Copa America

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 152)
  • Autor
    Beiträge
  • #603703
    safettito
    Teilnehmer

    Argentinien ist ein Wrack, egal wer Trainer ist oder wer da kommt und geht, Valverde Fussball par excellence. Die Intensität ist lächerlich, junge Spieler selbe Scheisse. Habe es schon früher geschrieben, wenn Messi abdankt, dann wird Argentinien eine echte WM Generation bekommen, so unfair ist der Fussball in den letzten Jahren zu Messi gewesen.

    #603701
    yofrog
    Teilnehmer

    Und dann kannst dir wieder überall durchlesen wie unfähig Messi mit dieser Mannschaft doch ist

    Wow, wenn mir jemand sagt da spielt Messi mit einem Landesligateam, glaube ich es auch.

    #603699
    barcafan_23
    Teilnehmer

    Absolut, individuell ist das bei manchen wirklich Kreisliga, auch physisch. Und dieser Aguero hat mich auch noch nie überzeugt.

    #603698
    andrucha
    Teilnehmer

    Gott, was da einige Mitspieler an Bällen verstolpern topt unseren Suarez außer Form um Dimensionen. Ballkontrolle Fehlanzeige! Das ist technisch teilweise Kreisliga.

    #603697
    konfuzius
    Teilnehmer

    Besser die fliegen raus als dass sie direkt in der ersten K.O. rausfliegen, somit Messi noch länger da rumgurcken muss. Diese NM ist ungefähr auf dem Niveau eines Maltas – und damit untertreibe ich!

    #603695
    Alaba412
    Teilnehmer

    Vor 2 Tagen sagte Messi, dass es verrückt sei in der Gruppenphase rauszufliegen. Mal sehen ob sie es denn gegen Katar packen. Chile, Uruguay, Brasilien und Kolumbien sehe ich zu stark um gegen sie zu gewinnen. Aber besser im Viertelfinale rausfliegen als in der Gruppenphase.

    #603618
    Patolona
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    Ich sehe bei den argentinischen Spielern oder bei Messi keine Schuld.

    Die Argentinier versuchen aus einem durchschnittlichen Team ein weltklasse Team zu machen, was einfach nicht geht.

    Wenn du nicht wie z.B. Frankreich auf jede Position einen weltklasse Mann aufbieten kannst, dann brauchst du eben schlaue Trainer bzw. Köpfe, welche genau wissen wie sie das maximale aus ihrer Mannschaft und deren Spieler rausholen können.

    Argentinien ist ganz ganz weit davon entfernt.

    Portugal wurde Euro-Meister, weil diese eine gesunde und schlaue Mischung aus Routiniers und Talenten aufboten und sie allgemein sehr stark als Einheit im 442 System agierten. Der Coach hat aus jedem Spieler das Maximum rausgeholt.

    Ich mag Portugal. Das sind richtige Kämpfer. Sie bestehen nicht nur aus Ronaldo.

    Argentinien? Messi oder Nix.

    Also die Leistungen von Messi in beiden Spielen spiegeln die Resultate wieder ..
    So Lustlos hab ich ihn selten erlebt dann ist wohl besser er bleibt das nächste mal Zuhause ..

    Argentinien ist und wenigstens einen Schritt voraus … Sie versuchen wenigstens ohne jedes mal Messi zu suchen Chancen zu kreieren. .Fehlanzeige !

    Sicher noch Luft nach oben ..
    Paraguay sehr geschickt netto Spielzeit gefühlt 60 min alle man hinter dem Ball sehr schwer zu bespielen ..
    Mit Aguero kurzer Aufschwung Elfer war geschenkt denke spät. Im Viertelfinale ist Schluss !

    #603613
    Anonym

    Ich sehe bei den argentinischen Spielern oder bei Messi keine Schuld.

    Die Argentinier versuchen aus einem durchschnittlichen Team ein weltklasse Team zu machen, was einfach nicht geht.

    Wenn du nicht wie z.B. Frankreich auf jede Position einen weltklasse Mann aufbieten kannst, dann brauchst du eben schlaue Trainer bzw. Köpfe, welche genau wissen wie sie das maximale aus ihrer Mannschaft und deren Spieler rausholen können.

    Argentinien ist ganz ganz weit davon entfernt.

    Portugal wurde Euro-Meister, weil diese eine gesunde und schlaue Mischung aus Routiniers und Talenten aufboten und sie allgemein sehr stark als Einheit im 442 System agierten. Der Coach hat aus jedem Spieler das Maximum rausgeholt.

    Ich mag Portugal. Das sind richtige Kämpfer. Sie bestehen nicht nur aus Ronaldo.

    Argentinien? Messi oder Nix.

    #603612
    konfuzius
    Teilnehmer

    Messi demonstriert der Nation, wie sehr er Argentinien liebt. Sonst würde er sich so etwas nicht antun, definitiv nicht.

    #603608
    yofrog
    Teilnehmer
    andrucha wrote:
    Argentinien scheint ja mal wieder schlecht gewesen zu sein. Das wird wohl doch nix mehr mit Titeln.
    Die brauchen wohl erstmal ein komplett neues Team und einen fähigen Trainer.

    Wohl eher noch ein Wunder nachdem sich der Verband aufgelöst hat und sich neu aufgestellt.

    #603603
    andrucha
    Teilnehmer

    Argentinien scheint ja mal wieder schlecht gewesen zu sein. Das wird wohl doch nix mehr mit Titeln.
    Die brauchen wohl erstmal ein komplett neues Team und einen fähigen Trainer.

    #603600
    Alaba412
    Teilnehmer
    Kev wrote:
    Wieso in der eigenen Hand? Wenn Paraguay Kolumbien schlägt, ist doch Feierabend?

    In eigener Hand ist falsch forumliert, meinte die Chance ist ziemlich hoch, da die beiden best 3.Drittplatzierten auch noch weiterkommen.

    #603599
    Kev
    Teilnehmer

    Wieso in der eigenen Hand? Wenn Paraguay Kolumbien schlägt, ist doch Feierabend?

    #603597
    Alaba412
    Teilnehmer

    Unfassbar spielen sie tatsächlich wieder nur 1-1 :lol:
    Zumindest haben sie die Qualifikation noch in eigener Hand, gegen Katar werden sie gewinnen (müssen).

    #603596
    yofrog
    Teilnehmer

    Ich bin mir ziemlich sicher Salah hat es mit Ägypten einfacher, als Messi mit dieser Losertruppe…

    Otamendi
    Di Maria

    Was die alle kicken, da kotzt man im Strahl

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 152)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.