FC Barcelona gegen Celtic Glasgow – Aufstellung

StartAllgemeinFC Barcelona gegen Celtic Glasgow - Aufstellung
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit dieser Aufstellung haben wohl die Wenigsten gerechnet. Vilanova hat sich endlich dazu durchgerungen, dem jungen Bartra eine Chance zu geben und hat ihn neben Mascherano in die Innenverteidigung gesetzt. Überraschenderweise steht aber Montoya nicht in der Startformation und wird von Adriano auf der Rechtsverteidigerposition beerbt. Als Adriano das letzte Mal diese Position bekleidete, in der Supercopa gegen Madrid, machte er keine gute Figur. Es bleibt zu hoffen, dass es diesmal angesichts der Vorbereitungszeit für diese Rolle besser läuft. Ebenso überraschend wie der Spielerwechsel auf der Position des Rechtsverteidigers ist die Abwesenheit von Fàbregas in der Startelf. Trotz blendender Leistungen in der jüngsten Vergangenheit und dem harmonischen Zusammenspiel mit Messi verzichtet Vilanova zunächst auf den torgefährlichen Mittelfeldspieler. Das Motiv für diese Entscheidung leuchtet aber ein, Vilanova will die gesamte Spielfeldbreite nutzen und erwartet eine zurückgezogene Spielweise des Gegners. Insofern ist Fàbregas das Opfer von taktischem Kalkül.

Hoffen wir auf eine schöne Partie mit einem erfreulichem Ausgang für Barça!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE