Forum Home FC Barcelona – Verein 1. Mannschaft Ricard „Riqui“ Puig Martí

Ricard „Riqui“ Puig Martí

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #619541
    andrucha
    Teilnehmer

    Hab ich auch gelesen. Stimmt die Sache mit dem Spind, dann wäre das ein riesiger Kindergarten. Ich könnte verstehen, dass man ihn deswegen mal schief anschaut, aber ihn deshalb generell abzulehnen oder weil er Valverde’s Entlassung begrüßte, wäre schön sehr krank. Deswegen weiß ich nicht, ob das die Wahrheit ist. Sind Messi und Co. wirklich so gestört? Das wäre ja schlimmer als der schlimmste Zickenstall.

    #619540
    barca_king
    Teilnehmer

    https://m.spox.com/de/sport/fussball/international/spanien/2011/Artikel/fc-barcelona-das-raetsel-um-riqui-puig-ftr.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.googleapis.com%2Fauth%2Fchrome-content-suggestions

    Nicht nur Koeman, sondern auch Valverde und wie üblich die lutschenden Altstars mal wieder. Die Erklärungen klingen plausibel, weil es weder rational logische noch sportliche Gründe gibt Puig auf der Bank zu lassen. Es fehlt einigen Leuten in Barca an gesundem Menschenverstand, denn wenn es ihn gäbe, würde ja Puig spielen. So einfach ist das. :)

    #604462
    andrucha
    Teilnehmer
    #604460
    Tical
    Teilnehmer

    Hab es mir jetzt zur Gewohnheit gemacht, jeden Morgen die Instastories vom offiziellen Barca-Account anzugucken. Ihr glaubt gar nicht, wie viel man da mitbekommt. Dachte mir lange, das ist nur Werbemüll, Aufstellungen die man längst kennt usw, aber da steht tatsächlich jemand jeden Morgen am Spielfeldrand und filmt die Jungs beim Training.
    Auf jeden Fall ist Puig heute zum Training mit der ersten Mannschaft erschienen, genauso wie die Tage zuvor! Wo steht denn, dass er nicht mehr daran teilnahm? Das beißt sich ja ziemlich mit dem, was der Verein in den Aufnahmen gezeigt hat.

    #604458
    andrucha
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Schmid Patrick wrote:
    Puig wurde in die erste Mannschaft beordert,was denk ich mal jeden hier gefreut hat.
    Jetzt lese ich das er am 4.Tag nicht mehr am Training der 1.Mannschaft teilnahm,sondern wieder mit der B-Mannschaft trainiert.
    An einer Verletzung soll es nicht liegen.
    Was ist da los?
    Kann mir nicht vorstellen das er dafür nicht gut genug sein soll.

    Das wurde doch nirgendwo bestätigt das er in die 1. Mannschaft befördert wurde. Denke viel eher das er für dieses Jahr für Barca B eingeplant ist und halt ab und an mal für die erste Mannschaft spielt. Macht auch denke ich Sinn, da er wohl in der ersten Mannschaft noch nicht auf so viel Einsatzzeit kommen würde. Und so ein Junger Spieler braucht eben Spiele.

    Habe es auch gerade gelesen. Das ist wirklich sehr schade. Ich denke, es macht auch keinen Sinn, denn selbst wenn er dort mehr Spielpraxis erhält, ist das Niveau einfach zu niedrig. Er ist längst darüber hinaus, auf Drittliga-Niveau zu spielen. Wenn man ihm nicht so viel Spielzeit in der ersten Mannschaft geben kann, dann muss man ihn verleihen, sonst wird er einfach zu stark in seiner Entwicklung gehemmt. Das wäre aus meiner Sicht der Supergau, wenn man es nicht schafft, aus Puig das zu machen, wofür er bestimmt ist.

    #604455
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Schmid Patrick wrote:
    Puig wurde in die erste Mannschaft beordert,was denk ich mal jeden hier gefreut hat.
    Jetzt lese ich das er am 4.Tag nicht mehr am Training der 1.Mannschaft teilnahm,sondern wieder mit der B-Mannschaft trainiert.
    An einer Verletzung soll es nicht liegen.
    Was ist da los?
    Kann mir nicht vorstellen das er dafür nicht gut genug sein soll.

    Das wurde doch nirgendwo bestätigt das er in die 1. Mannschaft befördert wurde. Denke viel eher das er für dieses Jahr für Barca B eingeplant ist und halt ab und an mal für die erste Mannschaft spielt. Macht auch denke ich Sinn, da er wohl in der ersten Mannschaft noch nicht auf so viel Einsatzzeit kommen würde. Und so ein Junger Spieler braucht eben Spiele.

    #604452
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Puig wurde in die erste Mannschaft beordert,was denk ich mal jeden hier gefreut hat.
    Jetzt lese ich das er am 4.Tag nicht mehr am Training der 1.Mannschaft teilnahm,sondern wieder mit der B-Mannschaft trainiert.
    An einer Verletzung soll es nicht liegen.
    Was ist da los?
    Kann mir nicht vorstellen das er dafür nicht gut genug sein soll.

    #603936
    Tical
    Teilnehmer

    Ich könnte schwören, das gestern früh auf dem Handy als Push-Mitteilung gesehen zu haben. Aber es war 6:30 Uhr, Asche auf mein Haupt. Jetzt finde ich leider nur noch allgemeine Karriereupdates bei weltfussball.de und Transfermarkt. Da steht halt nicht mehr als: „Vertrag bei Barca B endet, Vertrag bei Barca beginnt am 1.7.2019“. Hm, mal sehen was in den nächsten Tagen von der Vereinsseite aus passiert.

    #603913
    andrucha
    Teilnehmer

    Quelle für beides? Weder die offizielle Webseite, noch Twitter vermelden es…

    #603909
    Tical
    Teilnehmer

    Neben Wagué ist jetzt auch Puig offiziell Teil der ersten Mannschaft, gab der Verein bekannt. Mal sehen, können ja alle sofort verliehen oder weiterverkauft werden, aber das sieht erstmal gut aus, dass aus La Masia wieder etwas hervorkommt.

    #597236
    Anonym

    Riqui weiß glaube ich selber ganz genau, dass er bei uns, rein vom Potenzial her, zum besten Mittelfeldspieler der Welt heranwachsen kann. Kein Verein sonst passt von seinem Spielstil her so gut, wie wir (außer jeweils der Verein, den Pep gerade trainiert).

    Dass Valverde ihn so oft mit der ersten Mannschaft trainieren lässt, ist glaube ich bzw. hoffe ich es zumindest nicht pro forma. Aber mittlerweile hat jeder in Barcelona sein Potenzial gesehen und der Hype, der natürlich auch schaden kann, trägt das Übrige dazu bei.

    Kurzum ist der Druck der Fans sicher schon groß genug, dass Einsätze auch außerhalb der sportlichen Natur notwendig werden. Wenn er dann so spielt wie gegen Leonesa, dann gibt es auch sportlich kaum Argumente gegen ihn. Und ganz ehrlich, wer ihn gestern gesehen hat, der weiß, wie unglaublich groß sein Potenzial und Spielverständnis ist. Das war wieder ein unglaubliches Spiel und er liefert diese Spiele konstant.

    Meine Rede ist nach wie vor: Rakitić und Vidal verkaufen, Denis als Flügelspieler planen (seine beste Position) oder verkaufen, Rafinha verkaufen, Samper verkaufen (auch wenn es weh tut und ich persönlich es nicht will :P, oder zumindest einmal verleihen) und ich bin mittlerweile sogar dafür, das Experiment Coutinho zu beenden und voll auf Dembélé und Malcom zu setzen (sollte sich ersterer wirklich zusammen reißen und das auch entsprechend zeigen).

    Dann haben wir ein Mittelfeld aus Busi, de Jong, Arthur, Alena und haben Riqui, Oriol (und Samper, falls verliehen) in der Reserve. Dann kann man sich die Entwicklungen gut ansehen und ganz ehrlich, du kannst auch eine Innenverteidigung aus de Ligt und de Jong bilden und durch die Polyvalenz kannst du im Mittelfeld gut durchrotieren und so kommen alle zu genug Einsätzen und es wäre sogar noch genug Platz für Riqui und Oriol Minuten zu sammeln. Busi gibt sich selbst noch 2-3 Jahre auf hohem Niveau. Da müssen ja sowieso die Alarmglocken schrillen. Mal ganz abgesehen davon, dass Messi auch Pausen wird brauchen und Riqui und Alena auch Erfahrungen auf der 10 haben …

    Genauere Gedanken zur Kaderplanung gibts im Kaderplanungsthread.

    #597235
    Makjster
    Teilnehmer

    Ich hoffeauch das Valverde gesehen hat das man durchaus auf die Jugend setzen kann und das diese auch ihre Einsaetze gegen schwaechere Gegner bekommen, sodass Alba oder Ivan mal ihre Pausen kommen. Die Saison wird noch lange genug und in den wichtigen Partien muessen alle auf Top Niveau sein.

    #597233
    rumbero
    Teilnehmer

    Das „Umdenken“ war aus meiner Sicht die Verletzung von Arthur und die Gelegenheiten im Pokal-Rückspiel und dem bedeutungslosen CL-Gruppenspiel. Bald herrscht wieder Business as usual – aber ich würde mich unheimlich gern irren!

    #597231
    Anonym

    Wenn Aleñá heute wieder auf seine Minuten kommt, dann mache ich mir da nicht so die Sorgen. Das sind dann auch Zeichen für andere Spieler aus La Masia, dass es sich auszahlt, weiter hart für den Traum zu arbeiten und zu kämpfen. In den letzten Wochen hat bei Valverde ja auch ein Umdenken stattgefunden, was ich sehr gut finde. Ob das jetzt von oben angeordnet ist und vielleicht Abidal seine Finger im Spiel hat, das ist mir dabei herzlich egal.

    #597227
    Anonym

    https://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20181216/453574787535/riqui-puig-barca-tottenham-everton-cesion.html

    Tottenham buhlt wohl schon länger an Puig.
    Ich gehe davon aus das sich alle Vereine dieser Erde die Zähne ausbeißen werden,denn Puig sagte bereits nach seinem Einsatz gegen Leonesa,das Barca sein Traumklub ist,wo er auch spielen will.
    Davon mal abgesehen,würden glaube ich alle Fans der Welt von Barca ein Transfer dem Verein sehr für übel nehmen.
    Puig selber weiss doch auch das er zur Zukunft des Vereins gehört.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.