Barça trifft im Champions-League-Achtelfinale auf Neapel

StartChampions LeagueBarça trifft im Champions-League-Achtelfinale auf Neapel
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Der Gegner des FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League steht fest: Es ist der SSC Napoli. Barças spanische Rivalen Real Madrid und Atlético bekommen es derweil mit englischen Mannschaften zu tun.

Der FC Barcelona bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit dem dem SSC Napoli zu tun. Das hat die Auslosung am Montagmittag in Nyon ergeben. 

Barça gastiert dabei – wie alle Gruppensieger – zuerst auswärts, hat das Rückspiel dann im heimischen Camp Nou. Das Hinspiel findet dabei am Dienstag, den 25. Februar, im Stadio San Paolo statt, das Rückspiel am Mittwoch, den 18. März, im Camp Nou.

Grundsätzlich werden die Achtelfinalpartien aufgestückelt ausgetragen: Die Hinspiele finden am 18./19./25./26. Februar statt, die Rückspiele am 10./11./17./18. März. 

Napoli hat seine Gruppe E hinter dem FC Liverpool ungeschlagen als Tabellenzweiter abgeschlossen (drei Siege und drei Unentschieden), in der Liga läuft es für die Neapolitaner dagegen weniger gut, hier rangieren sie lediglich auf einem enttäuschenden achten Rang (5 Siege/ 6 Remis/ 5 Niederlagen), haben daher ihren bisherigen Trainer Carlo Ancelotti entlassen und durch Ex-Milan-Coach Gennaro Gattuso ersetzt. 

Die Auslosung hatte derweil weitere spannende Paarungen parat. So bekommen es beispielsweise Pep Guardiola und sein Manchester City mit Real Madrid zu tun, während Titelverteidiger Liverpool ebenfalls nach Madrid muss, die Reds treffen auf Atlético. Alle Paarungen im Überblick: 

 

Wie zufrieden seid ihr mit dem Los SSC Neapel? 

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE