Luis Enrique: „Messi ist der beste Spieler, den ich jemals gesehen habe“

StartChampions LeagueLuis Enrique: „Messi ist der beste Spieler, den ich jemals gesehen habe“
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Mit einem 2:0-Auswärtssieg gegen Ajax Amsterdam sicherte sich der FC Barcelona das Ticket für die KO-Phase der Champions League. Nach einem eher holprigen Start in der ersten Hälfte schaffte das Team von Luis Enrique dennoch, die Partie mit zwei Toren von Lionel Messi für sich zu entscheiden. Nach dem Spiel zeigte sich Luis Enrique zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und besonders ihrer Einstellung in der zweiten Hälfte. 

Auch wenn die Mannschaft von Luis Enrique in der ersten Hälfte Schwierigkeiten hatte, die Kontrolle im Spiel zu übernehmen, lobte der Trainer seine Spieler für die starke Leistung in der zweiten Hälfte: „Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft, auch wenn es Phasen im Spiel gab, in denen wir nicht gut waren. Das müssen wir besser machen. Die Einstellung des Teams war aber großartig und das gegen eine Mannschaft, die sehr gut gespielt hat. […] Wir wollen uns darauf fokussieren, die Fehler auszubessern und besser zu werden.“

Enrique führte die Anlaufschwierigkeiten in der ersten Hälfte auf die starken Gastgeber zurück, die besonders in der ersten Hälfte den Ball sehr gut in den eigenen Reihen hielten und Barça so nicht ins Spiel kommen ließen. In den zweiten 45 Minuten des Spiels sei man in der Lage gewesen, den Gegner früh zu stören und so ihren Spielaufbau zu unterbinden. „In der zweiten Hälfte haben wir besser kombiniert und gepresst und waren dann in der Lage, den Ball sehr früh zurückzugewinnen und Ajax nicht mehr ihr Spiel machen zu lassen.“ Selbstverständlich gab es auch lobende Worte für Lionel Messi, der mit seinen beiden Toren gestern Abend den Torrekord in der Champions League von Raúl egalisierte. „Messi ist der beste Spieler, den ich jemals gesehen habe und das sowohl in meiner Spielerzeit als auch zu meiner Trainerzeit.“

Aussagen einzelner Spieler zum Sieg

Ivan Rakitić

„Es war ein sehr wichtiges Spiel, um uns wieder zu stärken. Wir müssen das Spiel als ein Ganzes betrachten und die bessere Mannschaft hat gewonnen. Es war sehr wichtig, gut in die Partie zu starten, denn wir wussten, dass wir hier letzte Saison verloren haben. Wir wussten, dass es schwierig sein würde. Aber ich glaube, dass wir gut gespielt und das Spiel verdient gewonnen haben.“

„In der Halbzeitpause haben wir analysiert, was wir falsch gemacht haben und das half uns in der zweiten Hälfte.“

„Wir versuchen immer, das Bestmögliche zu erreichen und so müssen wir weitermachen. Wir wollten den Gruppenaufstieg schaffen, aber wir wollen die Gruppe auch auf dem ersten Platz beenden. […] Es ist immer wichtig, zu gewinnen. Wie ich bereits sagte, wollen wir jedes Spiel gewinnen. Nach einer sehr harten Woche war es sehr wichtig, wieder das gute Gefühl zurückzuhaben und gut zu spielen und das haben wir in meinen Augen gemacht. Wir müssen so weitermachen.“

Xavi Hernández

„Es war etwas schwierig gegen eine Mannschaft zu spielen, die denselben Spielstil hat wie wir. Aber ich glaube, dass wir in der zweiten Hälfte gut gespielt und uns wohlgefühlt haben. Die Leute haben eine gute Barça-Mannschaft gesehen. Wir müssen das über die ganzen 90 Minuten schaffen, aber es hängt auch vom Gegner ab, der uns diesmal sehr unter Druck gesetzt hat. Es war schwierig in der ersten Hälfte, trotzdem waren wir in der Halbzeitpause in Führung und haben danach gut gespielt.“

Marc Bartra

„Es war ein wichtiger Sieg, um den Aufstieg ins Achtelfinale zu sichern, weil das ein großer Schritt ist. […] Natürlich müssen wir auch alles aus den früheren Spielen analysieren. Wir wussten, dass wir einiges gut und einiges schlecht gemacht haben. Dieser Sieg wird uns Selbstvertrauen sowohl für die Champions League als auch für die Liga geben.“

„Ich habe einfach hart weitergearbeitet, und solange ich das mache, werde ich meine Chancen bekommen. Ich persönlich bin sehr mit meiner Leistung in diesem Spiel zufrieden.“

Javier Mascherano

„Ich bin glücklich über den Sieg. Wir wissen, dass wir einiges gut gemacht haben, aber wissen auch, dass wir noch vieles verbessern müssen. Wir sind auf dem richtigen Weg.“

„Ajax kontrollierte in der ersten Hälfte den Ball sehr gut, und wenn sie mal nicht gefährlich nach vorne gingen, haben sie versucht, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Es war für uns schwierig, uns daran anzupassen, aber Messi erzielte den Führungstreffer und wir fühlten uns danach komfortabler.“

„Es ist unglaublich, dass Messi den Rekord von Raúl egalisiert hat. Das zeigt, was Leo als Spieler macht. Er ist jetzt gleichauf mit einem wie Raúl, der ein historischer Spieler ist und Messi ist noch sehr jung. Er hat noch eine lange Zukunft als Spieler und das ist sehr wichtig für ihn.“

Lionel Messi

„Wir haben gegen eine Mannschaft gespielt, die den Ball behalten will und den Gegner laufen lässt. Es war sehr schwierig, sie zu pressen. Wir haben aber unsere Möglichkeiten genutzt und gewonnen. […] Wir hatten sehr gute Chancen, aber bis zu der Roten Karte war das ein ausgeglichenes Spiel.“

„Ich weiß nicht, ob ich aus allen Toren eines ganz besonders mag. Es ist nicht einfach, ein Tor auszuwählen. Aber die Tore, die man sehr spät in einem Turnier macht, sind immer die schönsten.“

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE