Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft Ricard „Riqui“ Puig Martí

Ricard „Riqui“ Puig Martí

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #620185
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Wen man als Trainer Jugendliche so behandelt hat man aus meiner Sicht keine Autorität in der Kabine.

    Bsp 1) Mingueza hat er nach dem spiel wegen drei Ballverluste wegen Fehlpässe kritisiert. Lenglet hat ihm selben Spiel einige gravierende Fehler gemacht und wurde nicht kritisiert. Das einzige richtige Verhalten wäre gewesen mit Mingueza nach dem spiel unter vier Augen zu reden, öffentlich ist das sehr fragwürdig.

    Bsp 2) Puig bringt ihm spiel Leistung wird aber wegen seinem Verhalten neben den Platz nicht berücksichtigt. Erstens unterstellt ich das es ohnehin gelogen ist und zweitens können wir uns das in unserer Situation nicht leisten.

    Bsp 3) Pedri und Fati spielen fast jedes spiel trotz des geringen Alters. Der mentale Druck ist unglaublich hoch und ein Trainer müssten diesen Druck dosieren Koeman macht das Gegenteil.

    Bsp 4) De jong spielt jedes spiel obwohl auch er mal eine Pause braucht der beste 6er von uns Namens Alena spielt aber nicht.

    Alleine für diese Jugendarbeit gehört er gefeuert

    #620184
    yofrog
    Teilnehmer
    Barca TIKI TAKA wrote:
    Ich glaube es ist einfach eine Ausrede um ihm nicht einsetzen zu müssen. Der Holänder will einfach seinen Wijnaldum den genau ab diesen Punkt hat puig nicht mehr gespielt

    Sieht mir auch nach einer Schutzbehauptung aus. Koeman hat in Wahrheit keine Argumente mehr bezüglich Puig.
    Und noch eins: Trainingsleistung schön und gut, was ich als Coach aber noch mehr schätzen würde ist, wenn der Spieler vor allem im Bewerb liefert.
    Und da hat Puig eindeutig sich bewiesen!

    #620183
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Ich glaube es ist einfach eine Ausrede um ihm nicht einsetzen zu müssen. Der Holänder will einfach seinen Wijnaldum den genau ab diesen Punkt hat puig nicht mehr gespielt

    #620181
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Die Punkte holt man aber nicht auf dem Trainingsplatz. Was bringen uns Spieler die, anscheinend, im Training super sind, aber in einem Pflichtspiel nicht mal die hälfte von dem hinbekommen.

    Außerdem glaube ich nicht so wirklich daran, dass Puig so „Trainingsfaul“ sein soll.
    Begründung: Meiner Meinung nach, so wie man auf dem Spielfeld auftritt, so trainiert man auch. Ich kann mir nicht vorstellen dass Puig auf dem Spielfeld abgeht wie eine Rakete, aber im Training so runterschaltet.
    Oder will man uns weißmachen, dass die anderen Spieler die nicht oft zum Einsatz kommen (Alena, Firpo, Pjanic, Konrad) ebenfalls schlecht trainieren.

    Die Chelsea Spieler sagten mal über Kante, dass sie ihn überreden mussten, nicht joggent zum Training zu kommen.

    Puig hat sich seine Einsatzminuten alleine schon wegen seiner Leistung verdient.

    #620180
    chris_culers
    Teilnehmer

    Habe die Gerüchte über Puig auch schon gelesen.
    Keine Ahnung was ich davon halten soll, aber wie sagt man so schön, ohne Rauch kein Feuer.

    Sollte daran etwas dran sein würde es natürlich ein völlig anderes Licht auf die Situation um Puig werfen. Möglicherweise trainiert er wirklich nicht so hart wie beispielsweise ein Pedri und kann sich dadurch auch nicht aufdrängen.
    Bin neugierig ob man darüber in den nächsten Wochen mehr lesen wird.

    #620177
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Ein guter Trainer schafft es junge Spieler zu fordern und sie besser zu machen

    #620176
    RoyJonesJr
    Teilnehmer

    Grad auf Twitter gelesen, dass Koeman Puig zwar schätzt und meinen würde, es hätte durchaus Positionen wo er spielen könnte. Ihm aber gewisse Sachen an Puig stören:

    Dass er anscheinend an keinem freiwilligem Training teilgenommen haben soll oder dass er an Trainings nach Spielen das gleiche Training wie die Kollegen aus der Start-Elf absolviert hat, obwohl er nicht gestartet ist.

    Das wären anscheinend Charakterzüge, die z.b. ein Pedri nicht zeigt und deswegen von Koeman den Vorzug erhält.

    Wie viel Wahrheit darin steckt kann keiner von uns definitiv beurteilen. Der Tweet hat tv3 als Quelle angegeben.

    #620140
    yofrog
    Teilnehmer

    Da plagt man sich im Camp Nou vs Nr 18 und Puig bekommt nach seiner Leistung vs Juve nicht eine Minute.

    Koemans Mission scheint es zu sein, auch sportlich Barça komplett gegen die Wand zu fahren…

    #619554
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer
    mäsi1893 wrote:
    Dass Fati ein riesen Talent ist, hat man schon letzte Saison gesehen. Pedris Einsatzzeit ist zwar erfreulich, doch setzt Koeman ihn auch vermehrt auf dem Flügel ein, wo seine Stärken nun mal einfach nicht zur Geltung kommen. Dembele und Trincao kommen allerdings dadurch eher seltener zum Zuge. Die beiden zeigen regelmässig gute Ansätze, machen aber den Eindruck, als wären sie noch nicht ganz im Team angekommen. Trincao kam im Sommer aus einer schwächeren Liga, der braucht dann eben ein bisschen Anpassungszeit. Aber Dembele ist seit dem CL-Turnier fit und findet trotzdem nicht in den Tritt. Auch als zB Griezmann auf dem flügel überhaupt nicht geliefert hat, blieben die beiden auf der Bank.
    Was Puig und Alena betrifft: ich glaube ein Trainer sollte nicht nur die Aufstellung, sondern auch die Taktik innerhalb der Aufstellung zumindest minimal an das vorhandene Spielermaterial anpassen können.

    Danke du sprichst mir aus der Seele :) Ein guter Trainer schafft es ein System aus dem vorhandenen Spielermaterial zu schaffen und nicht anders herum :barca:

    #619553
    mäsi1893
    Teilnehmer
    Chris_culers wrote:
    Ich finde, dass Koeman durchaus keine schlechte Jugendarbeit leistet.
    Er hat mit Fati und Pedri zwei 18jährige als Stammspieler bzw erweiterten Stammspieler erfolgreich in die Mannschaft integriert. Bei Fati war das klar, bei Pedri nicht!
    In der IV geht im Normalfall nichts über Piqué und Lenglet, jetzt kommen verletzungsbedingt andere zum Zug! Nutzten Mingueza und Araujo ihre Chancen wird sie Koeman auch in Zukunft einsetzen, da bin ich mir sicher!
    Zu Puig, Koeman hat einen klare Vorstellung von seinem System und hat Puig klar wissen lassen, dass er mit wenig Spielzeit rechnen muss!
    Nichtsdestotrotz wird Puig in den nächsten Wochen zu Spielzeit kommen und muss diese nutzten um Koeman zu überzeugen! Denn ganz ehrlich, an Coutinho und Messi kommt er auf der 10 nicht vorbei, an de Jong trotz seiner bescheidener Form auf der 6 ebenfalls nicht! Bleibt nur die zweite 6, auf der momentan halt Alena weiter vorne ist!

    Ich bin der Meinung, dass man einen Trainer holen soll, der mit einem klaren System in die Saison geht! Koeman tut das mit seinem 4231! Er hat halt das Pech, dass er seinen Wunschspieler (BoxToBoxMF) nicht bekommen hat und daher das System nicht optimal greift! Allerdings schafft er es mehr und mehr, Cou, Griez UND Messi funktionieren zu lassen!
    Was ich damit sagen will ist, dass das System über den Spielern steht und nicht ein Spieler (Puig) über dem System! Daher hat er halt, trotz seiner Anlagen einfach Pech gehabt!

    Ich würde Koemans Jugendarbeit nun auch nicht durchwegs als schlecht bezeichnen. Allerdings werde ich das Gefühl nicht los, dass er das Team aufteilt in seine Lieblinge und… naja die anderen eben.
    Dass Fati ein riesen Talent ist, hat man schon letzte Saison gesehen. Pedris Einsatzzeit ist zwar erfreulich, doch setzt Koeman ihn auch vermehrt auf dem Flügel ein, wo seine Stärken nun mal einfach nicht zur Geltung kommen. Dembele und Trincao kommen allerdings dadurch eher seltener zum Zuge. Die beiden zeigen regelmässig gute Ansätze, machen aber den Eindruck, als wären sie noch nicht ganz im Team angekommen. Trincao kam im Sommer aus einer schwächeren Liga, der braucht dann eben ein bisschen Anpassungszeit. Aber Dembele ist seit dem CL-Turnier fit und findet trotzdem nicht in den Tritt. Auch als zB Griezmann auf dem flügel überhaupt nicht geliefert hat, blieben die beiden auf der Bank.
    Was Puig und Alena betrifft: ich glaube ein Trainer sollte nicht nur die Aufstellung, sondern auch die Taktik innerhalb der Aufstellung zumindest minimal an das vorhandene Spielermaterial anpassen können. Puig und Alena sind körperlich nicht stark. Dafür sind sie schnell, wendig, Pass- und Ballsicher. In einem Team wie Barca, welches sowieso oft gegen sehr tief stehende Gegner spielt, sollten solche für solche Eigenschaften doch Platz im Team sein. Vor allem, weil die beiden Qualitäten haben, ide sonst kein zentraler Mittelfeldspieler bei Barca hat. De Jong, Busquets und Pjanic sind allesamt nicht so offensiv ausgerichtet wie Puig oder Alena. Wenn Koeman schon mit einem Box-to-Box Spieler im Mittelfeld spielen will, dann wären Puig oder Alena die nahestehendsten Varianten, weil sie mehr Impulse nach vorne geben als die restlichen zentralen Mittelfeldspieler.
    Es passt mir auch nicht, dass Araujo nicht auf seine Einsätze kommt. Auch als Pique und Lenglet anfang Saison in gefühlt jedem Spiel einen Elfer oder eine rote Karte verursachten, kam Araujo nicht zum Zuge.

    #619551
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Ich verstehe nicht woher dieses Denken herkommt, dass Puig nicht auf der 6 funktionieren würde. Das ist, meiner Meinung nach, reine Spekulation. Er hat kaum gespielt um ihn bewerten zu können, zumindest auf dieser Position. Ja, er ist ein offensiver achter. Aber, in der Vorbereitung kam er auf der Doppel 6 zum Einsatz und überzeugte.
    Wieso darf ein Pedri auf der 6 spielen? Er ist auch ein offensiver 8er.
    De Jong, Busi und Pjanic sind eher auf dieser Position beheimatet und müssten ihre Sache, nach dieser Logik, ja eigentlich gut machen. Machen sie aber nicht.

    Meiner Ansicht nach, vertraut Koeman Puig einfach nicht und lässt lieber seine Lieblinge spielen. Egal ob sie Leistungstechnisch auf die Bank gehören oder nicht.

    #619550
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Chris_Cluers: ein guter Trainer passt sich den vorhandenen Spielern an und versucht nicht zwanghaft sein System durchzusetzen. Puig,pedri,Choutino, Messi und Alena sind Offensive mittelfeld Spieler also muss man fast mit mindestens zwei Offensiven ZM spielen

    Wieso nicht so ?

    Roberto/Dest.Piqué/Auraujo.Lenglet. Alba

    …………..De jong/Busquets

    ………..Puig/Alena……….Chou/Pedri

    Demb/Trincao…..Messi/Grizi……….Fati

    Somit hättest du perfekt die Stärken aller Spieler ausgespielt und auf ihren Positionen. Puig ist einer der talentiertersten ZM im Weltfußball und im jetzigen Kader neben Messi, pedri, Dest und Fati mein Lieblingsspieler. Wieso spielt Koeman nicht einfach mit zwei achter ?

    PS: hab Braithwaith im Sturm nur nicht erwähnt weil ich Messi (Grizmann) in diesen System mal sehen will. Sollte es nicht funktionieren kan messi immer noch als RF auflaufen und Grizmann auf die Bank gehen also bitte nicht deswegen ausflippen ;)

    #619549
    chris_culers
    Teilnehmer

    Ich finde, dass Koeman durchaus keine schlechte Jugendarbeit leistet.
    Er hat mit Fati und Pedri zwei 18jährige als Stammspieler bzw erweiterten Stammspieler erfolgreich in die Mannschaft integriert. Bei Fati war das klar, bei Pedri nicht!
    In der IV geht im Normalfall nichts über Piqué und Lenglet, jetzt kommen verletzungsbedingt andere zum Zug! Nutzten Mingueza und Araujo ihre Chancen wird sie Koeman auch in Zukunft einsetzen, da bin ich mir sicher!
    Zu Puig, Koeman hat einen klare Vorstellung von seinem System und hat Puig klar wissen lassen, dass er mit wenig Spielzeit rechnen muss!
    Nichtsdestotrotz wird Puig in den nächsten Wochen zu Spielzeit kommen und muss diese nutzten um Koeman zu überzeugen! Denn ganz ehrlich, an Coutinho und Messi kommt er auf der 10 nicht vorbei, an de Jong trotz seiner bescheidener Form auf der 6 ebenfalls nicht! Bleibt nur die zweite 6, auf der momentan halt Alena weiter vorne ist!

    Ich bin der Meinung, dass man einen Trainer holen soll, der mit einem klaren System in die Saison geht! Koeman tut das mit seinem 4231! Er hat halt das Pech, dass er seinen Wunschspieler (BoxToBoxMF) nicht bekommen hat und daher das System nicht optimal greift! Allerdings schafft er es mehr und mehr, Cou, Griez UND Messi funktionieren zu lassen!
    Was ich damit sagen will ist, dass das System über den Spielern steht und nicht ein Spieler (Puig) über dem System! Daher hat er halt, trotz seiner Anlagen einfach Pech gehabt!

    #619548
    mäsi1893
    Teilnehmer

    [ol]
    [li][/li]
    [li][/li]
    [/ol]

    Ich glaube nicht einmal, dass Koeman im Mittelfeld nur nach Sympathie aufstellt. Er will einfach sein 4231 durchsetzen. Und dafür eignen sich Puig und Alena eben nicht gut. Pjanic und Busquets zwar ebenso nicht, doch die beiden passen noch immer besser auf die 6er Position als Puig und Alena. Koeman wollte schliesslich Wijnaldum im Sommer und er will wohl noch immer einen Box-toBox Mittelfeldspieler der Selben Marke. Kommt allerdings ein solcher, werden Alena und Puig keine Spielzeit mehr bekommen.
    In einem Verein mit gesunder Hierarchie sollte eigentlich der Trainer über den Spielern stehen. In diesem Falle allerdings würde ich sagen, dass Koeman daran gemessen werden muss, wie er mit den jungen Talenten umgeht. Barca ist noch am Anfang des (von Bartomeu so grosskotzig angekündigten und doch mal wieder nicht durchgezogenen) Umbruchs. Viel Geld steht dafür allerdings nicht zur Verfügung. Somit muss eine Lösung gefunden werden, um die Talente sinnvoll ins Team zu integrieren. Kann Koeman das nicht, soll er gehen.
    Btw. auch Pedri ist aus meiner Sicht eher 8er als 10er. Er ist technisch einwandfrei, geht aber nicht oft in den Abschluss und seine Stärken liegen in der Ballverteilung.

    #619543
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    Danke für den Link Barcaking :) Ich weiß aber nicht so recht. Busi bspw. scheint mir ein gutes Verhältnis mit Puigi zu haben. Er gab ihm stets viele Anweisungen auf dem Feld. Wenn Puig auf dem Feld stand und es ein Tor gab hat Puig auch immer mit allen gejubelt und war so unglaublich süß, wie er da so glücklich den anderen in die Arme gesprungen ist.
    Das mit dem Spind kann ich nicht glauben und halte ich für Polemik des Mediums. Es mag schon passiert sein, aber ich glaube nicht, dass Puigi damit die gesamte Mannschaft entrüstet hat.
    Viel eher halte ich den Punkt mit Valverde für gut möglich. Nicht explizit sein geliketes Foto, aber ich denke dass im Hintergrund natürlich auch viel geredet wird. Da jedoch Puig in diesem Casu keine Entscheidungsgewalt zukam, glaube ich auch nicht, dass er damit allzu große Reibungen produziert hat. Zu erwähnen gilt wohl auch sein gutes Verhältnis zu Setien. Während Setien von den großen Namen abgelehnt wurde, liebte er ihn. Das kann schon viel eher zu Problemen geführt haben.

    Um ein Resümee zu ziehen; Schaut man sich Trainingsvideos oder Videos von hinter den Kulissen an, wirkt er als Bestandteil der Mannschaft. Er versteht sich vor allem mit den Profis in seinem Alter ideal. Man muss auch nicht best friends auf dem Feld sein, nimmt man das Verhältnis zwischen Rakishit und Suarez aka El Pistolero oder Xavi und Neymar. Wenn es um das Mannschaftsinterne Verhältnis geht mache ich mir eher Sorgen um Firpo. Braithwaite hat ihn bei seiner Auswechslung nicht mal beachtet, obwohl er Trincao und Dembele abgeklatscht und motiviert hat. Firpo hat er ignoriert. Firpo gilt zudem als engster Freund von Rakishit – und das nach nur einem gemeinsamen Jahr! Raki hatte auch nicht viele Freunde im Kader und nun ist er weg. Wer bleibt und wirkt auch in den den oben erwähnten Videos nicht wirklich im Kader angekommen? Firpo…
    Deswegen kann ich dem oben erwähnten Artikel von spox nicht allzu große Bedeutung beimessen. Denke seine Nichtberücksichtigung hat insbesondere mit Koeman zu tun. Vielleicht mag Koeman diesen Art Spieler nicht, vielleicht war Puig Koeman unsympatisch oder wie damals in der Schule, wenn du dir in der ersten Stunde bei einem neuen Lehrer etwas zuviel herausgenommen hast, warst du den Rest deiner Schulzeit sein Buuhmann.

    Puig tut mir einfach Leid, ein wahnsinniges Talent mit dem Können Räume zu öffnen und den Ball zu halten. Ich glaube hinter seinem meist lachenden Gesicht, mit dem er seine Freunde auf dem Feld anstachelt, verbirgt sich auch eine große Unzufriedenheit. Armer Kerl.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 55)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.