Ivan Rakitic: „Wir folgen Messi“

StartChampions LeagueIvan Rakitic: "Wir folgen Messi"
- Anzeige -
- Anzeige -

Ivan Rakitic sprach auf der Pressekonferenz über das Ziel des FC Barcelona, seine Zukunft und Lionel Messi. Ernesto Valverde referierte über die Stärken des FC Liverpool. Wir haben die Aussagen zusammengefasst.

Ivan Rakitic…

…über den Meistertitel und was er für das Spiel gegen Liverpool bedeutet:

„Das Halbfinale erreicht und die Meisterschaft dieses Wochenende gewonnen zu haben bedeutet, dass wir wirklich zufrieden in das Spiel gehen werden, mit einer Menge Selbstvertrauen und Antrieb. Man kann Dinge immer verbessern, und wir müssen aus den vergangen Fehlern in diesem Wettbewerb lernen, aber wir müssen auch versuchen den Moment zu genießen. Die Mannschaft ist wirklich fokussiert.“

…über Lionel Messis Aussagen am Anfang der Saison, er wolle die Champions League gewinnen: „Immer wenn unser Kapitän etwas sagt, folgt der Rest von uns ihm. Wir sind bei ihm. Ihn gesehen zu haben, wie er den Meisterpokal mit so viel Freude hochgehoben hat, das hat jeden motiviert. Wenn Leo so glücklich ist und Titel gewinnen will, spornt uns das alle noch mehr an. Er hat zehn Ligatitel in 15 Jahren gewonnen – und er ist immer noch so glücklich. Was sagt das dann über uns aus [da wir viel weniger Titel gewonnen haben, Anm. d. Red.]? Wir sind bereit, wir sind Barcelona und wir wollen alles gewinnen und dem besten Spieler der Historie folgen.“

…über Virgil van Dijk: „Wir sprechen von einem der besten Innenverteidiger der Welt. Er hat eine tolle Saison gespielt, wir respektieren ihn sehr, er wurde zum Spieler der Saison in der Premier League gewählt. Liverpools Defensive ist sehr stark, sehr gut organisiert, sie geben einem nicht viel Raum.“

…über seine Zukunft: „Ich hoffe, dass ich bei Barça weitermachen kann. Aber es hängt nicht nur von mir ab. Ich fühle die Wärme der Fans. Ich habe noch drei Jahre Vertrag, es gibt keinen besseren Ort als Barcelona.“

Ernesto Valverde…

…über den FC Liverpool: „Sie sind ein sehr kraftvolles Team, sie spielen auf einem großartigen Pressing-Level und mit sehr hohem Tempo und Rhythmus. Sie werden sehr schwer zu schlagen sein. Sie haben in der Liga lediglich ein Spiel verloren. Sie spielen zwar nicht ganz so wie wir, aber sie mögen es auch, die Initiative zu übernehmen und in des Gegners Hälfte zu spielen. Wenn du den Ball verlierst, wird es gefährlich, sie haben sehr starke Angreifer. Sie haben einen festen Spielplan, ihre drei Angreifer zu füttern: Sie wollen dir den Ball stehlen und ihn sofort schnell vorne auf die Angreifer weiterleiten. Wir müssen eine Antwort auf ihre Wucht finden und wissen, wie wir ihr erstickendes Pressing überwinden. Wir spielen zu Hause, unser Ziel ist es, zu gewinnen – aber wir wissen, wie wertvoll es ist, sie vom Toreschießen abzuhalten. Wir müssen zwei gute Spiele absolvieren.“

Mehr zum Thema:

Barça gegen Liverpool: Schlagabtausch auf Augenhöhe

Suarez & Coutinho: Die Champions League ist unser Ziel

Barçawelt Redaktion
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE