„La Furia Roja“

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 165)
  • Autor
    Beiträge
  • #586437
    safettito
    Teilnehmer
    Tiburon wrote:
    Natürlich hatte Verratti heute einen schwachen Tag. Aber grundsätzlich hat kein Mittelfeld der Welt eine Chance, gegen dieses Spanien zu dominieren. Iniesta-Busquets-Koke ist schon eine Macht. Wenn dann auch noch Isco und Silva auf dem Platz stehen, dann gute Nacht.

    Mir fällt da ein Big Game aus der letzten Saison ein, wo Verratti und Rabiot den Gegner komplett dominiert haben. Im Rückspiel dagegen war das ein ähnlicher Auftritt wie heute.

    Keine Frage Verratti hat ein gutes Auge und vielleicht war Italien einfach zu schwach heute, aber man redet ja immer von Weltklasse, für mich sind Spieler weltklasse, wenn Sie auch was erreicht haben, besonders in den Spielen in den es auch drauf ankommt, dafür kam PSG bisher einfach nie so weit und mit Italien fehlt wohl auch die gesamte Mannschaftsstärke. Hätte Verratti seine letzten 2-3 Jahre bei Barca verbracht, wäre er meiner Meinung nach viel weiter entwickelt, als er es derzeit ist.

    #586436
    Anonym

    Ich habe das Spiel nicht wirklich gesehen, aber was hindert denn Busquets und Iniesta bei Barca auch so toll zu spielen wie scheinbar heute? Ist Bartomeu daran schuld? Weil z.B. kein Isco ? Dabei haben sie bei Barca einen Messi im OM. Also so richtig verstehe ich das nicht wirklich.

    #586435
    Tiburon
    Teilnehmer

    Natürlich hatte Verratti heute einen schwachen Tag. Aber grundsätzlich hat kein Mittelfeld der Welt eine Chance, gegen dieses Spanien zu dominieren. Iniesta-Busquets-Koke ist schon eine Macht. Wenn dann auch noch Isco und Silva auf dem Platz stehen, dann gute Nacht.

    Mir fällt da ein Big Game aus der letzten Saison ein, wo Verratti und Rabiot den Gegner komplett dominiert haben. Im Rückspiel dagegen war das ein ähnlicher Auftritt wie heute.

    #586434
    safettito
    Teilnehmer

    Wollte damit nicht ausdrücken, daß Verratti schlecht ist, allerdings hat er bisher in den großen Spielen für mich nicht überzeugt. Habe ihn damals bei der U21-EM 2013 im Finale beobachtet, sowohl in der K.O-Phase der CL und in diesen Big Games kam er bisher nicht auf das gewünschte Weltklasseniveau.

    Heute wurde er phasenweise von Isco wirklich vorgeführt, wäre Verratti aktuell Barcaspieler wäre ich ziemlich enttäuscht und traurig, daß Geschehene heute mitangesehen zu haben.

    #586432
    Anonym

    Ich trauer Isco und Asensio sehr nach :(

    #586431

    Ja, das war ein Genuss für alle Barça-Fans heute, Spanien spielen zu sehen. Im gleichen Ausmaß muss das für Barça-Fans aber auch zum Weinen gewesen sein. Da hat man uns heute schonungslos den Spiegel vorgehalten und alle großen Probleme/Versäumnisse offen präsentiert. Angefangen vom allgemeinen Spielstil der Spanier über das Aufblühen von Busquets und Iniesta bis hin zum großen Personaltrauma um Isco und Asensio, die Barça beide im Kader haben könnte.

    Ja, der Frust überwiegt bei mir dann schließlich leider doch. Das ist doch kaum auszuhalten nach so einem Spiel wie heute Busquets und Iniesta wieder im Barça-Trikot zu sehen. Wir sprechen hier von absoluten Ausnahmekönnern, deren große Stärken seit 2-3 Jahren kaum mehr zur Geltung kommen. Bei Iniesta besteht sogar die reale Gefahr, dass man seine Glanzauftritte beim FC Barcelona gar nicht mehr zu Gesicht bekommt. Traurig! Mit diesem Board ist Barça auf bestem Wege weiter abzutauchen. Stellt sich bloß die Frage, wie tief es noch gehen soll. Wenn das Misstrauensvotum wie erwartet nicht durchgeht darf man die nicht handelnden Socis beglückwünschen.

    #586430

    Das schließt du aus nur einem Spiel, Safettito? Verratti fehle das Niveau? Nach allem, was ich von diesem Spieler gesehen habe, vage ich dies zu bezweifeln. Ich würde ihn jedem anderen Spieler vorziehen, weil er über herausragende Qualitäten verfügt. Das heißt nicht, dass er in jedem Spiel brilliert und Berge versetzen kann. Auch wenn ihm dies zuweilen durchaus gelingt. Er ist ein eindrucksvoller Spieler, der im Mittelfeld neue Maßstäbe setzen könnte.

    #586429
    safettito
    Teilnehmer

    Wie Iniesta und Busquets sich hier prästentieren, daß ist eine ganz andere Körpersprache, Barca hat einfach bei Isco verschlafen, den hätte man von Malaga damals holen müssen, er hätte bei uns ins Team gepasst wie kein Zweiter. Verratti war komplett überfordert, der ist bei weitem noch nicht auf dem Niveau und von seinen vertikalen Pässen habe ich nichts gesehen. Dieser Candreva wäre vielleicht auch eine Option gewesen für einen Transfer.

    #586428
    Anonym
    L10NEL wrote:
    Aber was ich richtig feiern würde ist, wenn „El Guaje“ eingewechselt wird. Einer meiner Lieblingsspieler.

    Na dann feier mal schön ;)

    #586427
    Anonym

    Schon erstaunlich, dass Villa, 4 Jahre nachdem er als zu schlecht und zu alt bei Barca ausgemustert wurde, wieder für Spanien spielt.

    #586426
    Anonym

    Jaa, was eine Überraschung. Warum wohl …

    Was denkst’n du, wie viel Spaß wir hätten, wenn wir neben Iniesta und Busquets einen Isco hätten.

    #586425
    Alaba412
    Teilnehmer

    Isco zerstört Italien und Verratti

    #586424
    Tiburon
    Teilnehmer

    In einem Team, dass den Fokus klar auf das Mittelfeld legt, blühen Busquets und auch Iniesta auf. Wer hätte das gedacht? ;)

    #586422
    Anonym

    Iscooo! 1:0 2:0 Wahnsinn!

    #586421
    Anonym

    Sehr interessante Aufstellung. Freue mich auf ein tolles Spiel.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 165)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.