Reaktion und finde es toll beweist Messi die Eier und spricht aus was er denkt. Übrigens schade hat Argentinien nicht von Anfang an so gespielt, macht Lust auf die Copa nächstes Jahr. Hoffentlich ohne Fehlentscheide.

    Habt ihr übrigens die Geschichte mit dem roten Band mitgekriegt? Messi hat das damals an der WM in Russland von einem Reporter gekriegt. Sollte Glück bringen. Er hat es dann in einem Spiel Coutinho gegeben, da hat er zwei Tore erzielt. Im letzten Spiel hat er es Dybala vermacht. Wie er gespielt hat wisst ihr selber :)

    #604095
    yofrog
    Teilnehmer

    Und ich finde es top wie er zu sich jemanden entwickelt, der sich wie ein Anführer auch für klare Worte nicht zu schade ist.

    Was kann er denn schon verlieren? Übel mitgespielt wurde ihm so oder so schon zu genüge.

    Mit etwas Glück hätte der Mann den WM Titel, 1-2 Copas und eine CL zusätzlich in der Tasche gehabt.

    Ich mag den Messi, der nicht alles verschüchtert introvertiert hinnimmt. Medel ist sowieso ein Idiot deluxe.

    Der Fußball leider generell durch und durch korrupt. Südamerika noch einmal 1-2 Level schlimmer…

    #604094
    konfuzius
    Teilnehmer

    Aber schon bemerkenswert, dass Messi die Worte Korruption und Betrug öffentlich ausspricht. Der muss aufpassen, wie ich finde. Das kann bei mächtigen Funktionären sauer aufstoßen. Wir wissen, was für einen Einfluss die UNSICHTBAREN haben. Ich erinnere an CR. Perez hat ihn abgesägt und kein Mensch spricht mehr über CR in den Medien, zumindest hat es rapide abgenommen. Und Weltfußballer wurde auch prompt Modric. Das sind keine Zufälle.

    #604091
    yofrog
    Teilnehmer

    Diese Copa bezüglich VAR und Refs ein Scherz der Sonderklasse

    #604089
    Paul2678
    Teilnehmer

    @Tical Naja für beide Gelb wäre in Ordnung gewesen. Auch wenn Messi wirklich nichts zur Rangelei beigetragen hat könnte man unter Umständen den Schubser ahnden. Ansich ist das ja gang umd gebe im Fußball daher vestehe ich nicht warum Medel da dermaßen ausrasten muss. Aber er hatja auch nicht wirklich etwas gemacht was eine rote Karte rechtfertigen würde. Ein guter Schiedsrichter hätte die Situation mit dem nötigen Fingerspitzengefühl garantiert auch ohne Karten lösen können.
    Warum der VAR nicht eigegriffen hat ist auch ein Rätsel.
    Es würde mich wirklich interessieren ob es quasi die Rache vom Schiedsrichter für Messi’s Kritik nach dem Brasilien Spiel ist. Eigentlich beweist diese Szene ziemlich gut wie unfähig die Schiedsrichter bei der Copa sind.
    Generell was die Chilenen gespielt haben war grauenvoll. Kampfgeist und Einsatz sind ja gut aber mit offener Sohle in Zweikämpfe gehen und konsequent nachtreten ist extrem unansehnlich.

    #604088
    Tical
    Teilnehmer

    Der VAR war doch aktiv. Es haben halt sowohl Messi als auch Medel gerangelt und geschubst. Gelb hätte es auch getan, viel war das nicht, aber beide zu verwarnen war definitiv richtig.

    #604087
    Alaba412
    Teilnehmer

    WAS FÜR FUCK**** *****SÖHNE DIESE SCHIRIS! Das war wegen den Aussagen von Messis nach dem Brasilien Spiel. Argentinien hätte einfach protestieren und in die Kabine gehe sollen nach der Witzkarte.

    #604086
    barcafan_23
    Teilnehmer

    Ich kann mich nicht an einen lächerlicheren Platzverweis erinnern.
    Skandalös auch, dass hier der VAR nicht interveniert hat.

    #604085
    Paul2678
    Teilnehmer

    Also Messi hat wirklich nichts gemacht was rot würdig ist. Was kann er dafür wenn der Chilene ausrastet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 152)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.