Manchester United FC

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 147)
  • Autor
    Beiträge
  • #568999
    Anonym

    Wenigstens sicherlich nicht mehr als 110 Mio.

    Gesendet mit Tapatalk (mobile App)

    #568992
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Mich würde eher interessieren was dieses angebliche Vorkaufsrecht für Pogba gekostet haben soll. Für Gabigol ( der jetzt zu Inter gewechselt ist) und mir einem auf dem Bildschirm entschwundenen anderen Jüngling hatte man ja damals angeblich 7 Millionen gezahlt, wenn ich mich nicht irre. Man kann also auch ordentlich Geld ausgeben für Spieler die überhaupt nicht verpflichtet werden.

    Hab ich gar nicht bedacht, das sowas soviel geld kostet! Würde mich auch interessieren was das bei Pogba gekostet hat.

    #568990
    Anonym

    Mich würde eher interessieren was dieses angebliche Vorkaufsrecht für Pogba gekostet haben soll. Für Gabigol ( der jetzt zu Inter gewechselt ist) und mir einem auf dem Bildschirm entschwundenen anderen Jüngling hatte man ja damals angeblich 7 Millionen gezahlt, wenn ich mich nicht irre. Man kann also auch ordentlich Geld ausgeben für Spieler die überhaupt nicht verpflichtet werden.

    #568989
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    http://www.fussballtransfers.com/primera-division/trotz-vorkaufsrecht-barca-lehnte-pogba-ab_68914 Barca hätte anscheinend Pogba bekommen können, wollte ihn aber nicht! Freut mich irgendwie, denn dann wären wohl die anderen 6 oder zumindestens nicht alle 6 gekommen.

    Irgendwie finde ich auch, das United mit unseren Neuzugängen jetzt besser dran wäre!

    #567490
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Kann mich auch nur daran erinnern dass der Boss im Leben/Beruf allgemein immer selber Entscheidungen treffen darf. Von daher….Der Boss hat gesprochen…

    #567485
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Es lebe das Recht des Stärkeren.

    Zlatan darf alles. Martial hat in diesem Fall rein gar nichts zu melden.

    #567481
    L10NEL
    Teilnehmer

    Martial hat übrigens den Kürzeren gegen Ibrahimovic gezogen.

    #9 Ibrahimovic
    #11 Martial

    Finde ich persönlich eine Frechheit. Denn er hatte sie zuerst und sich nichts zu schulden kommen lassen. Wäre mMn spannend geworden wenn man der Diva mal was verweigert. Aber dafür hat wohl selbst ein Mourinho nicht die Eier.

    #567451
    barca_king
    Teilnehmer

    Manchester United gewinnt den Communitiy Shield gegen Leicester City mit 2:1. Tore durch Lingard (hervorragendes Dribbling) und – wie erwartet – Vardy und Zlatan. Die Trophäe ist sowas wie der Suoercup in England.

    Das Spiel wird allerdings durch einer Meldung in den Schatten gestellt. Mou verkündet den Wechsel von Pogba nach Manchester. Und um es perfekt zu machen: United verkündet, dass Pogba derzeit nach Manchester reist, um den Medizincheck durchzuführen. Witzig wäre es, wenn der Wechsel daran scheitert. :lol:

    #566276
    Fifty
    Teilnehmer

    Das ist schon irgendwie geil.
    Mou gegen Pep im Manchester Duell war schon klasse. Jetzt noch Ibra.
    Die Spiele werde ich mir auf jeden Fall geben.
    Wird denke ich eine ziemlich interessante PL Saison. Bin gespannt was Klopp in seiner ersten richtigen Saison macht. Conte bei Chelsea. Bin sehr gespannt.

    #566266
    Anonym

    Zlatan hat seinen Wechsel zu M.United offiziell bekanntgegeben.

    https://www.instagram.com/p/BHSGQLKh66c/

    #556664
    bruce83
    Teilnehmer

    Wie die französische „L‘Equipe“ berichtet haben sich die Verantwortlichen von Manchester United und Paris Saint-Germain bei ihrem Treffen unter der Woche (4-4-2 berichtete) geeinigt. Demnach soll Edinson Cavani für insgesamt 44,5 Millionen Euro von Paris nach Manchester wechseln. Der 28-Jährige hat in Frankreich eigentlich noch Vertrag bis 2018. In der laufenden Spielzeit hat der Teamspieler aus Uruguay in 20 Spielen zehn Tore und zwei Vorlagen beigesteuert. 2013 war er von SSC Neapel nach Paris gewechselt.

    4-4-2.com

    #552814
    Marcus1995
    Teilnehmer
    mes que un club wrote:
    Es sind also keine 80 Millionen geworden… naja 50 reichen auch :lol:
    Ich habe Martial spielen sehen, letzte Saison mehrmals und dieses Jahr in der Vorbereitung Live. Er ist ein begabter Spieler der schnell ist und weiß wo das Tor steht. Das war dann aber auch schon. Wer ihn noch gar nie gesehen hat: Vereinfacht könnte man ihn mit Origi vergleichen, aber ganz sicher nicht mit (englische Medien) Thierry Henry :blink: Damit tut man dem Jungen auch nichts gutes! Obwohl noch mehr Druck als 50 Millionen Ablöse als 19 Jähriger zu generieren geht ja wohl kaum. Trotzdem denke ich das er in England funktionieren wird, den Körper dazu hat er das Talent auch wie ich finde.

    Die 50mio sind fix aber es kommen wohl noch 20-30mio variable Zahlungen hinzu. Wie viel genau da sind sich Medien aber auch noch nicht so einig.

    Muss zugeben hab den Namen vorher noch nie gehört. :D

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

    #552813
    mes que un club
    Teilnehmer

    Es sind also keine 80 Millionen geworden… naja 50 reichen auch :lol:
    Ich habe Martial spielen sehen, letzte Saison mehrmals und dieses Jahr in der Vorbereitung Live. Er ist ein begabter Spieler der schnell ist und weiß wo das Tor steht. Das war dann aber auch schon. Wer ihn noch gar nie gesehen hat: Vereinfacht könnte man ihn mit Origi vergleichen, aber ganz sicher nicht mit (englische Medien) Thierry Henry :blink: Damit tut man dem Jungen auch nichts gutes! Obwohl noch mehr Druck als 50 Millionen Ablöse als 19 Jähriger zu generieren geht ja wohl kaum. Trotzdem denke ich das er in England funktionieren wird, den Körper dazu hat er das Talent auch wie ich finde.

    #552754
    Roland
    Teilnehmer

    Martial habe ich noch nie spielen sehen. Für einen 19-jährgen sicherlich eine astronomische Ablösesumme, wenn man bedenkt, dass C.Ronaldo vor nicht allzu langer Zeit für 94 Mio. EUR über die Ladentheke gegangen ist.

    Die inflationäre Preisentwicklung im Fussball hat aber nicht nur negative Seiten. Verkäufervereine, also mindestens 3/4 aller Vereine, die hohe Schuldenberge angehäuft haben, ohne wirklich große Einkommensquellen zu haben, außer eben die Verkäufe von Talenten, profitieren jetzt von den höheren Preisen. Das Ausbilden und Investieren in die Jugendförderung wird mehr und mehr zu Geschäftsmodell, denn jetzt lohnt es sich so richtig. Außerdem haben sie so die Chance, angehäufte Altlasten zu konsolidieren. Gerade in La Liga haben viele kleine Vereine enorme Schulden ggü. dem Fiskus. Sie könnten langfristig von dieser Entwicklung profitieren.

    Die großen Vereine wie Barcelona, Madrid, Bayern oder Juve werden auf die Ankunft der Scheichgelder und überdimensionaler Fernsehgelder in der Premierleague reagieren müssen. Als Käuferverein ist die Konkurrenz höher als jemals zuvor. Über die reine Finanzkraft wird man sich nicht mehr den langfristigen Erfolg kaufen können. Es Bedarf Ideen und Lösungen.

    EDIT: Dabei will ich allerdings nicht behaupten, dass ich alles gut finde, was aktuell vor sich geht. Es ist eine neue Entwicklung, die Chancen bringt, aber auch Risiken birgt.

    #552752
    Anonym

    Martial ist sicherlich ein großes Talent, Barca hatte ja auch ein Auge auf ihn geworfen als Pedro-Ersatz. Aber natürlich sind das unglaubliche Summen für einen 19-jährigen. Obwohl, wenn schon ein dauerverletztes Talent wie Draxler bis zu 42 Millionen kostet. Irgendwie verkommt der Spitzenfußball ja eh immer mehr zu einem Managerspiel.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 147)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.