Daniel Alves da Silva

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 690)
  • Autor
    Beiträge
  • #544461
    Anonym
    Jablok wrote:
    Ich denke er hat es auf die letzte Saison bezogen in der man noch die Chance dazu hatte, der Vorstand jedoch versagt hat einen RV zu besorgen!

    Aber hat man doch. Habt ihr alle schon Douglas vergessen? Für den hat man immerhin 12 Millionen freigegeben.

    #544460
    Carles_Puyol_5
    Teilnehmer

    Ich finde es seltsam wenn immer behauptet wird man hätte diesen und jenen Spieler haben können. Woher will das den jemand überhaupt wissen?
    Wer sagt das man vor dieser Saison Danilo hätte verpflichten können?
    Wer sagt das der Spieler überhaupt für Barca spielen will?

    Das alles hier ist kein Fifa Manager oder sonst was.

    Natürlich hätte man evtl. Cuadrado verpflichten können. Aber wie du schon geschrieben hast. Er will nicht RV spielen. Wo hat dann der Vorstand geschlafen? Was Cuadrado so drauf hat sieht man ja aktuell an der Spielzeit von ihm bei Chelsea. Das wären 30-40Mio zum Fenster rausgeschmissen.
    Man konnte sich (aus Barca Sicht) Cuadrado als RV vorstellen, aber nachdem er (anscheinend) erklärt hat nicht RV spielen zu wollen hat man von dem Deal Abstand genommen. Völlig zu Recht. Was war daran jetzt falsch von unseren Leuten?

    #544459

    Was redest du da? :lol:

    Carvajal ist weder meine Nummer 1 noch ist Danilo meine Nr. 2.

    Ich persönlich hätte, was ich auch schon vor 2 Jahren geschrieben habe, Montoya richtig aufgebaut. Ihn z.B. ausgeliehen. Dass ein Spieler sich nicht auf der Bank und Tribüne entwickelt dürfte klar gewesen sein. Wenn man das nicht vor hatte, dann hätte man eben frühzeitig einen Nachfolger holen müssen. Ist ja schön und gut wenn du mir jetzt sagst, dass Danilo zu Madrid wollte, woher du diese Info auch hast. Isco wollte zu uns, trotzdem spielt er bei Madrid. Scheinbar haben die einfach ein bisschen bessere Funktionäre als wir.

    Meine Kritik zielt weniger auf Alves als auf den Vorstand. Wie gesagt bin ich für eine Vertragsverlängerung. Dani ist 30, dafür macht er seine Sache schon ordentlich. Nur die Situation, dass man jetzt händeringend um einen 30 jährigen kämpfen muss, die ist eines Clubs wie Barça absolut unwürdig.

    #544458
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Ich schaue mir die Statistiken an und sehe, dass Alves die besseren Werte vorzuweisen hat als Carvajal – defensiv als auch offensiv. Ich bleibe dabei: Es gibt kaum Spieler, die Alves mindestens gleichwertig ersetzen können. Ich bleibe auch dabei, dass Alves in dieser Saison zu den besten Rechtsverteidigern gehört.

    #544457
    Jablok
    Teilnehmer

    Ich denke er hat es auf die letzte Saison bezogen in der man noch die Chance dazu hatte, der Vorstand jedoch versagt hat einen RV zu besorgen!

    Damals hätte man z.B. Cuadrado (der aber nicht RV spielen wollte) und Danilo (der da noch nicht in der Tasche von Real steckte und mMn deutlich stärker ist als Alves) haben können.

    In der jetzigen Situation ist eine Verlängerung von Alves jedoch die einzige Alternative die wir haben.

    #544455
    Carles_Puyol_5
    Teilnehmer
    Jablok wrote:
    @Carles

    Grandoli Newells Barca wrote:
    Wie gesagt, ich bin auch der Meinung, dass Alves in der jetzigen Situation unsere beste Option ist und von daher begrüsse ich die Verlängerung und Alves hat meine Unterstützung. Nur zu dieser Situation hätte es nie kommen dürfen.

    Er ist doch der selben Meinung :blink:

    Er schrieb das die RV Position vakant ist und man deshalb auf dem Transfermarkt tätig werden müsse.

    Deshalb frage ich wen er den verpflichten würde…

    #544454
    Jablok
    Teilnehmer

    @Carles

    Grandoli Newells Barca wrote:
    Wie gesagt, ich bin auch der Meinung, dass Alves in der jetzigen Situation unsere beste Option ist und von daher begrüsse ich die Verlängerung und Alves hat meine Unterstützung. Nur zu dieser Situation hätte es nie kommen dürfen.

    Er ist doch der selben Meinung :blink:

    #544453
    Carles_Puyol_5
    Teilnehmer

    Dann klammere eben mal die Transfersperre für 5 Minuten aus…

    deine Nr. 1 (Carvajal) würden wir definitiv nicht bekommen. Transfersperre hin oder her. Finde ihn aber ehrlich gesagt auch nicht wirklich Weltklasse. Solider Spieler, mehr aber auch nicht.
    deine Nr. 2 (Danilo) wollte zu Real, Gründe nicht bekannt. Ist momentan nicht besser als Alves, kann es auf lange Sicht sicherlich werden. Muss aber sich erst noch international und in einer stärkeren Liga beweisen.

    Ich wollte 5 Namen von dir haben weil ich eben keinen einzigen RV finde (welche Verfügbar wäre ohne Transfersperre) der besser ist als Alves.

    Ich frage dich nochmal: Wen würdest du denn verpflichten für Alves (wenn die Transfersperre nicht wäre) ???

    #544452
    Barca_undso wrote:
    (…) und womöglich sogar noch eine schlechtere Jugendarbeit (…). Wenn ich etwas falsch verstanden habe, dann korrigiere mich bitte.

    Ich denke du kannst dir die Frage selber beantworten, ob ich das wohl so gemeint habe. :) Desweiteren ist es für mich kein plus, wenn ein Spieler auf einer PK „Eier zeigt“. Die sollen auf dem Platz reden.

    @Carles:

    Wieso soll ich dir 5 Rechtsverteidiger nennen, die besser sind als Alves? Die RV Position bei uns ist vakant, von einem Jahr waren sich da noch alle einig. Unsere Jugend gibt da aktuell nicht viel her, da auch die Entwicklung von Montoya ein Paradebeispiel für die Inkompetenz unseres Vorstands der letzten Jahre ist. Deshalb müssen wir auf dem Transfermarkt aktiv werden. Und was ist da der Anspruch von Barça? Das man den sechstbesten Spieler einer Position holt? Oder wieso willst du 5 bessere als ein Argument für irgendetwas hören?

    Ich nenne stattdessen 1 Beispiel: Carvajal. Der ist offensiv wie defensiv besser als Alves und viel jünger. Also sind die Madrilenen auf der Position gegenwärtig wie künftig besser besetzt als wir und trotzdem schaffen sie es ohne weiteres Danilo, den wohl stärksten RV auf dem Markt, den ich auch mit Kusshand für Alves eingetauscht hätte, zu verpflichten.

    Alves Offensivspiel täuscht. Da Messi jetzt wieder auf rechts spielt gibt Alves den Ball einfach so oft wie möglich ihm und das ist eigentlich nie verkehrt. Aber ein Überlaufen, scharfe flache Hereingaben oder ähnliches, sucht man bei Dani vergebens.

    Und ja, seine aggressive Spielweise mit vielen Fouls zeichnet ihn aus, nur steht das bei mir klar auf der negativen Seite seiner pro und contra Liste. Bartra geht energisch in die Zweikämpfe, wie Puyol früher. Das könnte man als die positive Variante von aggressiv bezeichnen. Das aggressiv von Alves ist oft nur dämlich und schenkt dem Gegner unnötig viele Freistösse aus gefährlicher Position.

    Wie gesagt, ich bin auch der Meinung, dass Alves in der jetzigen Situation unsere beste Option ist und von daher begrüsse ich die Verlängerung und Alves hat meine Unterstützung. Nur zu dieser Situation hätte es nie kommen dürfen.

    #544451
    Jablok
    Teilnehmer

    Es bleibt mir nichts hinzuzufügen und freue mich einfach dass Hoffnung für eine Verlängerung von Dani besteht :barca:
    Außerdem habe ich generell an seinem Auftreten in dieser Saison so gut wie gar nicht auszusetzen! In der Form kann er gerne bleiben :woohoo:

    #544450
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Finde kaum einen Rechtsverteidiger, der bessere Leistungen bringt in dieser Saison. Lahm war lange verletzt, Danilo kann man hier nennen. Carvajal fand ich in der letzten Spielzeit auch stärker. Mir fallen keine weiteren Rechtsverteidiger ein.

    Naja, defensiv als auch offensiv hat er sich definitiv im Vergleich zu den Vorjahren gesteigert. Sehe nirgends, wo er offensiv limitiert und defensiv am schwächeln ist, aufgrund der hektischen Spielweise. Immerhin ist Alves immer noch der Verteidiger bei Barça, der die meisten Zweikämpfe gewinnt. Und wenn öfter ein Foul dabei ist, das interessiert mich recht wenig. Seine aggressive Spielweise zeichnet ihn aus. Dazu kommt: in den letzten Jahren wurde Barça vorgeworfen, keine Eier zu haben. Alves gehört zu den Spielern, die Eier zeigen – auf der PK oder eben auch auf dem Platz. Mit ihm kann man nicht einfach herumspringen wie mit manch anderem Verteidiger. Weiterhin glaube ich, dass Alves einen ganz großen Anteil daran hat, dass MSN so sehr überzeugen kann. Ich kenne keinen anderen Spieler bei Barça, der genauso viele Freiräume durch Kombinationen öffnet wie er. Das Zusammenspiel mit Messi ist unverzichtbar geworden in dieser Saison.

    So wie du es darstellst, Grandoli, hat Barça scheinbar einen wirklich schlechten Rechtsverteidiger und womöglich sogar noch eine schlechtere Jugendarbeit (Montoya). Dem kann ich allerdings nicht zustimmen, aber das liegt wohl im Auge des Betrachters. Wenn ich etwas falsch verstanden habe, dann korrigiere mich bitte.

    Freut mich, dass man scheinbar Alves halten kann. Wie Grandoli schon gesagt hat, hat sich das Bord es selbst zuzuschreiben, da man es versäumt hat, diese Position zu verstärken, als man noch die Möglichkeit hatte. Er ist nun einmal die beste Option und in dieser Form behalte ich Alves gerne noch etwas länger. Montoya kommt nicht an ihm ran und Douglas wird bald wohl wieder das Weite suchen.

    #544448
    JimmyBucket
    Teilnehmer

    Naja so extrem sehe ich es nicht. Ich finde Dani spielt seine beste Saison seit Jahren! Defensiv gefällt er mir fast so gut wie noch nie. Und offensiv besinnt er sich auf die sinnvollen Dinge und lässt die blöden Flanken sein, wenn nicht mal gerade einer völlig frei steht wie Neymar gegen PSG.

    Ich glaube man sollte den Fakt, dass Dani jetzt wieder mit Leo auf der rechten Seite spielt auch nicht unterschätzen. Glaube Leo hatte sich da letztens auch erst positiv geäußert (sinngemäß, dass die beiden ja schon immer zsm auf der Seite gespielt haben und jetzt froh sind, dass es wieder so ist …). Man merkt in anderen Sportarten (z.B. Basketball) auch einfach, dass man automatisch einen größeren Zusammenhalt hat, wenn man auf einer Position neben jemandem spielt. Geht ja auch kaum anders.
    Und wie schon gesagt, RV gibt es kaum wirklich starke in der Welt. Von daher wäre ich über einen Verbleib wirkloch froh! Dani gehört einfach zu Barca.

    #544447
    Carles_Puyol_5
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Hoffentlich klappt das. Ich bin guter Dinge, Barto muss ganz einfach zahlen was Dani will, die Lage gibt keine passable Alternative her.

    Schon verrückt wie wir uns über die Verlängerung von einem Spieler freuen, der schon lange nicht mehr die Klasse für Barça hat. Offensiv ist Alves sehr limitiert und defensiv agiert er so hektisch, dass er manchmal unfähig scheint einen Ball ohne Foul zu gewinnen. Aber der erste Satz von mir war kein Sarkasmus. In der Lage, in die uns das Board um Rosell und Bartomeu manövriert hat, ist Dani Alves die beste Option.

    Dann nenne doch hier mal 5 RV’s die besser sind als Alves?! Ich wette du findest keinen…

    #544445

    Hoffentlich klappt das. Ich bin guter Dinge, Barto muss ganz einfach zahlen was Dani will, die Lage gibt keine passable Alternative her.

    Schon verrückt wie wir uns über die Verlängerung von einem Spieler freuen, der schon lange nicht mehr die Klasse für Barça hat. Offensiv ist Alves sehr limitiert und defensiv agiert er so hektisch, dass er manchmal unfähig scheint einen Ball ohne Foul zu gewinnen. Aber der erste Satz von mir war kein Sarkasmus. In der Lage, in die uns das Board um Rosell und Bartomeu manövriert hat, ist Dani Alves die beste Option.

    #544421
    Mlassi
    Teilnehmer

    Boah, hoffentlich ist da etwas dran mit der Verlängerung von Dani. Wenn man bedenkt das es am Markt keine guten und freien RV´s gibt. müssen wir ihn einfach halten!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 690)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.