Luis Enrique vor dem Champions-League-Kracher gegen Paris Saint-Germain

StartChampions LeagueLuis Enrique vor dem Champions-League-Kracher gegen Paris Saint-Germain
- Anzeige -
- Anzeige -

Luis Enrique sprach vor dem Kracher in der Champions League gegen Paris Saint-Germain über viele brisante Themen. Unter anderem waren der Spielplan, die Bedeutung dieser Partie, der Ersatz von Dani Alves und Zlatan Ibrahimović Teil der Fragerunde. Darüber hinaus wurde der Barça-Trainer auch noch zur doppelten Dopingkontrolle von Lionel Messi nach dem Sieg gegen Espanyol befragt. Die gesammelten Aussagen der Pressekonferenz sind nachfolgend zu lesen.

Luis Enrique über den Spielplan gegen Paris Saint-Germain: 

„Wir sind in der glücklichen Situation, dass unser Spielplan immer Gewinnen ist – egal, ob in der Liga oder der Champions League. Wir treffen auf einen Rivalen, der dieselben Ambitionen wie wir hat und ihre Qualität sagt mir, dass wir auf dem allerhöchsten Niveau in der Defensive agieren müssen. Das ist alles, was unterschiedlich ist, aber der Plan ist immer gleich: Wir wollen gewinnen.“

Wie wichtig ist es, die Gruppe auf dem ersten Platz abzuschließen? „Es ist nicht das Wichtigste in dieser Saison, aber es ist wichtig. Ich bevorzuge es, auf dem ersten Platz abzuschließen, um das zweite KO-Spiel zuhause spielen zu können.“

Was für eine Art Spiel erwarten Sie am Mittwoch gegen Paris Saint-Germain? „Ich erwarte ein ähnliches Match wie im Hinspiel. Wir müssen das Spiel kontrollieren und einen hohen Druck auf den Gegner ausüben, was wir in Paris nicht schafften. Wir werden sehen, wer spielen wird, aber ich denke, dass Cavani und Ibrahimović beginnen werden. Wir wollen es vermeiden, von Konterattacken getroffen zu werden und müssen deshalb für ein Gleichgewicht in unserem Spiel sorgen. Aber die Theorie ist schön und gut, aber es ist etwas ganz anderes, sie in die Tat umzusetzen. Wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn sie angreifen.“

Über Zlatan Ibrahimović: „PSG hat uns ohne Ibra besiegt. Sie sind ein sehr starkes Team und mit seiner Rückkehr, sind sie noch viel gefährlicher. Wir haben Fehler begangen im Hinspiel – so wie auch in anderen Spielen, aber in Paris wurden wir dafür bestraft. […] Wir sprechen über einen der Top-Spieler, ein Fußballer mit einer enormen Qualität, der sehr schwer zu stoppen ist. Wenn wir es jedoch schaffen als eine Einheit zu verteidigen und sicherstellen, dass ihn nicht viele Bälle erreichen, können wir das Risiko minimieren, dass er uns wehtut – das ist der einzige Weg.“

Luis Enrique über die Champions-League-Hymne: „Ich weiß nicht, ob ich die Champions-League-Hymne hören werde oder nicht, aber es besteht kein Zweifel, dass es ein sehr spezieller Bewerb ist – und einer, der uns sehr viele glückliche Momente bereitete.“

Über Adriano oder Bartra als mögliche Ersatzspieler für den gesperrten Dani Alves: „Es gibt mehr Optionen. Adriano hat eine etwas offensivere Spielweise und Bartra ist ein umgeschulter Innenverteidiger. Ich werde nicht zu viel sagen, ich bevorzuge es Laurent Blanc zu überraschen.“

Ist Douglas eine Option als Alves-Ersatz? „Jeder meiner Spieler hat eine Chance, zum Einsatz zu kommen. Douglas hat in letzter Zeit nicht sehr häufig gespielt, aber das kann sich von einer Woche auf die nächste ändern. Die Alternativspieler können plötzlich Stammspieler sein und jede Woche spielen.“

Luis Enrique über das südamerikanische Sturmtrio: „Messi spielt schon sehr lange im Verein, Neymar noch nicht so lange und Suárez ist gerade erst angekommen. Sie müssen ihre Statistiken weiterhin verbessern und weiterhin an sich arbeiten. Luis Suárez passt sich sehr schnell an, je mehr Optionen mir im Angriff zur Verfügung stehen, umso besser. Er hat den Teamrhythmus bereits verinnerlicht und gibt uns das, wonach wir gesucht haben.“

Über die doppelte Dopingkontrolle bei Lionel Messi nach dem Sonntagsspiel gegen Espanyol: „Das ist eben eine Möglichkeit. Ich verstehe aber, wenn es für einen Spieler seltsam ist. […] Wir sind gegen Doping und je mehr Kontrollen durchgeführt werden, umso besser ist das.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE