Paco Alcácer

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #574226
    Anonym

    Ich wünsche Paco viele viele Tore … bei einem anderen Klub.

    #574218
    shamandra
    Teilnehmer

    Habt ihr eigentlich auch Pacos herzzerreißendes Gesicht gesehen, als Vidal das Tor gemacht hat gegen Las Palmas? Klar, er hat sich irrsinnig gefreut, war eine schöne Kombi mit Vidal, aber da war dann kurz ein sehnsüchtiger Blick, der seinGesicht versteinern ließ für nen Moment. Ja, sowas fällt mir auf. Ihr checkt die Taktik, ich guck mir die Gesichter an :lol: Sovieö zu meine Fußballkompetenzen.

    Paco, egal was die Leute weltweit von dir halten, und ich weiß, dass du das nie lesen wirst, aber ich wünsche dir dieses erste Tor für Barcelona schon sooo sehr, ich hoffe, es kommt bald für dich! :barca: :barca: Wer will nicht ein Tor schießen, wenn er dieses Trikot tragen darf??

    PS: Ich meine das erste Tor in einem Turnier- bzw. Ligaspiel. Das, das für den Gesamtzähler zählt.

    #573107
    Anonym

    Paco Alcácer hat gestern sein erstes Tor für Barcelona gemacht in einem Testspiel gegen Al-Ahli.

    Flanke kam von rechts und dann hat er ihn reingeköpft. Ist der Bann jetzt gebrochen? Hoffen wir es.

    #570590
    GrüneLandschaft
    Teilnehmer

    Es geht vielmehr darum, dass der Paco regelrecht da vorne gemieden wird von den Stars (Suarez, Neymar..Messi weiß ich nicht).
    Kann mich sehr gut entsinnen, dass Neymar und Suarez gleich beim Debüt en masse angespielt wurden.
    Und wenn man als Fan solche Unterschiede feststellt, macht man sich natürlicherweise Gedanken darüber.
    Würde es hier aber um seine Chancenverwertung gehen, so würde ich dir beipflichten, dass man Geduld haben müsste. Aber es geht ja nicht darum, sondern eher um seine Isolierung teilweise durch die eigenen Mitspieler selbst.

    #570586
    rumbero
    Teilnehmer

    Seid ihr ungeduldig!! Er hat doch erst 270 Minuten gespielt! Wartet mal bis 2017, vorher kann man eh seriös nix sagen. Kann nur hoffen, dass wir demnächst mal früh führen, dann kriegt er Spielpraxis. Kann aber wohl nur 9 spielen.

    #570583
    GrüneLandschaft
    Teilnehmer

    Wir haben mit MSN auch ein absolutes Trio da vorne. So einfach spielen die nicht ab, wenn sie nicht überzeugt sind von bestimmten Spielern. Bei Paco wissen die zu gut, dass er bestimmte Dinge nicht so gut machen kann wie ihre Partneroffensive.
    Paco muss sich das alles erarbeiten. Geduld ist angesagt und die braucht man bei Barca unter solchen Umständen erst recht. Sergi Roberto, der wirklich ne tolle Saison spielt, wird sogar teiweilse von Messi gemieden. Denn Alves wurde immer angespielt, wenn er rechts frei auf dem Flügel stand. Messi macht bei Sergi Roberto eher manchmal kehrt und geht den Seitenwechsel ein. Denke, dass das alles ein Prozess ist. Und genau das ist auch mit die Aufgabe des Trainers, dass solche Prozeduren schnell verlaufen und ergiebig wie möglich sind.

    Warum sonst hat Messi Neymar zu Anfangszeiten abermale den Ball vorgelegt, obwohl er den Ball oft vertendelte? Messi war einfach glücklich, dass Barca solch einen Spieler holte und er sah in Neymar einen Topspieler, der nur bisschen Zeit braucht. Bei Spielern wie Paco aber ist das anders. Da sind Spieler wie Messi, Suarez oder Neymar nicht so voller Hingabe dabei. Solche Spieler müssen sich den Respekt erarbeiten. Wie gesagt, Sergi Roberto ist ein perfektes Beispiel dafür. Du musst einfach viele viele gute Spiele abliefern und dann erst fängt die bedingungslose Zusammenarbeit so richtig an.

    Ist doch in der Arbeitswelt nicht anders. Ich möchte auch als guter Facharbeiter einen adäquaten Mitarbeiter haben. Wer möchte denn für zwei Leute arbeiten oder stets die Fehler des Mitarbeiters korrigieren, dann noch erfolgreich die Arbeit abschließen müssen? Das kostet alles Nerven und Kraft. Und so ist es im Sport auch. Wenn ich Paco abspiele, möchte ich mindestens eine gute Aktion ( muss nicht alles ein Tor sein) sehen. Paco muss sich also das alles erarbeiten. Denn Barca ist eine extreme Leistungstruppe auf höchstem Niveau. Ein Neymar, Messi, Suarez möchten halt von Paco mehr überzeugt sein, um ihn dann voll zu integrieren in ihre Gesellschaft. Da kann Lucho noch so sehr darum bitten, wie er möchte.

    Natürlich kann man sich dadurch auch erklären, weshalb ein Nolito keine Lust auf Barca hatte. Ich glaube, er weiß, wie solche Spieler (MSN) ticken.

    #570581
    mes que un club
    Teilnehmer

    „Das ist schon seltsam.“

    Seltsam ja… aber nicht neu. Erinnere dich an einen beliebigen Angreifer in den letzten 3 Jahren der aus La Masia kam und in der ersten ab und an gespielt hat? Ok nehmen wir als Beispiel meinetwegen Sandro: Der wurde nicht ein oder zweimal ignoriert, sondern (wenn er denn mal so lange spielte) ganze 90 Minuten lang ignoriert, vor dem leeren Tor, ungedeckt komplett egal. Wenn Mess, Suarez und Neymar nicht wollen geben sie einfach nicht zu der Person ab.

    Bei Paco ists meiner Meinung nach so das er von Lucho die Anweisung bekommen hat als Knipser zu agieren, und Gegenspieler zu binden. Er hatte wenn ich mich erinnere nur eine Chance nämlich die die Suarez ihm aufgelegt hat und danach bekam er nie wieder einen Ball :D

    #570579
    Falcon
    Teilnehmer

    Naja, lag aber auch viel an den Mitspielern. Ich konnte einige male beobachten wie er sich eigentlich gut in Position gebracht hatte, aber dann ignoriert/übersehen, oder wie auch immer man dazu sagen will, wurde. Die Spielen momentan schon beinahe gezielt um ihn rum. Das ist schon seltsam. Aber ich denke das wird noch. Es ist nicht so, dass er mit schlechtem Spiel oder großartig Defizite wie Ballbehandlung, mangelndem Einsatz o.ä. auffallen würde wie es zeitweise Turan auf der 8 tat, wo man sich Gedanken darüber machen muss ob der den Anforderungen gewachsen wäre. Bei ihm ist es mehr der Fall dass er gar nicht auffällt, als wäre er nicht auf dem Platz, was aber auch mit den Mitspielern zu tun hat die ihn nicht einsetzen. Das gilt es einfach weiter zu beobachten wie sich das wandelt. Auf dem Flügel sollte man ihn nicht unbedingt bewerten. Da habe ich ihn zuvor noch nie spielen sehen. Von daher ist alles ein wenig schwer einzuordnen.

    #570575
    Anonym
    Austrokatalane wrote:
    Eigentlich sehr negativ, ich gebe ihm aber noch Zeit. Evtl. muss der Knoten auch erst durch ein Tor platzen ….

    Das hoffe ich auch. Bislang war er meist ja ein Totalausfall, da hätte uns Munir wohl bisher mehr Helfen können.

    #570573
    Anonym

    Eigentlich sehr negativ, ich gebe ihm aber noch Zeit. Evtl. muss der Knoten auch erst durch ein Tor platzen ….

    #570535
    Anonym
    Austrokatalane wrote:
    Es ist beileibe noch zu früh, die Qualität dieses Transfers zu evaluieren, aber das Spiel am Samstag hat mir doch einige Sorgenfalten ins Gesicht gezaubert bezüglich Paco. Natürlich, sowohl Lui als auch Guaje haben ein bisschen gebraucht, bis sie bei uns wirklich Fuß fassen konnten, dennoch war das am Samstag wirklich gar nichts.

    Am Dienstag sollen ja wieder die magischen Drei starten, laut diversen Medienberichten. Bin gespannt, wann Paco das nächste Mal zum Zug kommt. Sorgen mache ich mir noch nicht wirklich, aber ich denke zu Grübeln darf man immer beginnen. Bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    Und wie fällt dein Fazit nach 3 Wochen aus? Ich konnte dieletzten beiden Spiele nicht komplett sehen, aber in allen Spielen, die ich geschaut habe, in denen er gespielt hat, ist er mir entweder gar nicht aufgefallen oder war doch sehr schwach.

    Bin ein bisschen überrascht, da er bei Valencia doch deutlich stärker rüberkam und er bislang doch noch sehr ängstlich zu agieren scheint.

    #569334
    Anonym

    Es ist beileibe noch zu früh, die Qualität dieses Transfers zu evaluieren, aber das Spiel am Samstag hat mir doch einige Sorgenfalten ins Gesicht gezaubert bezüglich Paco. Natürlich, sowohl Lui als auch Guaje haben ein bisschen gebraucht, bis sie bei uns wirklich Fuß fassen konnten, dennoch war das am Samstag wirklich gar nichts.

    Am Dienstag sollen ja wieder die magischen Drei starten, laut diversen Medienberichten. Bin gespannt, wann Paco das nächste Mal zum Zug kommt. Sorgen mache ich mir noch nicht wirklich, aber ich denke zu Grübeln darf man immer beginnen. Bin gespannt, wie sich das entwickelt.

    #569223
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Danke für den Hinweis, kleiner Aussetzer von mir, bin wohl noch zu sehr im Urlaubsmodus. :) Ich hätte schon ans Spiel gedacht. :barca:

    #569219
    L10NEL
    Teilnehmer
    Tobi1511 wrote:
    morgen

    Morgen? Barca spielt heute 20:30h. Nicht das du es verpasst Tobi. :P

    #569217
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Klar, so viel Spielzeit wird er ja als reiner MS nicht bekommen. Vlt. ist es ja echt eine Option, wir werden es sehen. Nach dem zu urteilen, was ich von ihm bisher so gesehen, hätte ich jetzt eher Suarez mal auf den Flügel und Paco ins Zentrum, aber vlt. überrascht er mich in Puncto Kreativität und Spielwitz auch und ist da echt eine Option. Ich hoffe erstmal, dass wir morgen Rafinha sehen, falls Messi nicht beginnen sollte. Paco wird bestimmt noch eingewechselt.
    EDIT: Da Suarez wohl anscheinend nicht startet, hoffe ich natürlich doch auf Paco.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 68)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.